Meine Lieblingsrezepte

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Einspruch !


    meiner Mamas Oma kam aus Königsberg

    und die Klöße wurden dort gemacht 1.) mit Salzhering und 2.) ohne Kapern

    Hm. Meine Mama kommt aus Königsberg

    und die Klöße werden dort gemacht 1.) ohne Salzhering und 2.) mit Kapern


    Scheint also irgendwie das ostpreußische Cacio e pepe zu sein ;)

  • Wie sind eure Kochpläne für den 24. Dezember 2022? Mal was neues...oder wie gehabt seit vielen, vielen Jahren?


    Bei uns gab es, gefühlt seit meiner Geburt, am Heiligabend "Blaue Zipfel" und dazu Laugengebäck. (https://de.wikipedia.org/wiki/Blaue_Zipfel) Jetzt werde ich 63 jahre alt....und es reicht mal. ;) Nein, Wienerle (Bockwurst) und Kartoffelsalat müssen auch nicht sein. Schnell soll es gehen, dass wäre Ok. Wir sind ja nur zu zweit. Raclett machen wir an Silvester. Käsefondue..na ja....muß nicht unbedingt sein. Was könnten wir machen?

  • Hört sich lecker an dieser blaue Zipfel.


    Wir haben enteder:


    Eine (Räucher)fischplatte (Lachs, Heringssalat, Schillerlocken, Butterfisch Krabbensalat etc....) oder Mockturtle an Heiligabend.


    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

  • Wie sind eure Kochpläne für den 24. Dezember 2022? Mal was neues...oder wie gehabt seit vielen, vielen Jahren?


    Bei uns gibt es jedes Jahr etwas anderes, das ist für dieses Jahr aber noch in der Planung. Bei meinem Vater, wie jedes Jahr, Gans, die schnattert aber zur Zeit noch ;)

  • Das dürfte ein etwas längere Prozess werden… Meine Frau wälzt da immer 3 Regalmeter Kochbücher und steht dann 5 Tage in der Küche, für Heiligabend und den 1. Weihnachtstag. Ich begnüge mich mit guten Kommentaren 😉, der Auswahl des Weins und einfachen Handlangertätigkeiten…

  • Ich begnüge mich mit guten Kommentaren 😉, der Auswahl des Weins und einfachen Handlangertätigkeiten…

    Sehr weise Entscheidung :hehe:

    Hör immer auf dein Herz, ausser der Winzer sagt "Nimm den Gewürztraminer". Dann hör auf den Winzer :party:

  • Man muss halt wissen, wo die Kernkompetenzen liegen und wo man mehr Schaden als Nutzen anrichtet ;). Dem häuslichen Frieden ist es vermutlich auch zuträglich 😉😉


    Von meinem Onkel ist der Spruch überliefert, er würde die Küche nur betreten wenn es dort etwas zu reparieren gäbe. Wäre jetzt auch nicht meins, aber er hat das sein ganzes Leben durchgehalten, selbst früher als Student…

  • Man muss halt wissen, wo die Kernkompetenzen liegen und wo man mehr Schaden als Nutzen anrichtet

    Bisher habe ich immer deutlich besser und auch lieber gekocht als meine PLagen1, da hat sich die Frage nie gestellt.



    1(Persönliche Lebensabschnittsgefährtinnen)

    Hör immer auf dein Herz, ausser der Winzer sagt "Nimm den Gewürztraminer". Dann hör auf den Winzer :party:

  • Bisher habe ich immer deutlich besser und auch lieber gekocht als meine PLagen1, da hat sich die Frage nie gestellt.



    1(Persönliche Lebensabschnittsgefährtinnen)

    Kann ich nicht grundsätzlich sagen, manche haben mich durchaus verwöhnt.

  • Kann ich nicht grundsätzlich sagen, manche haben mich durchaus verwöhnt.

    Einige haben sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten Mühe gegeben. Portugiesinnen können vielleicht mit Fisch umgehen, mit Pasta nicht. Und da bin ich eigen.....

    Hör immer auf dein Herz, ausser der Winzer sagt "Nimm den Gewürztraminer". Dann hör auf den Winzer :party:

  • Einige haben sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten Mühe gegeben. Portugiesinnen können vielleicht mit Fisch umgehen, mit Pasta nicht. Und da bin ich eigen.....

    Immerhin! ^^


    Magst Du keinen Fisch?


    Ich habe auf Malta ein super einheimisches Lokal gefunden. Fleisch war dort eher nicht zu empfehlen aber Fisch! In dem Fall passe ich mich gerne an.


    Eine in Deutschland lebende Italienerin hat mich wegen meiner Begeisterung für Italien mit italienischen Speisen (nicht nur) verwöhnt. Dafür hat sie extra Rezepte gesucht.

  • Bisher habe ich immer deutlich besser und auch lieber gekocht als meine PLagen1, da hat sich die Frage nie gestellt.


    Ich müsste alleine sicher nicht verhungern und manches gelingt mir auch durchaus recht ordentlich, aber in der Summe komme ich da mit meiner Frau nicht mit… Alleine schon, weil mir die Geduld fehlt stundenlang zu pürieren und passieren um dann am Ende zwei Löffel Vorspeise zu haben.

  • Kartoffelsalat müssen auch nicht sein. Schnell soll es gehen, dass wäre Ok.

    Hmm, ich brauch da immer eineinhalb bis zwei Stunden... :idee:

    Altes schlesisches Rezept, um auf neulich zurückzukommen. Fränkischer Kartoffelsalat ging deutlich schneller :)

    Eine Energiesparlampe spart nur Energie, wenn sie an ist. :kasper:


    Länger das gleiche Nutzlose tun? :idee:

  • Wir wissen es noch nicht, aber wahrscheinlich Raclette.

    Wir essen das beide gerne, ganz spartanisch ohne Fleisch, nur Käse und Kartoffeln, dazu Mixed-Pickles und als Getränke einen Wein für meine Frau und für mich ein Weihnachtsbier von Mönchshof 😊

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Ganz vergessen: Ansonsten ganz unterschiedliche Erfahrungen: Manche konnten besser kochen als ich, andere nicht.