Die Formel 1 Saison 2021

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Tja - das ist dann die Folge wenn immer mehr irgendwer irgendwelche Phantasiesummen für die Übertragung geboten werden.


    Ob damit dem Interesse an dem Sport was gutes getan wird?


    In D wäre die F1 - auch wenn wir das Land der Autofahrer sind - ohne Schumacher und Vettel und etwas Rosberg für die Allgemeinheit nie so interessant geworden.

    Von 1994 bis heute war 20x ein Deutscher Weltmeister oder Vizeweltmeister (plus 4x 3. Plätze) - so erfolgreich war keine andere Nation.

    Da is klar, dass das Interesse da ist wenn "wir" Weltmeister sind.


    Ohne vernünftige öffentliche Berichterstattung wird die F1 auch in D wieder ziemlich untergehen.

    Das sieht man ja an der Motorrad-WM. Die teilweise superspannenden Rennen sieht auf den "kleinen" Sendern fast keiner und daher redet keiner drüber.


    Schade, aber Lauf des Geldes - langfristig wird das dem Pay TV Sender nicht die erhofften Dauerkunden bringen.


    Georg

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Schade, aber Lauf des Geldes - langfristig wird das dem Pay TV Sender nicht die erhofften Dauerkunden bringen.

    Pay-TV halte ich nicht grundsätzlich für etwas Böses

    Geschäftsgebaren und Preispolitik der deutschen Anbieter haben mich aber schon vor vielen Jahren davon überzeugt diesen kein Geld mehr hinterher zu werfen

    Kofferraum statt Hubraum !

  • Hab ich ja nicht geschrieben - aber der Versuch, sich Übertragungsrechte für horrendes Geld zu sichern um dadurch die Anzahl der Abonnenten schlagartig nach oben zu bringen ist in D wie Du auch schreibst schon mehrmals grandios gescheitert,


    Der wievielte Name beim wievielten Besitzer ist Sky noch mal? :D

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Falls es noch nicht gereicht haben sollte, wurde heute die Lunte definitiv gezündet. Vettel sagt, er hatte von Ferrari kein Angebot vorliegen :drive:

  • Is doch alles pillepalle nach der Meldung: Klick zu Bernie


    Der sorgt wenigstens für den F1 Nachwuchs :gpaul:

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Is doch alles pillepalle nach der Meldung: Klick zu Bernie


    Der sorgt wenigstens für den F1 Nachwuchs :gpaul:

    Zitat:

    Der Multimillionär,..., will sein Kind nicht in einem Rennwagen sehen.


    Natürlich wünsche ich ihm ein langes Leben...

    ...aber er soll froh sein, wenn er das Kind mal in einem Tretauto sehen kann.

    Tauchen ist rödlich.

  • Binotto behauptet jetzt das Corona schuld sei. So kann man mal argumentieren, darf sich dann aber auch nicht wundern, wenn einen die Leute für nicht mehr ganz sauber halten.


    :hehe:

  • Was Ferrari gerade abliefert, ob das neue Auto für 2020 oder der Umgang mit Seb, ist ein Rückfall in allertiefste 80/90er-Zeiten.

    Binotto ist eine absolute hinterhältige Flachpfeiffe.

    Das wäre mit Marchionne und dem Marlboro-Cowboy nicht passiert!

  • Abwarten - das is noch nicht abgeschlossen und wird sicher unterhaltsam.


    Im Gegensatz zu Schumacher dürfte Vettel wenn ihm der Kragen platzt recht heftig reagieren.


    Georg

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Nach dem heutigen Abschneiden und Vettels Statement er hätte "Kein Vertrauen in das Auto gehabt" sollte glasklar sein, wie das heuer bei Ferrari laufen wird :rolleyes:

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------

    "Eigentlich bin ich ganz anders - ich komm nur so selten dazu..."
    Meine aktuelle Userpage zum F40 120d xD: hier mal klicken...

  • Ja, das scheint leider ein großes Politikum hinter der Bühne zu sein.

    Aber ganz ehrlich, Seb soll froh sein wenn er sich das nicht mehr antun muss.

    Ich glaube, er könnte bei einem anderen Team und mit weniger Druck nochmal aufblühen.

    Bei Ferrari kommt er nicht mehr klar, siehe heute.

    Ich traue Ferrari sogar zu das Auto absichtlich schlecht für ihn zu machen um ihn eher loszuwerden.