Werkstatt/Arbeitsraum selber bauen

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Coole Sache, gefällt mir sehr gut! :top: Wann kannst Du hier anfangen ;)


    Im Ernst, um die "Werkstatt" im Keller muss ich mich auch endlich mal vernünftig kümmern...

    Hab mich doch schon mit meiner Baum-Entastungs-Aktion beworben! ;)


    Bei der French-Cleat-Wand (oder ohne "neudeutsch": Keilleistenwand) scheiden sich die Geister. Viele alteingesessene Handwerker wollen die nicht, weil "ich hab mein Werkzeug seit 20 Jahren an der selben Stelle, warum soll ich da was umräumen?". Und das ist ja auch richtig. Allerdings weiß ich halt noch nicht, wo ich was am besten hin hänge und kann so noch einfach umstellen.

    Mir war auch wichtig die Keilleisten nicht direkt auf die Wand oder eine Platte zu schrauben, damit Staub/Dreck hinten einfach runter fallen kann. Ansonsten muss man die Leisten ständig absaugen, das ist auch blöd

    Vier gewinnt....

  • Zitat

    Hab mich doch schon mit meiner Baum-Entastungs-Aktion beworben! ;)


    Klar, aber Du glaubst doch nicht, dass Du hier in ein paar Tagen fertig bist, oder ;) ^^


    Zitat

    Viele alteingesessene Handwerker wollen die nicht, weil "ich hab mein Werkzeug seit 20 Jahren an der selben Stelle, warum soll ich da was umräumen?". Und das ist ja auch richtig. Allerdings weiß ich halt noch nicht, wo ich was am besten hin hänge und kann so noch einfach umstellen.


    Ich bin da auch eher ein Freund der Flexibilität. gerade im privaten Bereich kommt ja auch immer mal wieder etwas dazu und vielleicht ändern sich auch die Sachen an denen man arbeitet. Außerdem sieht es cool aus ;) :top: