Wuhan unter Quarantäne - Pandemie durch Corona Virus

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Ich glaub du verstehst das schon. Wenn er wissenschaftlich relevante Erkenntnisse hat, dann wird er die sicher publizieren, die werden einem Peer-Review unterworfen und wenn solide sicher von vielen übernommen werden.

    Der Focus ist für derartige Publikationen eher nicht geeignet und der Garant das man sich bei den "Kollegen" eher lächerlich macht.


    Dass eine Publikation im Focus eher lächerlich macht ist klar. Aber, auch wenn sein Paper bei den renommierten Journals nicht angenommen wurde sondern nur beim Focus, heißt es nicht unbedingt dass es unwissenschaftlich bzw seine Aussage Quatsch ist. Und bevor man es garnicht publiziert bekommt, dann macht man es vielleicht doch lieber noch im Focus...


    Wobei ich es in so einem Fall wohl eher ins Netz gestellt hätte und z.B. den Focus allenfalls darauf hinweisen lassen hätte. Glaube nicht dass der Focus großes Interesse daran hat sachlich und neutral zu berichten, sondern eher auf möglichst viele Klicks aus ist, dementsprechend (un)glaubwürdig finde ich Artikel dort (gilt natürlich genauso für Spiegel, Welt, u.s.w.)

    Gruß Mathias (formerly known as Mathias386)


    Für einen Fahrzeugtyp, wie ihn der BMW 7er und seine nationalen wie internationalen Wettbewerber darstellen, sind rund 135 kW (gut 185 PS) angemessen und selbst bei sportlichsten Ansprüchen mehr als ca. 185 kW (rund 250 PS) nicht erforderlich.

    (aus einem BMW-Prospekt von 1980, gefunden bei www.7-forum.com)

  • Meinem Bruder graut es gerade massiv vor dem Impfstoff...sobald der Impfstoff für das Impfteam in einem Pflegeheim ist müssen sie zwei Polizisten mit Maschinenpistole davor postieren. Der Staatsschutz sieht zwei große Probleme: Zum einen gibt es einen brutalen Schwarzmarktpreis, der einen Raub lukrativ macht und zum anderen fürchtet man militante Impfgegner die die Impfstoffe vernichten wollen. Wenn es da echt rund geht sterben mehr U60 am Impfstoff als an (nicht mit) Corona....:m:

  • Dass eine Publikation im Focus eher lächerlich macht ist klar. Aber, auch wenn sein Paper bei den renommierten Journals nicht angenommen wurde sondern nur beim Focus, heißt es nicht unbedingt dass es unwissenschaftlich bzw seine Aussage Quatsch ist. Und bevor man es garnicht publiziert bekommt, dann macht man es vielleicht doch lieber noch im Focus...


    Wobei ich es in so einem Fall wohl eher ins Netz gestellt hätte und z.B. den Focus allenfalls darauf hinweisen lassen hätte. Glaube nicht dass der Focus großes Interesse daran hat sachlich und neutral zu berichten, sondern eher auf möglichst viele Klicks aus ist, dementsprechend (un)glaubwürdig finde ich Artikel dort (gilt natürlich genauso für Spiegel, Welt, u.s.w.)

    Bist du wissenschaftlich tätig?

  • Meinem Bruder graut es gerade massiv vor dem Impfstoff...sobald der Impfstoff für das Impfteam in einem Pflegeheim ist müssen sie zwei Polizisten mit Maschinenpistole davor postieren. Der Staatsschutz sieht zwei große Probleme: Zum einen gibt es einen brutalen Schwarzmarktpreis, der einen Raub lukrativ macht und zum anderen fürchtet man militante Impfgegner die die Impfstoffe vernichten wollen. Wenn es da echt rund geht sterben mehr U60 am Impfstoff als an (nicht mit) Corona....:m:

    Das klingt ja wie in einem Endzeit-Film...

  • In der aktuellen Folge (374) von Podcast Logbuch Netzpolitik berichtet Katharin Thai von den Maßnahmen in Taiwan.

    Ein weißer Mann (Pilot), der sich nicht an die Regeln gehalten hat, hat den Zero-Lauf in Taiwan beendet.

    Der Zero-Abschnitt in Vietnam von 90 Tagen wurde durch einen Flugbegleiter zunichte gemacht, der sich nicht an die Regeln gehalten hat.

    Die Dummheit und Arroganz Einzelner gefährdet andere, immer wieder.


    Schweizer bei der Corona-Party an der Piste:

  • Lass den Menschen doch Ihren Spaß. Schließ Dich zu Hause ein, oder lass Dich direkt beerdigen und lass uns in Ruhe!



    Gruß


    Pascal

    Der Versuchung sollte man nachgeben, man weiß nie, ob sie wiederkommt. (Oscar Wilde)

  • Ach du arbeitest auf Intensivstation und badest den Spaß selbst aus? Erzähl mal mehr davon.

    Nach Pascal´s Threads war er jedenfalls schon öfter auf Intensiv als ich. Und mein Papa. Und mein Opa. Und bei genauer Überlegung überhaupt jemand aus unserer Familie. Zusammengerechnet. Also laß dem Mann doch seinen Spaß. ;)

    Lieber ein bißchen verrückt als total doof... :p

    Einmal editiert, zuletzt von Stefan ()

  • Ist der Film von diesem Jahr???

    Früher war alles besser. Vor allem die Zukunft!

  • Den Masken nach die sehr viele tragen, ja.


    Mal ehrlich, ich bin selber gern Ski gefahren früher, aber da wäre ich auch ohne Corona schon nach dem Viertel der Schlange wieder umgedreht und heimgefahren.

    Lieber ein bißchen verrückt als total doof... :p

  • Edit: Meinst Du die Skifahrer?


    Trotzdem kein Grund Zinn gleich ne Beerdigung an den Hals zu wünschen... es ist Weihnachten. :zf:

    Einmal editiert, zuletzt von Heggi ()

  • Das klingt ja wie in einem Endzeit-Film...

    Dachte ich mir auch grade.

    Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern.


    Jörg Baberowski

  • Das klingt ja wie in einem Endzeit-Film...

    Und gleich sehen wir Snake Plissken als Impfarzt und, weil Weihnachten ist, rettet John McClane die Impfstation auf dem Nakatomi-Plaza... ;)

    Jan und Hein und Klaas und Pit,
    die haben Bärte, die fahren mit.


    Länger das gleiche Nutzlose tun? :idee:

  • Titlis ist seit dem 22.12 zu soweit ich richtig informiert bin und letztes Wochenende war es zumindest früh morgens sehr entspannt.


    Westfale

    Ich wüsste nicht, dass ich dich gefragt, aber es ist immer schön wenn andere auf persönliche Fragen antworten, ich mag diese besserwisser Mentalität.