Mein Schraub- und Bastelthread (E39 content)

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Soviel Laufleistung sollte man auch von Billigteilen erwarten können! ;)

    Mein ich ja!

    Die Delphi Lenker lagen afair preislich damals irgendwo im Mittelfeld.

  • ne Idee mit welchem Unterboden Schutz man den original Look am Schweller hinbekommt, also die etwas raue gummiartige Schicht? Muss halt überlackierbar sein damit es auch farblich wieder passt. Gibt ja sozusagen serienmäßig ne schöne Kante wo dann die normale Lackschicht beginnt...

    > welcher ist mein nächster...? >

    Alle sagen man solle ein E-Auto kaufen! OK, ich finde sicherlich noch ein paar nette E46, E39, E60... :cool:

  • Es gab mal Unterbodenschutz in einer Sprühdose. Damit sah das genauso aus und war auch überlackierbar.

    Ich weiß aber nicht mehr von welcher Firma. Musst du mal suchen, was es da gibt.

  • ja da hab ich einige entdeckt aber wie die sich optisch machen sieht man leider nicht. Viele auf Bitumen Basis was ja dann laut Bewertungen auch recht schnell wieder rissig werden kann.


    Hatte mal am E36 vor Jahren so Gummizeug genommen, eigentlich für Dachabdichtungen das war mega... und hat vermutlich den Rest vom Auto überlebt...

    > welcher ist mein nächster...? >

    Alle sagen man solle ein E-Auto kaufen! OK, ich finde sicherlich noch ein paar nette E46, E39, E60... :cool:

  • Endlich sind die Felgen da! Mega gut (ja ich stehe total auf schwarz, egal was ihr sagt :D )


    Hintere Reifen sind top. Vordere haben 3mm - würde ich eigentlich gerne nen Sommer fahren, aber mit dem Rand wirds beim TÜV eher nix, oder?


    > welcher ist mein nächster...? >

    Alle sagen man solle ein E-Auto kaufen! OK, ich finde sicherlich noch ein paar nette E46, E39, E60... :cool:

  • Zum silbernen Lack passen die schwarzen Felgen exzellent :top:!


    Mittlerweile musste ich sogar feststellen, dass die mattschwarzen Felgen zu meinem schwarzen Bimmer sehr g**l kommen. Ich dachte bislang schwarz auf schwarz funktioniere nicht. Bin nun jedoch Besserem bekehrt. Zudem absolut praktisch. Den Bremsstaub sieht man nahezu nicht. Ich fahre ca. 4x im Jahr durch die Waschstraße. Die Felgenwachserei per Hand entfällt nun. Fahre nun MICHELIN-Ganzjahresreifen - sehr empfehlenswert, nicht nur für Cruiser :p!

    formerly known as Fastisfast2fast

  • Puh, da bin ich hin- und hergerissen. Einerseits mag ich schwarze Felgen überhaupt nicht, andererseits sind die 66er die schönsten Felgen, die ich je fuhr - und die Form sieht auch in schwarz gut aus.


    Aber gab es die ab Werk in schwarz oder sind die nachlackiert worden?

  • gabs nur silber ab Werk.


    Denke es passt gut zu den serienmäßig verdunkelten hinteren Scheiben

    > welcher ist mein nächster...? >

    Alle sagen man solle ein E-Auto kaufen! OK, ich finde sicherlich noch ein paar nette E46, E39, E60... :cool:

  • ne Idee mit welchem Unterboden Schutz man den original Look am Schweller hinbekommt, also die etwas raue gummiartige Schicht? Muss halt überlackierbar sein damit es auch farblich wieder passt. Gibt ja sozusagen serienmäßig ne schöne Kante wo dann die normale Lackschicht beginnt...

    Hier sieht man ein bisschen, wie die das machen:

    Vielleicht kannst Du davon ja was recyceln :)

    Zitat von Der_Stevie


    Ist natürlich regional unterschiedlich, aber hier haben Geschwister meist keine Kinder zusammen.

  • Endlich sind die Felgen da! Mega gut (ja ich stehe total auf schwarz, egal was ihr sagt :D )


    Hintere Reifen sind top. Vordere haben 3mm - würde ich eigentlich gerne nen Sommer fahren, aber mit dem Rand wirds beim TÜV eher nix, oder?


    Würde ich im Vorfeld abklären, bin mit der Yamaha beim TÜV gewesen, Reifen kurz vor Verschleissgrenze steht im Protokoll.

    Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern.


    Jörg Baberowski

  • Erster Tag back on track! Jetzt kann ich endlich mal mit den Schwellern zum Lackierer.


    Hintere Querlenker gehen gut ab, dürfte also auch schnell gemacht sein wenn die Post da war. Ja und dann bin ich eigentlich auch schon durch bis auf optisches Feinputzen.


    Na gut, die Reifen sind doch deutlich lauter als die Winterschluffen, also vorne wird es auf jeden Fall noch neue geben.


    Fotos kommen noch jeden Menge gute wenn alles abgeschlossen ist.



    > welcher ist mein nächster...? >

    Alle sagen man solle ein E-Auto kaufen! OK, ich finde sicherlich noch ein paar nette E46, E39, E60... :cool:

  • jo

    Schaut gut aus - Scheinwerfer sind jetzt welche? Depo oder org. Facelift?

    Aber noch die die VFL Niere? Bitte auch die breite - evtl. mit dem M-",Isolierband"?

    Wie poste ich falsch? - Ein Leitfaden für Forenbesucher und solche die es werden wollen

    Nachdem ich
    Google , die FAQ's und die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe,
    erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativen Titel und undeutlichem Text, unter der sich jeder etwas Anderes vorstellt
    :D

  • bin noch unschlüssig. Die Depot FL Optik hab ich günstig bekommen und sie mal dran gemacht. Denke aber ich werde die aufbereiteten Original VFL wieder dran machen...

    > welcher ist mein nächster...? >

    Alle sagen man solle ein E-Auto kaufen! OK, ich finde sicherlich noch ein paar nette E46, E39, E60... :cool:

  • Das Licht hat mich am E39 immer genervt, egal welche SW drann waren. Allerdings hatte ich kein Xenon.

    Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern.


    Jörg Baberowski

  • Halogen geht gar nicht, ausser man fährt R4 oder etwas ähnlich langsames.


    In meinen E28 und E34 hatte ich damals immer 100W Birnchen drin. War zwar nicht erlaubt, fiel aber nie auf. Ab E39 hatte ich dann immer Xenon.

  • Das spricht auch für die Original Scheinwerfer, vernünftig eingestellt und mit den neuen Streuscheiben sollte das schon ganz vernünftig leuchten.

    > welcher ist mein nächster...? >

    Alle sagen man solle ein E-Auto kaufen! OK, ich finde sicherlich noch ein paar nette E46, E39, E60... :cool:

  • Denke aber ich werde die aufbereiteten Original VFL wieder dran machen...

    Würde ich auch so machen - und Du kannst die ganz einfach öffnen, vernünftig saubermachen und ggf. die Dichtung ersetzen, falls die Teile undicht sind.


    Außerdem dürften gefühlt 98,6% alles e39 die FL-Scheinwerfer nachgerüstet haben - da fallen die originalen Vfl schon auf.

  • Das spricht auch für die Original Scheinwerfer, vernünftig eingestellt und mit den neuen Streuscheiben sollte das schon ganz vernünftig leuchten.

    Nein.
    Halogen beim E39 ist einfach kompletter Mist.

    Beim 523 meines Vaters (damals 2 Jahre alt) war das Licht so schlecht, dass wir auf der Landstraße einen Dachs geplättet haben.
    In Folge dessen dann bei der Unfallbehebung bei BMW gleich auf Xenon umrüsten lassen (witzigerweise gab es dann ungefragt die Facelift Scheinwerfer obwohl es ja ein VFL E39 war).

    Ergebnis: VIEL besser mit Xenon.


    Ich selber hatte dann Jahre später mal nen VFL 528i Touring mit Xenon - auch der hatte trotz über 330tkm auf der Uhr ein taugliches Licht :top:

    Am gefährlichsten im Straßenverkehr sind die Leute,
    die immer so dicht vor einem herfahren.

  • Meinte ich doch, meine originalen mit Xenon ;)

    > welcher ist mein nächster...? >

    Alle sagen man solle ein E-Auto kaufen! OK, ich finde sicherlich noch ein paar nette E46, E39, E60... :cool: