Bowers & Wilkins ausreizen

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Moin moin und hallo!


    Dies ist mein erster Beitrag und ich habe gleich eine Fachfrage, die mir aktuell den letzten Nerv raubt.

    Ich habe gestern meinen neuen X6 abgeholt. Der hat ein B&W Soundsystem, welches ja eigentlich recht gut ist. Was aber bringt das beste Soundsystem, wenn man nicht das beste Medium liefern kann. Es gibt so einige High res Audio - Streamingdienste. Ich nutze z.B. Qobuz. Das Streaming dieser Dateien geht dank des (Firmen-) iPhones schon einmal nicht. Aber runterladen kann ich. Das sind dann aber FLAC-Dateien, die der BMW nicht erkennt.


    Nun frage ich mich natürlich, ob es irgendeine Möglichkeit gibt, um wirklich gute Audiodateien in das Auto zu bekommen und die Anlage entsprechend auszureizen. Ansonsten war das wohl leider ein Griff ins Klo.


    danke für Eure Hilfe und Grüße

    Andy

  • Hallo Andy


    Willkommen im Forum


    1. Wäre es hilfreich was für Musik du hörst


    Mein 19er BMW spielt laut Anleitungen folgende Formate ab:

    MP3, MP4, MP4a, MP4b, AAC und WMA


    Die Verlustfrei Version ist die CD, wobei ich bei einer Qualitativ hochwertigen komprimierten Datei, zweifle das du einen Unterschied hörst


    Hier noch ein interessanter kurzer Bericht über dies
    MP3, WAV oder AAC - Audioformate im Überblick


    vielleicht könntest mal versuchen deine FLAC Dateien in WMA Lossless umwandeln und schauen ob dies läuft.

    ehemals Driver 7
    Früher war alles besser