Wuhan unter Quarantäne - Pandemie durch Corona Virus

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Der Begriff war bis mind. in die 80er-Jahre vollkommen neutral und unbelastet. Er wurde erst seitdem ohne jeden Grund von interessierten Kreisen als negativ verleumdet.


    Eben. Und Jim Knopf wurde von fiesen Rassistenschweinen entwickelt und die Ideengeber für den Negerkuss waren Hardcore-Nazis mit Vernichtungsfantasien. :p:p

    Viele Grüße
    Oliver

  • Das die letzten 4 Varianten erwiesenermaßen NICHT funktionieren dürfte inzwischen als gesichert gelten.

    Nee... Zur Wahl stehen nur die beiden oben genannten Varianten. Und DA würde mich das Ergebnis interessieren, wo ja hier nachlesbar eine ziemliche Anzahl von Usern schon die Installation der Corona-App verweigert.

    Seltsame Ansicht.

    Wir haben gesehen, dass die massive Verbreitung durch Parties mit über 50 Personen und Reiseverkehr getriggert wurde. Warum sollten dann die Varianten nicht funktionieren und was wurde erwiesen wenn man bewusst diese Lücken offen bzw. unkontrollierbar gelassen hat?


    Liveblog zum Coronavirus: ++ Gericht kippt Quarantänepflicht in NRW ++ | tagesschau.de


    Endlich haben die ein Einsehen und kippen die Reiserückkehrer Quarantäne in NRW!

    Wahnsinn...

    Die Schüler mit Migrationshintergründen hocken zuhause ja auch oft in Großfamilienstärke zusammen auf engstem Raum, dort werden dann gleich mal zig Leute auf einmal angesteckt wenn nur ein Infizierter da reinkommt. Besucht wird sich in diesem Kulturkreis auch noch öfters, beschleunigt die Verbreitung nochmals.


    Genauso die Alten- und Pflegeheime, die meisten Infizierten unter den Bewohnern gibt es durch das Pflegepersonal, siehe Schweden, da war es nur noch schlimmer weil dort die Pflegekräfte gleich in mehreren Heimen gearbeitet haben.

    Ich habe es mich nicht getraut das bisher so zu schreiben, aber wir sind ja schon im N Wort ;)

    Hier ist es ein riesiges Problem im Krankenhaus. Mehrere Krankenschwestern wohnen in Großfamilien mit über 8 Personen in einer Wohnung die uns mit 4 Personen zu klein wäre. Es ist auch bekannt, dass Familienmitglieder rege unterwegs Richtung Süd/Osteuropa sind. Aus politischen Gründen kann man diese Krankenschwestern nicht regelmäßiger testen, man weiß aber das man auf einem Pulverfass sitzt. Was sich im Pflegeheim letzte Woche gezeigt hat würde auch im Krankenhaus passieren...die Disziplin unter den unterschiedlichen Grüppchen ist so schlecht, dass man weiß das eine Infizierte aus diesen Großfamilien nen Erdrutsch über mehrere Schichten bedeutet.

    KOA SIGNATUR!

  • Der Begriff war bis mind. in die 80er-Jahre vollkommen neutral und unbelastet. Er wurde erst seitdem ohne jeden Grund von interessierten Kreisen als negativ verleumdet.

    In den 80er Jahren welchen Jahrhunderts?

    "So nahm sowohl die Anthropologie,..., wie die Philosophie des 18. und 19. Jahrhunderts eine Erweiterung zur Rassentheorie vor. In einem Konglomerat aus biologistischen und ästhetischen Wertungen wurde das rassistische Stereotyp des „Negers“ geschaffen, der beispielsweise nach Immanuel Kant als „stark, fleischig, gelenk, … faul, weichlich und tändelnd“ oder nach dem Popularphilosophen Christoph Meiners lediglich als „Halbmensch“ anzusehen sei."

    Neger – Wikipedia


    Der Begriff war noch nie "neutral und unbelastet" - außer natürlich, man sieht Sklaverei als "neutral und unbelastet" (die Bezeichnung "Neger" bezog sich ursprünglich hauptsächlich auf schwarze Sklaven)...:rolleyes:

    Grüße
    shneapfla
    B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
    [X] <- Nail here for a new monitor
    Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!

  • Wenn man weiß wie, darf man das als Weißer schon verwenden:

    How a White Man says the N-Word to a Black Man | Laugh Factory - YouTube


    :duw:

    Wenn man sich bei 1:13 mal kurz mit dem eingeblendeten Publikum befasst, lernt man vielleicht noch was dazu.

    die Bezeichnung "Neger" bezog sich ursprünglich hauptsächlich auf schwarze Sklaven

    Die Wortbedeutung aus dem spanischen, französischen oder lateinischen abzuleiten wird gerne unterschlagen. Und das bezog sich eben nicht nur auf Sklaverei, sondern auf das was es übersetzt heisst.


