VW T-Roc Cabrio

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Ich möchte den Jeep ja nicht als SUV bezeichnen, auch wenn manche das so sehen. Aber den offen zu fahren macht schon Spaß. Wer es extrem treiben will kann die Türen aushängen und die Windschutzscheibe umklappen.


    Was allerdings nervig ist ist das Öffnen und schließen des Daches, alleine kaum zu machen. Das wäre vielleicht ein Grund auf das aktuelle Modell umzusteigen, wenn das das nur mit ordentlichen Motoren gäbe...


    Den T-Roc finde ich alles in allem nicht schlecht aber etwas langweilig. Grundsätzlich finde ich aber nicht, dass sich SUV und Cabriolet grundsätzlich ausschließen.

    Ich war heute mit meinem Cabrio unterwegs und später noch mit dem Wrangler. Also ich weiß nicht was geiler war. Beides geil. Anders aber genauso geil.


    Dach beim Wrangler dauert beim aktuellen Modell 3-4min zum zu machen und ich finde den 2.0T mega! Mach doch einfach mal ne Probefahrt aus ;)

  • Wobei, wenn man drin sitzt, sieht man ja nicht, wie behämmert das aussieht. Da ist offenes Dach einfach schön, wie bei jeder Karre.

    Das stimmt. Allerdings sollte VW direkt eine Papiertüte mitliefern, falls man nicht darin gesehen werden will.

    Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.

  • Zitat

    Dach beim Wrangler dauert beim aktuellen Modell 3-4min zum zu machen und ich finde den 2.0T mega! Mach doch einfach mal ne Probefahrt aus


    Beim JL gibt es ja wohl auch ein elektrisches Dach als Option, das würde ich dann nehmen.


    Der JL gefällt mir schon gut, aber beim Motor bin ich altmodisch, zum Wrangler gehört für mich einfach ein großvolumiger Benziner :). Es ärgert mich einfach, dass es den in den USA gibt und bei uns nicht.

    Wobei, Gaiser importiert den wohl selbst und bietet dann auch den großen Benziner an, da könnte ich schon noch schwach werden. Da ich den Wrangler explizit fürs Gelände habe, stellt sich dann aber auch noch die Frage, ob man den als Neuwagen wirklich so nutzen will, ganz ohne Macken geht es da einfach nicht.


    Im Moment jedenfalls hab ich auf dem Wrangler sogar das Hardtop, weil das Softtop so umständlich zu bedienen ist, vielleicht tausche ich in diesem Jahr mal wieder oder lege mir ein Bikini Top zu, ansonsten offen halt im SLK.

  • Macht euch davon los, dass das T-Roc Cabrio jemals im Gelände bewegt wird. Letztlich geht es um die Sitzposition und dem höheren Einstieg. Für Rentner, die gerne höher sitzen, aber ein Cabrio haben wollen, ist das doch genau richtig. Ich komme mit meinem Mustang noch gut zurecht, meine Frau jammert manchmal schon, dass sie soweit runter muss.

    1) Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, Du darfst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.



    2) Es gibt Tage, da beantwortet mein Mittelfinger alle Fragen......