Wechsel der Gasdruckfeder an der Motorhaube

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Eine Frage an das Forum, ich wollte alle Gasdruckfedern an meinem Z1 wechseln. Die beiden Federn von der Hecklappe waren einfach zu wechseln.Die vom Verdeckkasten schon schwieriger, da ich den Kofferaumdeckel dazu ausbauen mußte. Schwierig wird es wohl bei der Motorhaube. Weiß jemand von Euch wie ich die Feder der Motorhaube wechseln kann, ohne den Unterboden abzuschrauben bzw. den Vorderwagen auseinander zu bauen?

  • Ich hab grad mal geschaut, aber die schaut sogar unten geschraubt aus und dementsprechend wird man da wenn man keinen Platz hat nicht viel machen können.

    Machs doch beim nächsten Ölwechsel mit - bei der Feder ist es ja nicht sooo dringend dass die 100% Druck hat.


    Die Dämpfer hinten kann man aber beide wechseln ohne was auszubauen.,

    Ich kann mich zumindest nicht erinnern da was zerlegt zu haben als ich die mal getauscht habe.

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.