VIN Decoder für Mercedes Youngtimer

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hallo zusammen,


    kennt jemand zufällig hier einen funktionierenden MB VIN Decoder? Es geht mir darum bei einem C126 BJ 83 Lack und Lederbezeichnung herauszufinden. Die Decoder, die bisher gefunden habe funktionieren entweder gar nicht oder spucken keine Daten aus. Auf den diversen Plaketten im Motorraum ist bez. Lack Code auch nichts zu finden.


    Danke schon mal.

    Eine gesunde Verdorbenheit ist besser als eine verdorbene Gesundheit.

  • War das bei Mercedes nicht ewig lang inkl. den ersten X Sonderausstattungen auf der eigentlichen Datenplakette im Motorraum zu sehen auf der auch die VIN steht?

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Probier mal LastVIN


    Die Ausstattungsliste kannst Du dann auch in Deutsch oder Englisch anzeigen lassen und Dir als pdf abspeichern.

    Hat bei mir immer gut funktioniert.


    Der dreistellige Farbcode sollte dennoch auf der Plakette im Motorraum oder in der Datenkarte vermerkt sein.


    Viele Grüße

    Olli

    Es ist nicht so, als hätte man es nötig, ein altes Auto zu fahren - man hat es nur nicht nötig, ein neues zu fahren!

  • War das bei Mercedes nicht ewig lang inkl. den ersten X Sonderausstattungen auf der eigentlichen Datenplakette im Motorraum zu sehen auf der auch die VIN steht?

    Auf der VIN Plakette stehen nur sonst nur noch Gewichte (zul. GG, Achlasten). Daneben ist noch eine Plakette mit ner Menge kryptischer Nummern. Aber nichts woraus ich einen Farbcode erkennen könnte. Ich schaue aber nochmal, ob da irgendwo eine 932 drin steckt (den Farbcode vermute ich zumindest).

    Danke! Ich meine den hätte ich auch schon probiert, ich versuch's aber heute abend nochmal (hab die VIN hier nicht zur Hand)

    Eine gesunde Verdorbenheit ist besser als eine verdorbene Gesundheit.

  • Daneben ist noch eine Plakette mit ner Menge kryptischer Nummern. Aber nichts woraus ich einen Farbcode erkennen könnte. Ich schaue aber nochmal, ob da irgendwo eine 932 drin steckt (den Farbcode vermute ich zumindest).

    Das ist IMHO die Plakette wo das Fahrzeug beschrieben wird.


    Hier hab ich noch nen VIN Decoder gefunden - ist aber im Osten: Klick

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Daneben ist noch eine Plakette mit ner Menge kryptischer Nummern. Aber nichts woraus ich einen Farbcode erkennen könnte.

    Das ist das Typenschild. Ganz unten links sollte die Farbnummer eingeprägt sein.

    Darüber findest Du die Motorvariante.

    Hinter der Motorvariante steht noch entweder ein "H" für "Herberts" oder "G" für "Glasurit".

    Das sind die entsprechenden Farbhersteller der Originallackierung.


    Viele Grüße

    Olli

    Es ist nicht so, als hätte man es nötig, ein altes Auto zu fahren - man hat es nur nicht nötig, ein neues zu fahren!

  • Zum Typenschild gibt's im Web auch Erklärungen z.B. hier

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Klasse! Ja, so sieht das Schild aus und mit den Erläuterungen werde ich auch schlau draus.


    Bedanke mich auf's schärfste! :hi:


    Dann kann's nächtes WE mit der Aufbereitung weiter gehen und da wartet noch vieeeeel Arbeit.

    Eine gesunde Verdorbenheit ist besser als eine verdorbene Gesundheit.

  • So, Thema ist geklärt. Auf dem Schild war allerdings der Interieur-Farbcode kaum zu entziffern. Hätte ich aber alles auch einfacher haben können, im Serviceheft ist ein Datenblatt, da steht beides auch drin.

    Eine gesunde Verdorbenheit ist besser als eine verdorbene Gesundheit.

  • Jetzt möchte ich aber auch wissen, welche Farbe der 126er denn nun hat... ;)

    Es ist nicht so, als hätte man es nötig, ein altes Auto zu fahren - man hat es nur nicht nötig, ein neues zu fahren!

  • Lack: Lapisblau 932

    Leder: Creme 255

    Eine gesunde Verdorbenheit ist besser als eine verdorbene Gesundheit.