Wuhan unter Quarantäne - Pandemie durch Corona Virus

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Wobei ich nicht verstehe, warum Bayern jetzt vorprescht. So extrem ist es doch bei uns im Gegensatz zu andern Bundesländern nicht.

    Ablenkungsmaßnahme. Hauptsache keiner diskutiert über das Versagen bei der Impfstoffbeschaffung.

    Pressefreiheit ist die Freiheit von zweihundert reichen Leuten, ihre Meinung zu verbreiten.
    - Paul Sethe

  • Die FFP2 Masken haben halt einen Riesenvorteil. Man kann sie ganz schlecht unter der Nase tragen :hehe:

    "Und stehst du nackt im Odenwald, dann werden dir die Hoden kalt"
    Unbekannter Philosoph

  • Ich halte das Ganze für eine Luftnummer.

    Seit ... 20 Jahren kaufte ich Arbeitsschutz ein. Auch Staubschutzmasken; sprich: FFP2

    Was hier zählt ist: Qualität und Paßgenauigkeit. Eine auch nur brauchbare Maske habe ich schon vor Corona im Bereich über 2,50€ eingekauft.

    Das was aktuell so im Handel ist, ist bestenfalls ein schlechter Witz. Eine gut sitzende Textilmaske ist mit Sicherheit wirkungsvoller als dieses steife, schlecht sitzende Gerümpel mit viel zu wenig Filterfläche (sprich: hohem Atemwiderstand)

    Nochmal zum Mitmeißeln für Herrn Söder: eine FFP2 hat gegen Viren praktisch keine Filterwirkung, dafür bräuchte es FFP3. Und eine FFP3 solle er mal selber eine Stunde lang tragen, dann lernt er mal daß wirksame Schutzausrüstung keine Wollschal ist sondern echt belastet.

    Kofferraum statt Hubraum !

  • Ich halte das Ganze für eine Luftnummer.

    Seit ... 20 Jahren kaufte ich Arbeitsschutz ein. Auch Staubschutzmasken; sprich: FFP2

    Was hier zählt ist: Qualität und Paßgenauigkeit. Eine auch nur brauchbare Maske habe ich schon vor Corona im Bereich über 2,50€ eingekauft.

    Das was aktuell so im Handel ist, ist bestenfalls ein schlechter Witz. Eine gut sitzende Textilmaske ist mit Sicherheit wirkungsvoller als dieses steife, schlecht sitzende Gerümpel mit viel zu wenig Filterfläche (sprich: hohem Atemwiderstand)

    Nochmal zum Mitmeißeln für Herrn Söder: eine FFP2 hat gegen Viren praktisch keine Filterwirkung, dafür bräuchte es FFP3. Und eine FFP3 solle er mal selber eine Stunde lang tragen, dann lernt er mal daß wirksame Schutzausrüstung keine Wollschal ist sondern echt belastet.

    Absolut!

    Da ist wirklich sehr viel Schund im Umlauf.

    Gefühlt 50% mit gefälschten Zertifikaten aus China oder Türkei.

    Ich verkaufe die Dinger ja seit Februar an Kunden aus dem Gesundheitssystem.

    (Sechsstellige Stückzahlen, als unsere Politik nicht in der Lage war welche zu besorgen...)

    FFP2&3, gute Qualität.

    Kostet bei aber immer noch 2,20€-2,60€ netto.

    Weil es vernünftige Ware ist.

    Ich kann welche für ca. 0,60€ Bekommen, die taugen aber nichts.

    Hat ein Landratsamt im Umkreis jetzt auch bemerkt und bestellt nicht mehr bei Amazon :D

  • Ein lesenswerter Artikel aus der NZZ:


    Manche Politiker können sich ein Leben ohne Bevormundung der Bürger offenbar nicht mehr vorstellen - und möchten den Ausnahmezustand künstlich verlängern. Die Diskussion um die Privilegien für Geimpfte ist exemplarisch für den Stellenwert der Freiheit in Deutschland.


    Alle warnen vor einer Spaltung der Gesellschaft. Nur gemeinsam könne man die Krise überwinden, versichern die Politiker in schönster Einigkeit. Was sie aber meinen, ist etwas ganz anderes: Sie wollen ihre Allmacht nicht preisgeben, an die sie sich in der Corona-Krise gewöhnt haben. Bund und Länder schlossen Schulen und Geschäfte, verhängten Sperrstunden oder schickten Reisende in Quarantäne. Obendrauf kommen nun die willkürliche Verringerung des Bewegungsradius auf 15 Kilometer und eine – man kann es nicht anders sagen – asoziale Beschränkung von Kontakten auf eine Person.


    https://m.focus.de/finanzen/re…ezoegert_id_12855699.html

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • wird aber bei den kommenden Wählen wohl kaum ausschlaggebend sein.