    Ich persönlich bin in den 70ern mit dem Wort aufgewachsen, ob es das braun überzogene Eis von Langnese mit dem bezeichnenden Namen Nogger war, oder der Negerkuss, was auch immer. Meine Kindergartenfreundin war ein schwarzes Mädchen, adoptiert. Damit wächst man völlig wertfrei mit dem Begriff auf. Er wird zu dem gemacht was man reininterpretiert. Wer Rassismus sehen will sieht ihn, überall. Denn Rassismus ist es auch, mich als weissen Mann irgendwie mit der Sklaverei in Verbindung zu bringen. Aber das steht natürlich auf der Betroffenenheitsskala ganz unten, nech?

    Pfeiffer! Mit drei "f"!

  • Liveblog zum Coronavirus: ++ Gericht kippt Quarantänepflicht in NRW ++ | tagesschau.de


    Endlich haben die ein Einsehen und kippen die Reiserückkehrer Quarantäne in NRW!

    Wie sinnbefreit ist es auch, einen in Quarantäne zu nehmen, wenn man von den Malediven kommt..... während hier eine viermal so hohe Inzidenz vorherrscht! :mad:


    Wir hatten gestern so gebucht, dass wir die Quarantäne einkalkuliert hatten - jetzt ist die ein oder andere Verlängerungsnacht drin! Sonntag in einer Woche geht´s los! Mal raus aus Maskenpflicht und Klopapier-Wahn.

    Ich frage mich wie man euch mit eurer Vorgeschichte überhaupt auf die Malediven einreisen lassen kann. Völlig unverantwortlich.

  • Der Begriff war bis mind. in die 80er-Jahre vollkommen neutral und unbelastet. Er wurde erst seitdem ohne jeden Grund von interessierten Kreisen als negativ verleumdet.

    Ich mußte in der Schule lernen das Neger nur ein Stammesname ist, und so wie nicht alle Deutschen Bayern sind (und ständig Schuhplattler tanzen) so lautet die korrekte Bezeichnung je nach dem was man meint eben Afrikaner, das kann dann aber eben auch Christiaan Barnard oder Charlize Theron sein, oder meint jemanden mit schwarzer Hautfarbe, das ist dann ein Mohr....


    Für Sprachdiktaturkritik gibt es andere Ziele:



    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

  • Der Mohr ist ursprünglich ein Bewohner Mauretaniens(Marokko), später dann wurde es allgemein für schwarze Menschen gebraucht.

    ist vom Ursprung her tatsächlich sowas wie Bayer.

    _____________________________
    Gruß Rico

  • Thema Afrika - habe mit meinem maximalpigmentierten Kollegen gesprochen - er hat nur die ersten Jahre die Schule in Ghana besucht - den Großteil dann in Deutschland. Er merkte dann auch sofort an, dass das afrikanische Bildungssystem ihn nicht so weit gebracht hätte, ohne das ich danach gefragt hatte.

    Wie poste ich falsch? - Ein Leitfaden für Forenbesucher und solche die es werden wollen

    Nachdem ich
    Google , die FAQ's und die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe,
    erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativen Titel und undeutlichem Text, unter der sich jeder etwas Anderes vorstellt
    :D

  • nachdem ja immer wieder Videos von "Hobby Virologen" mit selbst gedrehten Videos bemängelt werden, hören wir uns doch mal einen Spezialisten (Virologe der Uni Marburg - Spezialgebiet Impfstoffentwicklung) im ZDF Interview zum aktuellen Thema der Notfallzulassung des Impfstoffes an: 3 Minuten, die jedem ein bisschen die Augen öffnen sollten!



    Aussagen:

    - Notfallzulassung = wir haben nicht alle Daten, die wir für eine normale Impfstoffzulassung brauchen

    - Die Daten generieren wir dann im Verlauf der breiten Impfung (weiss nicht, ob ich lachen oder weinen soll :kpatsch: )

    - bislang keine schlimmen Nebenwirkungen bei den Pfizer/Biontech Impfungen aber wir testen das dann später noch, wenn wir Milliarden damit impfen

    ==> selbst der ZDF Moderator etwas sprachlos: "Wieviel der Test sind denn momentan wisschaftlich belegt?" Antwort: "Ja, das ist genau das was wir als Wissenschaftler momentan noch ein bisschen vermissen[...]"

    Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank. [Bertold Brecht]


    Uᴍ ᴀᴜs Sʜᴀᴋᴇsᴘᴇᴀʀᴇs Hᴀᴍʟᴇᴛ, Aᴋᴛ II, Sᴢᴇɴᴇ 4, Vᴇʀs 48 ᴢᴜ ᴢɪᴛɪᴇʀᴇɴ: „Nᴇɪɴ!“


  • Na ich bin mal auf die early adopter hier aus dem Forum gespannt...da ich nicht hysterisch bin wegen einer möglichen Infektion/Erkrankung (6 Positivtests mit Quarantäne in der Nachbarschaft = nix) warte ich mal ein bisschen und schau mir das an.

    Populisten sind jene Menschen, die einen Spaten Spaten und eine Katze Katze nennen.
    William Shakespeare

  • Na ich bin mal auf die early adopter hier aus dem Forum gespannt...

    Ich freue mich schon auf das Beweisbild von Jörgs Impfpaß. :hehe:

    Jan und Hein und Klaas und Pit,
    die haben Bärte, die fahren mit.


    Länger das gleiche Nutzlose tun? :idee: