535d xDrive - Leistungsabfall ab 2000 U/min, Geräusche

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Guten Morgen zusammen,

    gestern habe ich festgestellt, dass mein 5er im Stadtverkehr oberhalb von 2000 U/min keine Leistung mehr hat. Außerorts fährt er sich wie ein 60 PS Diesel.

    Zudem gibt es Geräusche beim "Vollgas" geben die sich etwas seltsam anhören. So als würde Fremdluft gezogen werden - besser kann ich es leider nicht beschreiben.

    Es gibt keinen Ölverlust oder sichtbaren Schaden im Motorraum.

    Der Freundliche will zurückrufen, was eine Diagnose des Schadens kostet.

    Hoffe auf nen Marderschaden o. Ä.



    Was meint Ihr?

    Am Ende eines Tages hat man Eindrücke gewonnen oder hinterlassen. Im Idealfall beides.

  • voodoo69

    Hat das Label F10ff hinzugefügt
  • Ich denke, dass irgendwo die Verbindung von Turbolader bis Drosselklappe unterbrochen / undicht ist... Anschlüsse von Ladeluftkühler, Chargepipe und ähnliches....

  • Denke auch mal Schlauch vom Lader.

    Hatte ich auch schon mal. Da hat sich ein Riß gebildet und der Ladedruck kam nicht mehr dort an wo er eigentlich hin sollte.

    Neuer Schlauch und gut wars.


    Jürgen

  • Guten Morgen,

    das hört sich erstmal sehr gut an, danke für Eure Einschätzungen!

    Hoffe dass der große Lader nicht hinüber ist.

    Übrigens EZ: 11/2013 und 131tkm.

    Am Ende eines Tages hat man Eindrücke gewonnen oder hinterlassen. Im Idealfall beides.

  • So mal nen Zwischenstand: Das BMW Service Mobil war da. Man sieht ne Undichtigkeit zwischen AGR und Ansaugbrücke. Die Drallklappen werden im Fehlerspeicher angezeigt. Scheint meine gefühlte Minderleistung seit dem AGR Tausch also nicht nur eingebildet gewesen zu sein. Morgen geht's in die NL und ich hoffe dass die Sache auf Kulanz abgewickelt werden kann.

    Am Ende eines Tages hat man Eindrücke gewonnen oder hinterlassen. Im Idealfall beides.

  • Hier nochmal ein kurzer Bericht zum Stand der Reparatur:

    Im Ergebnis ist ein Zusammenhang mit dem neuen AGR nicht möglich. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass das vorher verbaute AGR die Beschädigung verursacht hat und diese sich zwischenzeitlich weiter verschlechtert haben. Aus diesem Grund wird der ganze Vorgang nach einer Einzelfallkulanzentscheidung durch BMW übernommen.

    Chapeau BMW und Lob an die NL in Nürnberg - ich bin begeistert und freue mich, dass der Schaden für mich kostenfrei behoben wird!

    Am Ende eines Tages hat man Eindrücke gewonnen oder hinterlassen. Im Idealfall beides.

  • Danke Henry, hab das Auto zwischenzeitlich wieder und kann die NL Nürnberg in diesem Fall ausschließlich loben. Hier die Google-Bewertung, die den Fall erläutert:


    "Bei meinem knapp 7-jährigen 5er BMW habe ich vor wenigen Tagen einen sehr starken Leistungsverlust festgestellt.


    Da ich in den letzten drei Tagen mit zwei hervorragenden Mitarbeitern der BMW Niederlassung Nürnberg Kontakt hatte, möchte ich es nicht versäumen, mich bei diesen beiden Herren Rebel und Kaiser für die sehr professionelle Unterstützung und anschließende Instandsetzung meines Fahrzeugs zu bedanken!

    Zunächst habe ich die BMW-Pannenhilfe konsultiert, um feststellen, ob eine Weiterfahrt möglich ist. Herr Rebel war mit dem Service Mobil innerhalb kürzester Zeit vor Ort und konnte den Schaden bereits hier grob diagnostizieren und die Notwendigkeit eines Werkstattaufenthalts bestätigen. Der Service war kostenfrei!

    Bei einem Termin in der NL Nürnberg am Folgetag wurde festgestellt, dass die Ansaugleitung mit Klappensteuerung defekt ist und die Einlasskanäle stark verkokt sind. Der Mitarbeiter, Herr Kaiser, konnte einem Bezug zu einem AGR-Tausch vor sechs Monaten herstellen und dadurch erreichen, dass der Schaden im Rahmen einer Einzelfall-Kulanzentscheidung zu 100% von BMW übernommen wird.

    Die Behandlung in der Niederlassung Nürnberg war äußerst freundlich und die technischen Hintergründe zur Schadensentstehung und -behebung wurden mir ausführlich erläutert.

    Von der Schadensdiagnose, über die Abwicklung, bis zur Abholung meines Fahrzeuges war es eine perfekte Behandlung! Chapeu BMW!"

    Am Ende eines Tages hat man Eindrücke gewonnen oder hinterlassen. Im Idealfall beides.

  • Mit der NL Nürnberg habe ich auch gute Erfahrungen gemacht. Bei mir war mehrfach Wassereinbruch im Fußraum hinten. Das haben sie zweimal auf Kulanz behoben, wenn auch beim zweiten Mal mit Gemurre durch den Service-Berater.

    Das ist aber in meinen Augen etwas, was bei einem Premiumprodukt nicht angehen kann. Ein BMW muss auch nach 5+ Jahren noch dicht sein.

  • Mhh... vielleicht, vielleicht auch nicht...


    Manche Menschen können schwimmen, weil sie hohl sind.

    Einige von denen gehen dennoch unter, weil sie nicht ganz dicht sind.



    ^^^^^^

  • Mit der NL Nürnberg habe ich auch gute Erfahrungen gemacht. Bei mir war mehrfach Wassereinbruch im Fußraum hinten. Das haben sie zweimal auf Kulanz behoben, wenn auch beim zweiten Mal mit Gemurre durch den Service-Berater.

    Das ist aber in meinen Augen etwas, was bei einem Premiumprodukt nicht angehen kann. Ein BMW muss auch nach 5+ Jahren noch dicht sein.

    Tja, das wurde bei mir abgelehnt. :(
    Aber lieber habe ich mich um die Türe selbst gekümmert, als die Ansaugbrücke mit Zylinderkopfreinigung bezahlen zu müssen...

    Am Ende eines Tages hat man Eindrücke gewonnen oder hinterlassen. Im Idealfall beides.