  • Ein Kommentar = keine Recherche sondern einfach nur die Meinung des Schreibers.

    So wie deine und meine - die wir ja schliesslich auch vertreten dürfen.

    Die Definition von Wahnsinn ist: Immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten. A. Einstein

  • wird aber bei den kommenden Wählen wohl kaum ausschlaggebend sein.

    Vielleicht doch, wenn es viele Arbeitslose geben sollte weil schon einige „Experten“ aufgrund der Zahlen einen richtigen Lockdown fordern.


    Könnte mir schon vorstellen dass manche Menschen dann denken, wenn ich untergehe geht ihr wenigstens mit unter.

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Ich verkaufe die Dinger ja seit Februar an Kunden aus dem Gesundheitssystem.

    (Sechsstellige Stückzahlen, als unsere Politik nicht in der Lage war welche zu besorgen...)

    FFP2&3, gute Qualität.

    Kostet bei aber immer noch 2,20€-2,60€ netto.

    Stolzer Preis. Der Siegmund aus nicht weit von hier hat heute Nachmittag 835€ für 1.080 Stück verlangt.

    Lieber ein bißchen verrückt als total doof... :p

  • Liebe Grüße, Heggi - die sich gerade bei Amazon mit FFP2 Masken eingedeckt hat (10 Stck. 28 Euro - ist bestimmt ne geile Marge drauf :p).

    Echt jetzt? Aber dann mit behördlich beglaubigtem Zertifikat, hm?


    Mal ehrlich, für meine max 20 minütigen Supermarkt-Aufenthalte etc. reichen mir diese einfachen "FFP2" / KN95 Masken (die auch ein "CE" drauf haben :rolleyes: ) aus, zumal ich mal eine aus der Apotheke stammende "zertifizierte" Maske auseinander geschnitten und mit einer ebenso zerlegten aus einer aus o.g. Link stammenden verglichen habe. Als Laie mit bloßem Auge kein Unterschied. Die Teile sitzen dicht und angenehm.


    Das oben verlinkte 100er Pack konnte ich heute Nachmittag noch für 27,98 € bestellen... auch schon teurer geworden, woanders gehen die Preise durch die Decke :kotz:


    Und überhaupt: Apotheken-FFP2-Masken sind teuer - und sollen nach Auffassung vieler Experten nur einmal verwendet werden. Rentner in Altersarmut können sich das nicht leisten und im Internet eher nix bestellen. Sollen sie nun ganz zuhause bleiben? Und kann Herr Söder die dauerhafte Verfügbarkeit der Masken tatsächlich garantieren?


    Das ist alles nur noch grotesk.

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------

    "Eigentlich bin ich ganz anders - ich komm nur so selten dazu..."
    Meine aktuelle Userpage zum F40 120d xD: hier mal klicken...

  • Hier sehen wir wieder, in welchem Rahmen sich das Forum bewegt im Vergleich zum Durchschnitt da draußen.


    Nicht angreifend gemeint, Marcel. Aber die meisten hier sind vermutlich in einer Luxussituation verglichen mit denen, die auch schon vor Corona schauen mussten, wie es am Ende vom Monat aussieht und wie/wo sie im Alltag alles unterbringen.


    Weshalb Luxussituation? Weil ich mit 2 Kindern und meiner Frau eine 4.5 Zimmer Wohnung besitze? Im Gegensatz zu vielen sitze ich nicht in einem riesen Haus sondern in einer Wohnung im ersten OG.

    Meine Luxussituation ist es, dass ich seit dem 1. Mai 2020 beim Staat angestellt bin und somit einen krisensicheren Job habe. Das Arbeitszimmer/Arbeitsplatz im Schlafzimmer zu haben, verstehe ich ehrlich gesagt als Notlösung...

  • Was soll dass den bringen? Ich habe alle Firmenlaptops in ein eigenes VLAN verbannt, da die Sicherheitsstandards in der Firma nicht ganz so hoch sind wie bei mir ;), aber eigener Internetanschluss, warum?

    Was das bringen soll? Ein Sparbrötchen fragt nicht nach solchen Dingen!

    Früher war alles besser. Vor allem die Zukunft!