Home Office und die möglichen Auswirkungen auf die Internet Bandbreite

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Kurzes Statement:

    Hier läuft alles ohne spür- und messbare Einschränkungen.

    Beide unserer Leitungen mit vollem Speed über den ganzen Tag. 295/48 und 185/42. Telekom jeweils. Auch VPN zwischen beiden stabil. Speedtests hab ich mal laufen lassen. Alles bei rd. 98%.


    Da hat es doch Vorteile, in einer Kleinstadt in Mittelhessen zu leben ;)

  • 2 Personen mit VPN im Home-Office

    InternetRadio läuft

    1 privater Rechner online

    1 ROON-Server auf der Suche nach Informationen


    Download: 946 Mbit/s

    Upload: 913 Mbit/s

    Antwortzeit 2.4 ms RTT, CP

    Antwortzeit 2.0 ms RTT, ICMP


    Da kann man nicht meckern. Wenn es langsam wird, ist es der Server im Geschäft und nicht bei uns.

    Früher war alles besser. Vor allem die Zukunft!

  • Die meisten Leute, mit den ich diese Tage spreche, erzählen mir, dass das Netz zu Hause viel schneller ist als in der Firma. :D

  • In der Firma hat es nur einen 100 MBit Anschluss. Hier zu Hause ist es ein 1 Gigabit. (Demnächst sogar 10 Giga)

    Früher war alles besser. Vor allem die Zukunft!

  • Demnächst sogar 10 Giga

    Welcher Anbieter?


    BtW: Mußte heute Mittag einen KTW bestellen für eine Einweisung. Über Amt (Vorwahl+19222) für Krankentransport kein Netz und kein Amt. 112 ging sofort. Vielleicht höre ich die flöhe husten, aber das riecht nach Bandbreitenproblemen im Handynetz von Vodafone....


    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

  • Ich war heute morgen in Bad Kreuznach bei Kaufland. Vodafone-Empfang (im Freien) ein Balken. Normalerweise dort voller Ausschlag. Die ganzen letzten Wochen im Büro in Mainz ist ähnliches zu beobachten gewesen. Die Kolleginnen und Kollegen sind alle am schimpfen (Unsere Diensthandys nutzen Vodafone).

  • Swisscom


    Das ist nicht so einfach zu sagen. Wir haben Telefon mit 3 Nummern und 2 Leitungen inkl. Flatrate weltweit, 2 Handies Flatrate inkl. Ausland, TV mit allen Programmen und ewig Playback Beim Internet noch ein GSM-Backup dazu (50 Mbit für Internet und Telefon bei Ausfall des Glasfasers ) KMU-Support

    Das kostet dann etwas über CHF 300.-- im Monat


    Internet allein gibt es wohl schon für CHF 59.-- oder so.

    Früher war alles besser. Vor allem die Zukunft!

  • OK, Anbieter aus der Schweiz hatte ich nicht bedacht, ist es Glasfaser, Kabel oder DSL?


    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

  • Glasfaser bis zum Router im ersten Stock. Also "Fiber to the home" nicht "Fiber to the Street".

    Der Anschluss wurde gratis verlegt inklusive Buddeln und allem. Anschliessend kam der Gärtner und hat den Rasen gerichtet.

    Früher war alles besser. Vor allem die Zukunft!

  • Ich war heute morgen in Bad Kreuznach bei Kaufland. Vodafone-Empfang (im Freien) ein Balken. Normalerweise dort voller Ausschlag.

    Wobei die Empfangsstärke (Balkenanzeige) nichts über mögliche qualitative oder quantitative Einschränkungen des Backbones bei der Datennutzung aussagt. Natürlich ist bei nur einem Balken sicher nicht mit stabiler Verbindung zu rechnen, aber dies gilt nur bis zur nächsten BTS. Das sollte also eher ein lokales Problem sein. Vodafone rüstet natürlich zur Zeit wie andere Betreiber auch ihr Netz und die Antennen auf 5G auf, da kann es schon mal temporär zu solchen Empfangseinschränkungen - aber auch komplettausfällen -kommen. Hatte ich hier auch neulich über 2 Wochen.

    Dieses stille Wasser von Absolut schmeckt mir viel besser als das von Volvic, das ich früher immer gekauft habe.

  • Jepp - der Balken sagt nur aus, dass der zugeordnete Mast mit -XX dB empfangen wird.

    Wie stark der ausgelastet ist wird damit nicht festgestellt.

    Schlechter Empfang an einer Stelle die vorher gut war heisst

    - entweder Mast ausgefallen und der nächste ist weit weg

    - oder durch neue Masten werden gerade die Pegel aller umgebenden Masten angepasst.


    Ist wie beim WLAN zu Hause - das kann alle Balken haben - wenn 10 Leute Filmchen gucken ruckelts trotzdem bei allen weil die Bandbreite nicht größer wird.


    Georg

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Danke. Dann wird es so sein, wie auch schon von Martin beschrieben, die sind in den Landkreisen Bad Kreuznach / Mainz-Bingen am umstellen. Ich werde in ein paar Wochen berichten. Wir sind noch eine ganze Zeitlang geschäftlich bei Vodafone. Vielleicht ist es bei JH in seinem Gebiet auch so. Auf in die moderne Welt 5G. ;)

  • Bei uns dürfen die "normalen Telearbeiter/innen" sogar die Internetkosten anteilig mit 15 Euro/monatlich in Rechnung stellen.

    Bei uns gibt's 60€ brutto - egal ob 1 oder 5 Tage Home Office (muß nur regelmäßig sein bzw. eine Zusatzvereinbarung dafür geben).


    Gestellt wird das technische Equipment, die Einrichtung und die Einhaltung der Vorschriften obliegen dem Mitarbeiter.

    Grüße
    shneapfla
    B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
    [X] <- Nail here for a new monitor
    Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!