Wie stärke ich das Immunsystem - auch und gerade in Zeiten von Corona - und wie gehe ich mit Vitamin D3 um?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • ThomasCrown


    Wie siehst du Orthomol Vital M als Vitaminpräparat? Habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht und war schon lange nicht mehr krank..


    Zusammen mit Basenpulver Tabletten geht's mir besser denn je..

    Grüße
    Markus <-- formerly known as powders


    To be or not to be · Shakespere | To do is to be · Nietzsche | To be is to do · Sartre | Do be do be do · Sinatra

  • Hallo Markus


    Nimmst du jeden Tag so ein Fläschchen Orthomol ein?


    Welches Basenpulver nimmst du denn?

    Ich nehme die Pro Balance von LR.


    Grüße

    Otti

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • @ Otti


    me too :)

    Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern.


    Jörg Baberowski

  • Otti Ja, jeden Tag. Aber nicht eine Packung nach der anderem. Ich merke da aber schon eine Wirkung.
    Basenpulver nehme ich die Tabletten "Basencitrate" vom Apotheker Keil. Das Pulver mit Wasser ist mir zu umständlich.

    Grüße
    Markus <-- formerly known as powders


    To be or not to be · Shakespere | To do is to be · Nietzsche | To be is to do · Sartre | Do be do be do · Sinatra

  • Danke für die Info Markus 👍🏻

    Meine Frau hat das Orthomol nämlich auch schon mal genommen. Sie hat es nur nicht weiter verfolgt, ihr wäre das zu teuer sagte sie mir gerade.


    Ich nehme die Säure-Basentabletten von LR, da jeden Morgen 3 Stück. Man könnte da laut Hersteller bis zu 3 x 4 am Tag nehmen, welche Menge nimmst du da ein?


    VG

    Otti

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Otti


    Nimm mal morgens und abends, da da die Säurewerte hoch sind. Und zur Kontrolle schön die Teststreifen benutzen, dann klappt’s auch mit dem Säure/Basenhaushalt.


    😊

    Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern.


    Jörg Baberowski