Wuhan unter Quarantäne - Pandemie durch Corona Virus

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Warum, auch Personen die z.B. zu Risikogruppen gehören haben ja Grundrechte, werden die nicht beschnitten wenn man sagt "bleib halt zu Hause"?

    Wenn eine Person einer Risikiogruppe nicht reisen darf, ist das ebenfalls ein Einschnitt in die Grundrechte. Machts das besser?

  • Wenn ich nicht recht entsinne hatten wir hier mal einen Link zu einem Brief in dem das mit dem Impfen während einer Pandemie auch so dargestellt wurde. Überzeugend war das allerdings nicht und eher eine Mindermeinung...

    Glaub Du meinst den Brief von einem Professor(?) aus den Niederlanden?


    Lauterbach hat in einem Interview mal was ähnliches erwähnt, also dass sich die Gefahr von Mutationen erhöht wenn man während der Pandemie impft. So hab ich ihn jedenfalls verstanden, und es erinnerte mich an die Aussage in dem erwähnten Brief.


    Soweit ich in Erinnerung hab nannte Lauterbach als Grund, dass wenn es gleichzeitig noch viele Infizierte gibt und viele bereits Geimpfte, dass dann Mutationen die gegen die Impfung resistent sind eine größere Chance haben sich zu verbreiten. Dagegen soll helfen, schnell möglichst viele zu impfen, damit die Zahl der Infizierten möglichst klein bleibt bzw wird.


    Keine Ahnung ob das so stimmt, erscheint mir als Laie aber zumindest plausibel...

    Gruß Mathias (formerly known as Mathias386)


    Für einen Fahrzeugtyp, wie ihn der BMW 7er und seine nationalen wie internationalen Wettbewerber darstellen, sind rund 135 kW (gut 185 PS) angemessen und selbst bei sportlichsten Ansprüchen mehr als ca. 185 kW (rund 250 PS) nicht erforderlich.

    (aus einem BMW-Prospekt von 1980, gefunden bei www.7-forum.com)

  • Wenn eine Person einer Risikiogruppe nicht reisen darf, ist das ebenfalls ein Einschnitt in die Grundrechte. Machts das besser?

    Willst du die Grundrechte des Unternehmers beschneiden, der den Impfnachweis fordert?

    WIllst du die Grundrechte der Mitreisenden* beschneiden? Die gern die Reise gesund beenden möchten?

    Willst du in die Grundrechte des Ziellandes eingreifen, welches einen Impfnachweis fordert?


    *Alternativ Besucher jeder Art in Konzert, Kino. Gaststätte, Club usw.

  • Zitat

    Glaub Du meinst den Brief von einem Professor(?) aus den Niederlanden?


    Niederlande oder Südafrika, da bin ich mir nicht mehr sicher, ist auch schon ein paar Wochen her. Wenn ich Langeweile habe, suche ich mal danach...

  • Willst du die Grundrechte des Unternehmers beschneiden, der den Impfnachweis fordert?

    WIllst du die Grundrechte der Mitreisenden* beschneiden? Die gern die Reise gesund beenden möchten?

    Willst du in die Grundrechte des Ziellandes eingreifen, welches einen Impfnachweis fordert?


    *Alternativ Besucher jeder Art in Konzert, Kino. Gaststätte, Club usw.

    Weder kann noch will ICH irgendwelche Grundrechte einschränken.

    Es ist gut das es sie gibt, der Rest regeln weiterhin die Gerichte.

  • Anbei bei Biontech wurden doch auch schon Thrombosen festgestellt...

    Das ist aber der heiße Scheiß den momentan alle wollen.... :blumen:


    Klingt vielleicht irrational, ist aber so.


    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

  • Weder kann noch will ICH irgendwelche Grundrechte einschränken.

    Es ist gut das es sie gibt, der Rest regeln weiterhin die Gerichte.

    Diese Art von Dikussionsführung des Diskutanten nennt man, wie bereits mehrfach erwähnt, Rabulismus.


    Ziel ist, durch mehrfaches Auftürmen von (Schein)argumenten eine sachliche Diskussion zu verhindern und den Mitdiskutanten wie auch hier wieder schön zu sehen ist, mundtot zu machen mit Formulierungen wie der gebrachten.


    Ich ignoriere solche Personen.

    Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern.


    Jörg Baberowski

  • Portugal hatte die dritte Welle halt drei Monate eher als wir.

    Was genau war dort in der Praxis denn anders beim Lockdown?

    Läden dicht? Haben wir auch

    Gastro dicht? Haben wir auch

    Industrie offen? haben wir auch

    In Portugal hat man dann endlich die A*schbacken zusammengekniffen und Kontakte weitestgehend vermieden? Haben WIR nicht!

  • Das ist aber der heiße Scheiß den momentan alle wollen.... :blumen:


    Klingt vielleicht irrational, ist aber so.


    Munter bleiben: Jan Henning

    In meiner Katergruppe bekommst eh nix anderes mehr. Wobei ich auch Astra genommen hätte .

    Meine Frau hat jetzt auch Termin. Zwei Tage nach mir .. ebenfalls logischerweise biontech

  • Das ist aber der heiße Scheiß den momentan alle wollen.... :blumen:

    Kann sich doch jeder impfen lassen, womit er will.


    Klingt vielleicht irrational, ist aber so.

    Macht nix, sagte Darwin.

    Iiihhh, Zahlen. Vade retro satanas. ;)

    Jan und Hein und Klaas und Pit,
    die haben Bärte, die fahren mit.


    Länger das gleiche Nutzlose tun? :idee:

  • In Portugal hat man dann endlich die A*schbacken zusammengekniffen und Kontakte weitestgehend vermieden? Haben WIR nicht!

    Das ist eine blanke Lüge was uns als portugiesischer Lockdown aufgetischt wird. Analog Spanien. Völliger Bullshit was man hier meint und in den Medien postuliert.


    Lockdowns bringen nichts. Beispiel Indien wo du von den Cops vermöbelt wirst selbst wenn du einen Wisch vom AG in der Hand hast. Man muss sich vom Lockdown Traum etwas trennen, das fabulieren hier über 2 Wochen echtem, richtigen, harten oder was auch imer Lockdown ist einfach nur Humbug. Selbst bei 6 Wochen sieht man international keine Effekte die stärker sind als das Up Down bei uns wie z.B. im Januar und Februar.

    M&M Kreditkarte + Online Zahlung bei der Zentralen Bußgeldstelle = Vielfliegermeilen für Tiefflug auf der Autobahn :D:top:

  • Lockdowns bringen nichts

    Ach, wie springt das Virus denn sonst von Wirt zu Wirt, wenn nicht von Mensch zu Mensch? Das ist keine Pest, bei der das nichts bringt, weil Rattenflöhe das Bazillus übertragen.

    Weniger Kontakte, weniger Infektionen. So einfach ist das. Haben die Chinesen in Wuhan erfolgreich vorgemacht. Alles zu, fertig.

  • Nein, die Menschheit stirb halt nun mal und wird geboren. Ganz normal. Jeder Tod hat eine Ursache, man stirbt ja nicht am Tod.


    Objektiv betrachtet sagen uns diese Zahlen, dass wir um die Maßnahmen froh sein müssen, denn sonst sähe das ganz anders aus. Covid zählt eben nicht zu den natürlichen Todesursachen.

  • Das ist eine blanke Lüge was uns als portugiesischer Lockdown aufgetischt wird.

    Das muss ich doch direkt fragen: Hast du die Infos dazu aus erster Hand wie ich oder spinnst du dir was zusammen?

    Gefährlich ist's, den Leu zu wecken, verderblich ist des Tigers Zahn, Jedoch der schrecklichste der Schrecken, das ist der Grüne in seinem Wahn.

  • In München sind angeblich tausende Impfslots ungenutzt. Finde gerade den Artikel nicht.


    Vielleicht sind ab nächste Woche die Leute mehr zu begeistern, da wird im Impfzentrum kein Astra mehr verimpft.

  • Der Mann einer Kollegin von meiner Frau arbeitet im BKA, dort sind auch ein paar Arbeitskollegen mit AstraZeneca geimpft worden und auch dort gibt es einen Fall wo der junge Mann Sehstörungen bekommen hat und nun schon seit 6 Wochen krankgeschrieben ist. Mein Stiefsohn hat nämlich auch noch diese Sehstörungen, ist wohl doch kein Einzelfall.


    Eine Jägerin war heute bei mir, sie kennt den Leiter des Frankfurter Gesundheitsamtes Professor Rene Gottschalk sehr gut.

    Frankfurt: Gesundheitsamtsleiter Gottschalk zu Corona | Frankfurt


    Dieser Mann hält den russischen Impfstoff Sputnik V für den besten Impfstoff und würde sich diesen auch gerne spritzen lassen.


    Wie weit sind denn da die Verhandlungen mit Russland bezüglich einer Lieferung vorangekommen 🤔

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.