welche Batterieladegerät?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Echt jetzt, wird da wirklich so viel bezahlt, es gibt doch genügend echte kleine Werkstätten wo man eventuell am Wochenende mal rein könnte 🤔

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Vergiss es!


    Is allein schon versicherungsrechtlich nicht möglich.

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Nein ist es nicht - wenn was passiert gibts Probleme.

    Ich weiß, dass ein Spezl der seine Werkstatt am WE für nen Z1 Schrauberkurs zur Verfügung gestellt hat, dafür ne extra Versicherung abschliessen musste.

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Mal abgesehen davon dass da von den Räumlichkeiten von den verfügbaren Innenmaßen her gesehen keine großen Autos reinpassen würden, ich habe ja auch meinen großen begehbaren Kühlschrank in dem Gebäude und dann noch meine ganzen Maschinen für die Wurstproduktion.


    Nee nee, gerade in diesen Zeiten bin ich froh dass ich noch ein bisschen weiterwursteln kann 😊

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Wo wird da was vermietet?


    Es is OK wenn Du es wieder besser weisst - fakt ist, es macht keiner - egal ob für umme oder für Geld.

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Nein, tun wir nicht - ich bezog mich von Anfang an auf den Post von Otti, was spätestens nach dem Hinweis auf den Schrauberkurs hätte klar sein dürfen.

    Dass ich als Mieter für meine Versicherungen selbst zuständig bin, is mir auch klar - darum gings aber nicht.

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Darum gings aber halt nicht.

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Leute - locker bleiben... ;)


    (BTT: ein Ladegerät habe ich noch übrig, wegen Verkauf der Fahrzeuge...)

    Und der Funke der Freiheit ist glühend erwacht!
    (Theodor Körner)


    Leisten wir uns den Luxus, eine eigene Meinung zu haben!

    (Otto von Bismarck)

  • Seufz

    Du hast aber auf meinen Post widersprochen und der ging nicht um Vermietung.


    Und damit bitte wieder BTT

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Otti....gehe in den betriebsamen Ruhestand und vermiete deine Metzgereiräume gewinnbrinnend an eine Schraubertruppe. Da wird einiges bezahlt. Die alten Herren haben Geld! Alles ordentlich gefließt, gute Zufahrt. ;) ;) :D

    Von was habe ich geschrieben? Vom vermieten! Sorry Georg! Und das war mein erster Beitrag zum Thema! Bitte nichts unterstellen, was Du vielleicht falsch verstanden hast!

  • Echt jetzt, wird da wirklich so viel bezahlt, es gibt doch genügend echte kleine Werkstätten wo man eventuell am Wochenende mal rein könnte 🤔


    Es wird! ;) Alte (jüngere) Herren mit Oldtimern, Youngtimern und viel verfügbarer Knete! ;)


    Gerne in deiner Lage....unauffällig und daher sicher!


    Vergiss es!


    Is allein schon versicherungsrechtlich nicht möglich.


    Sorry fürs einmischen, und nix für ungut Georg, nur mein Eindruck: ich hatte beim Lesen gerade auch das "vergiss es" auf Detlefs Posting bezogen und mich gewundert warum das versicherungsrechtlich ein Problem sein soll -- erst danach hab ich dann gesehen dass es sich auf das von Otti bezieht dass man in kleine Werkstätten leicht mal rein könnte, und es wurde klar was gemeint ist :coffee:

    Gruß Mathias (formerly known as Mathias386)


    Für einen Fahrzeugtyp, wie ihn der BMW 7er und seine nationalen wie internationalen Wettbewerber darstellen, sind rund 135 kW (gut 185 PS) angemessen und selbst bei sportlichsten Ansprüchen mehr als ca. 185 kW (rund 250 PS) nicht erforderlich.

    (aus einem BMW-Prospekt von 1980, gefunden bei www.7-forum.com)