Führerschein B 196

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Dann habe ich auch noch mit der Führerscheinstelle telefoniert. Nur mit der Bestätigung alleine darf man leider noch nicht offiziell fahren. Wir müssen warten, bis der neue Führerschein ausgestellt wird. :rolleyes:

    Warum auch immer wissen die Götter.

    Ist doch beim normalen Führerschein auch nicht anders, wenn man die Prüfung vor dem Geburtstag macht - der Führerschein ist bestanden, der Geburtstag ist da, fahren darf man aber erst, wenn man den Schein in Händen hält (auch wenn das dann 2 Wochen später ist, weil man's vorher nicht auf die FS-Stelle geschafft hat).

    Grüße
    shneapfla
    B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
    [X] <- Nail here for a new monitor
    Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!

  • Bescheinigung der Fahrschule ist in der Tasche, die neuen Führerscheine habe wir am Freitag beantragt und sollten bis Ende nächster Woche da sein. Die Mopeds (Yamaha MT 125 2020 in blau und silber) liefert der Händler im Laufe der nächsten Woche. Dann kann es auch gemütlich losgehen. Die Mopeds müssen dann die ersten 1000km eingefahren werden. Ich hoffe auf ein schönes Pfingstwochenende.

  • Update: die Mopeds wurden Montag geliefert. Die Führerscheine waren heute in der Post. Wir sind dann erstmal tanken gefahren und haben eine kleine 50km Runde gedreht. Bremsen, Reifen und Motor müssen noch eingefahren werden. Mehr als 75km/h waren noch nicht drin. Ich hätte nicht gedacht, das 15PS so viel Spass machen können. :)

  • Gerade neue Reifen sind echt tückisch. Da legt es viele lang, nachdem sie mit frischen Reifen vom Hof fahren....


    Allzeit gute Fahrt!

    Vier gewinnt....

  • Der B196 hat mich 735€ für die Fahrschule gekostet. Das sind die Pflichtstunden, also 6 Schulstunden Theorie und 10h Praxis. Meine Frau war ja vorher noch nie auf einem Moped gesessen und hat 3h mehr Praxis gemacht. Dazu kommen halt noch die Gebühren für den neuen Führerschein von 58€. 22€ Davon waren Expresszuschlag. Wir wollten ja keine 4 Wochen warten.


    Das Thema neue Reifen ist beim Moped nochmal um ein vielfaches kritischer als beim Auto. Deswegen erstmal auch alles ganz piano.


    Nachtrag: Bei der derzeitigen Situation bekommt man von der Fahrschule natürlich keine Kleidung und Helm gestellt. Dies sind dann nochmal ein paar 100€.

  • Nachtrag: Bei der derzeitigen Situation bekommt man von der Fahrschule natürlich keine Kleidung und Helm gestellt. Dies sind dann nochmal ein paar 100€.

    Die man aber ja sowieso ausgeben muss - oder willst Du mit Adiletten fahren?


    Ich bin damals als ich meinen FS gemacht immer mit der eigenen Jacke, Helm und Handschuhen gefahren.

    Das einzige von der Fahrschule war damals der zusätzliche Nierengurt mit dem "Fahrschule" Aufdruck.

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Schon klar. Aber die Frage war nach den Investitionen für den Führerschein und ohne eigene Klamotten geht es halt nicht. Manche starten auch mit dem Führerschein und brechen ihn dann aus diversen Gründen wieder ab.

    Das sollte man halt bedenken, bevor man mit dem Führerschein startet.


    Andere können sich vielleicht die Klamotten und Führerschein derzeit nicht leisten