Neuer G30, wo ist die Start/Stop Automatik Taste geblieben?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • In „Sport“ ist das deaktiviert aber dann hält er die Gänge auch länger? Gibts irgend ne Möglichkeit, die normale Getriebesteuerung „Comfort“ zu haben ohne das An/Aus?

    Das wird man rauscodieren können, aber nicht bei BMW-Werkstätten direkt da es illegal wäre.

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Jo aber geht jetzt nicht ums codieren.

    Augenscheinlich gibts ja Fahrmodi, die das ab Werk zulassen. Sind die zwingend mit höherer Drehzahl gekoppelt oder kann man sich was Individuelles speichern?

  • Augenscheinlich gibts ja Fahrmodi, die das ab Werk zulassen. Sind die zwingend mit höherer Drehzahl

    nehme an, das geht im Sportmodus legal, im normal oder ECO Modus ist es Bestandteil der Euro xy Norm.
    Warum kann man es nicht mehr selbst abschalten? Da es ein indirektes umgehen der Norm ist. ;)

    ehemals Driver 7
    Früher war alles besser

  • Hallo


    Wenn Codieren nicht so ideal ist, sollte es doch so was auch für BMW geben, oder?


    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

  • Das kann man bei den BMW-Modellen auch machen, habe ein Video darüber gesehen.


    Dort wird aber auch betont dass man das vor dem TÜV-Besuch wieder rückgängig machen muss. Sprich es ist eigentlich illegal.

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Ich fahre im Mai zum TÜV und habe das über Carly codiert.

    Die SSA behält die zuletzt gewählte Einstellung bei.


    D.h. wenn ich die SSA wieder per Druck auf den Knopf aktiviere - funzt alle wie der Hersteller das will bzw. musste.


    Brabus - sportlicher Preis.:top:

    "Bitte ohne Speck und Eier !"

    Manfred, 53, Trucker - bestellt sich gerade eine Frau aus Thailand ...

  • Genau das mit Carly meinte ich Rollo 😊

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Hallo


    Wenn Codieren nicht so ideal ist, sollte es doch so was auch für BMW geben, oder?

    Ist bei mir beim G31mysteriöserweise seit der ersten Woche so ;)
    Bimmercode sei Dank :saint:


    Es geht jedoch nicht wenn der Knopf Abschaltautomatik nicht mehr vorhanden ist, dies ist das Problem bei den neuen ;)
    kannst es dann höchstens noch komplett rausnehmen

    ehemals Driver 7
    Früher war alles besser

  • Da es ein Riemenstartergenerator ist und kein Integrierter, ist die Schwachstelle im Riemen zu sehen, der regelmäßig gespannt und gewechselt werden muss.

    Man kann einen Riemen durchaus automatisch spannen und für die Lebensdauer auslegen (wird wohl bei 250tkm liegen) - ich hätte noch von keinem gehört, dass er diesen Riemen hätte tauschen müssen.

    Ständiges An und Aus des Motors erträgt mein innerer Monk nicht, auch wenn es noch so doll funktioniert

    Bei mir ist es genau umgekehrt, mich nervt's, wenn der Motor (wg. Kälte o. ä.) an der Ampel nicht ausgeht! :D

    Grüße
    shneapfla
    B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
    [X] <- Nail here for a new monitor
    Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!

  • Fragt mak die Smart 451 mhd "Mild-Hybrid" Fahrer wie die den Riemen verfluchen. Ich hatte mal einen, witzig aber der Spritverbrauch war im Gegensatz zum Kia Niro zwei Liter höher.


    Übrigens : Der Niro HEV als Hybrid hatte keinen Anlasser - der fuhr immer mit Hilfe des E-Motors an. Über 24.000 Kilometer hatte der 1,6 ltr. Saugbenziner selbst im härtesten Winter Stopp- and Go Verkehr kein Problem mit Ölschlamm etc..

    "Bitte ohne Speck und Eier !"

    Manfred, 53, Trucker - bestellt sich gerade eine Frau aus Thailand ...

  • Überlege als Nachfolger für den 3er auch so einen 5er Mildhybrid. Ständiges An und Aus des Motors erträgt mein innerer Monk nicht, auch wenn es noch so doll funktioniert.


    In „Sport“ ist das deaktiviert aber dann hält er die Gänge auch länger? Gibts irgend ne Möglichkeit, die normale Getriebesteuerung „Comfort“ zu haben ohne das An/Aus?

    Hallo,


    die Antwort lautet:


    Fahrprofil "Sport Individual".


    Hier kann man Lenkung, Getriebesteuerung und Motor unabhängig voneinander auf "Comfort" oder "Sport" stellen. Segeln und Start-Stop sind im Sport Individual immer aus.


    Ich fahre meinen 520d Mild-Hybrid meistens nach dem Motorstart zunächst auf Comfort und schalte dann, wenn der Motor so warm ist, dass er sich abschalten würde, in Sport Individual mit den Einstellungen Motor: Sport, Getriebe: Comfort. In diesem Modus lässt sich das Fahrzeug sehr gut fahren. Einfach mal ausprobieren.


    Gruß Rainer