DSL Anbieterwechsel... mal was erfreuliches

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Moin!

    Heute hatte ich Anbieterwechsel bei DSL. Bisher kannte ich das so dass der alte Anbieter relativ pünktlich zum Ende des Tages, also gegen 24Uhr abschaltet und der neue dann im laufe des Vormittags seine Dienste zuschaltet. Ich wurde eines besseren belehrt:

    Altanbieter funktionierte heute morgen noch 8|, selbstredend ohne Telefonie. Neue Zugangsdaten in die Fritzbox.... funktioniert auch schon... 8| Telefonieanbieter eingetragen.... funktioniert auch schon 8|8|

    Muss ich dazu sagen dass ich von 1&1 zum Magentaklotz gewechselt bin, 1&1 bietet hier über Telefonica an. Nur der DSL Kasten am Eck ist der gleiche.

    Hier muss man doch mal loben :top: Kann natürlich sein dass man da flexibler geworden ist nachdem ja die Bundesnetzagentur nicht gerade günstige Tarife hat wenn da was nicht klappt :dudu:

    Trotzdem ein fettes :top::top:

    Gruß

    Martin

    Die Definition von Wahnsinn ist: Immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten. A. Einstein

  • Wir haben im Dezember einen Neuanschluß bekommen - morgens um 8:15 Uhr stand der Techniker vor der Tür, hat alles überprüft und um 8:30 Uhr war er fertig (auch Telekom).

    Grüße
    shneapfla
    B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
    [X] <- Nail here for a new monitor
    Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!

  • War bei uns beim Wechsel von Vodafone Kabel zu Telekom DSL auch so. Da wurde vorher sogar angekündigt, dass der Anschluss noch 14 Tage funktioniert, falls es mit dem neuen Anbieter Probleme gibt. Hat die sonstige unterirdische Leistung von Vodafone Kabel allerdings auch nicht besser gemacht.

    Grüße Chris

  • Gute Erfahrungen.

    Wir hatten letztes Jahr drei Umzüge, alle hat Vodafone verhauen. Teilweise technisch, teilweise über Wochen und beim letzten Mal zum Glück nur zwei Tage...


    von 1&1 zum Magentaklotz gewechselt bin, 1&1 bietet hier über Telefonica an. Nur der DSL Kasten am Eck ist der gleiche.

    Also der gleiche Port? Im Hintergrund ist das ja zu 100% Telekom, wir haben das jetzt bei den Umzügen gesehen als unser Port immer auf nen Telekom Server anstatt zu Vodafone ging.

  • Also das ist fast unglaublich! Früher wurde die Leitung pünktlich abgeklemmt und mit Glück war man eine Woche später wieder online.


    Nicht schlecht, die neue Welt!

  • Martin, vielleicht solltest heute auch noch Lotto spielen... ^^;)

    Gruß Mathias (formerly known as Mathias386)


    Für einen Fahrzeugtyp, wie ihn der BMW 7er und seine nationalen wie internationalen Wettbewerber darstellen, sind rund 135 kW (gut 185 PS) angemessen und selbst bei sportlichsten Ansprüchen mehr als ca. 185 kW (rund 250 PS) nicht erforderlich.

    (aus einem BMW-Prospekt von 1980, gefunden bei www.7-forum.com)

  • warte mal ab - Kollege war auch froh im neuen Eigenheim seine alte Fritzbox einzustecken und online zu sein. Leider war irgendwie eine falsche Hausnummer im System, worauf der Anbieter komplett abgeschaltet hat und ohne korrekte Hausnummer nicht wieder zuschaltet.


    Vodafone hat mich am 27.11.2020 pünktlich zum Vertragsende des Kabelvertrags trotz aller Bitten bis zur Schaltung des neuen Anbieters uns online zu lassen abgeschaltet.

    Der neue Anbieter hat die Glasfaser bzw das Leerrohr bis ins Haus gelegt, Verteilerkasten aufgestellt aber noch keine schriftliche Fertigstellung des Tiefbauers erhalten. Provisorisch via Kupfer geht nicht da alle Ports voll wären :(

    Aber Fritzbox mit LTE Stick schafft stabile 60.000 kb/s - die 252.000 von Kabel Deutschland waren nicht so stabil. Sonntag ging nie was.

    Wie poste ich falsch? - Ein Leitfaden für Forenbesucher und solche die es werden wollen

    Nachdem ich
    Google , die FAQ's und die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe,
    erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativen Titel und undeutlichem Text, unter der sich jeder etwas Anderes vorstellt
    :D

  • Deckt sich mit meinen positiven Erfahrungen zur Telekom. Klar geht da auch mal was schief, aber die sind gut organisiert und das meiste klärt sich innerhalb von Stunden.

    So hier auf dem Land. In größeren Städten soll es wohl teils nicht so gut mit denen laufen.

  • warte mal ab - Kollege war auch froh im neuen Eigenheim seine alte Fritzbox einzustecken

    Ich bin ja nicht umgezogen.

    Also der gleiche Port? Im Hintergrund ist das ja zu 100% Telekom

    Ja, und danach wurde halt direkt auf Telefonica geroutet.

    Die Definition von Wahnsinn ist: Immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten. A. Einstein

  • Bei Dir traut sich das ja keiner :D

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.