Unterbodenschutz erneuern

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hallo zusammen,


    der Wrangler hat im April einen neuen Kotflügel bekommen, der Rost war für eine Reparatur zu viel. (Nebenbei: Unglaublich, was ein Kotflügel bei den Amis kostet...)


    Der Karosseriebetrieb hatte eigentlich gesagt, dass es alle Hohlräume mit Versiegelung behandeln würde, wenn ich mir den Kotflügel von unten anschaue scheint das aber nur lackiertes Metall zu sein (OK, ist ja auch kein Hohlraum). Möchte ich jetzt nur ungerne so lassen, da ich den Wrangler auch im Gelände einsetze und an solchen Stellen mit Steinschlag rechne.


    Vor ein paar Jahren habe ich mal den gesamten Unterboden mit Heißwachs konservieren lassen, ob das jetzt beim Kotflügel eher geschadet oder genutzt hat kann ich aber nicht sagen. Die Frage wäre jetzt: Was am Kotflügel machen? Wieder Heißwachs, dann müsste ich mir dazu ein neues Unternehmen suchen. Gibt es irgend etwas was man sinnvoller Weise selbst machen kann oder ist eine andere Lösung vielleicht viel besser?


    Schon mal vielen Dank für Eure Hilfe!


    Westfale

  • Ich erneuere regelmäßig mit durchsichtigem Unterbodenwachs.
    Das hält zwar nicht so lange (meist nur 1 Jahr an den beanspruchten Stellen da es abgewaschen wird auf Dauer), aber man kann sehen was vor sich geht.
    Der Unterbodenschutzt hält zwar deutlich besser, aber man sieht eben auch nicht mehr, was los ist.

    Alles in Dosen zum Anschrauben an die Sprühpistole vom Kompressor - lässt sich (erwärmt) gut verarbeiten.


    Gar nichts machen wird auch ne ganze Zeit lang gehen, aber ist ja irgendwie auch nicht Sinn der Sache.


    PS: hat der keine Radhausverkleidung? :idee:

    Am gefährlichsten im Straßenverkehr sind die Leute,
    die immer so dicht vor einem herfahren.

  • Danke, durchsichtiger Wachs hört sich gut an. Die jetzige Reparatur wär wohl deutlich billiger geworden, wenn man frühzeitig erkannt hätte, was da passiert... Hast Du vielleicht einen Tipp, welches Produkt vernünftig ist?


    Zitat

    PS: hat der keine Radhausverkleidung?


    Make America great again, oder so ähnlich... ;)Zumindest oben im Kotflügel nicht, ob im unteren Bereich müsste ich jetzt echt noch mal nachschauen...

  • Danke:top:, werde ich mir besorgen und ausprobieren, beim Wrangler kommt man ja bequem in den Radkasten.


    Partnerlink: Da erinnerst Du mich mal wieder daran, dass ich beim Einkauf bei Amazon daran denken sollte, vergesse ich leider viel zu häufig...