24 Monate Leasing: Service vorher machen?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hallo,

    das Leasingende meines 530E naht und ich bin etwas verwirrt.

    Abgeholt habe ich das Fahrzeug am 11.12.2018.

    Nun erhalte ich von BMW Post, dass der Rückgabetermin am 7.12.20 sei.

    Ist das normal, dass mir da einige Tage unterschlagen werden?


    Darüber hinaus meldet der BMW, dass "Motoröl-Service in 11/20" fällig sei.

    Von einem 23-Monats-Wartungsintervall habe ich jedenfalls bisher noch nie etwas gehört.


    Daher meine Preisfrage:

    Muss ich bei Rückgabe am 7.12. noch den Service machen? Das Fahrzeug ist bei Rückgabe ja noch keine vollen 24 Monate auf der Strasse gewesen...

  • Ja, du musst den Service nach Fälligkeit durchführen. Wie der Termin in 11/2020 zustandekommt, kann ich aber nicht beantworten.

    Für die Leasingzeit ist die EZ und nicht die Übergabe relevant.

    Wer kämpft, kann verlieren - Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
    Mitleid kriegt man von alleine - Neid muss man sich hart erkämpfen.

  • Mir ist ja herzlich egal, wann der produziert wurde... Wenn ich den mit 6 km auf dem Tacho vom Werk abhole, ist für mich relevant.

    Das nächste Mal bauen die den schon im Sommer und ich darf nach 14 Monaten zum 24-Monats-Intervall?


    Hat denn jemand Erfahrungen mit derlei Diskussionen nach Leasingende?

  • Der Motoröl-Service geht ja nicht allein nach Monaten? Was hast denn Kilometer an der Uhr stehen?


    Zum Leasingende wär er wohl so oder so fällig nehme ich an? BMW hat ja auch gewisse Parameter für die Rückgabe, da sollte auch das Thema Inspektionen drin stehen. Wir geben die BMW teilweise "so" ab, ob der Service jetzt in der Werkstatt per Rechnung gemacht wird oder in der Endabrechnung das gleiche kostet ist auch egal. Dann muss ich vorher nicht einem Termin nachrennen.


    Laut meiner App ist der Ölwechsel bei meinem Tschechski momentan exakt 2 Jahre und 1 Tag nach Übergabe. Oder in 26.600km, was in dem Fall vermutlich nach Leasingende wäre. Also wird die Zeit genommen in dem Fall.

  • Laut meiner App ist der Ölwechsel bei meinem Tschechski momentan exakt 2 Jahre und 1 Tag nach Übergabe. Oder in 26.600km, was in dem Fall vermutlich nach Leasingende wäre. Also wird die Zeit genommen in dem Fall.

    Bei meinem BMW läuft der erste Service auch ab Produktion, stand noch 6 Monate im Showroom.

    Wie Stefan sagt, kannst ja nicht 2 Jahre fahren und danach das Fahrzeug zurückgeben, Service ist erst in 5 Tagen fällig...... ist nicht mehr mein Prblem

    Wenn man 2 Jahre fährt ist es aus meiner Sicht auch richtig dass ich die Unterhaltkosten mit einrechne.

    ehemals Driver 7
    Früher war alles besser

  • Jo, wenn das nicht willst musst halt z.B. 18 oder 30 Monate leasen, dann wärst mittig oder - ohne die exakten Bedingungen zu kennen - vermutlich ausserhalb des Korridors zum Service. Ich hab für meine Marke ein zigseitiges PDF wo alles relevante beschrieben ist was am Ende wie bewertet wird, auch eben Service. Oder Kratzer ab wann die als Kratzer und wann noch als Abnutzung zählen etc. etc. etc.

  • Jepp, es geht ums Produktionsdatum. Es gibt ja Sachen, die altern auch wenn die Kiste nur rumsteht, Bremsflüssigkeit z.B.

    Werd bei meinem S4 auch das "Glück" haben noch kurz vor Leasingende eine Inspektion einlegen zu dürfen

    Vier gewinnt....

  • Mir ist ja herzlich egal, wann der produziert wurde... Wenn ich den mit 6 km auf dem Tacho vom Werk abhole, ist für mich relevant.

    Das nächste Mal bauen die den schon im Sommer und ich darf nach 14 Monaten zum 24-Monats-Intervall?


    Hat denn jemand Erfahrungen mit derlei Diskussionen nach Leasingende?

    Was für dich relevant ist, ist BMW herzlich egal :party:


    WIe schon von jemand anderem erwähnt: Gewisse Bestandteile eines Autos altern eben auch, wenn die Kiste nur in der Garage steht oder noch nicht zugelassen ist. Dazu gehören nunmal alle Flüssigkeiten. Das der Motor wegen einem um wenige Tage/Wochen überzogenen Wartungstermin nicht gerade hopps geht, ist dabei irrelevant. Du bist die Kiste 2 Jahre lang gefahren, also bist du auch für die Wartung in dieser Zeit zuständig.

    Das nächste mal musst du eben darauf achten, dass dein Leasing-Fahrzeug in dem Monat gebaut wird, in dem du es zulässt ^^