Wuhan unter Quarantäne - Pandemie durch Corona Virus

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • also eine Positiv-Quote von 0,4% .... das liegt ja noch deutlich unter der Quote von 0,8% - 1% , die ja noch vor kurzem in dieser RKI-Tabelle zu sehen war...

    Die Frau hat also vermutlich gar keinen angesteckt? Respekt ... ob das jetzt auch so offen im TV gezeigt wird? Bin gespannt...

  • also eine Positiv-Quote von 0,4% .... das liegt ja noch deutlich unter der Quote von 0,8% - 1% , die ja noch vor kurzem in dieser RKI-Tabelle zu sehen war...

    Die Frau hat also vermutlich gar keinen angesteckt? Respekt ... ob das jetzt auch so offen im TV gezeigt wird? Bin gespannt...

    Ich nicht. Wo ist hier die Angst und Panik Berichterstattung? Also wird in den Nachrichten keine Erwähnung finden....

  • Ich nicht. Wo ist hier die Angst und Panik Berichterstattung? Also wird in den Nachrichten keine Erwähnung finden....

    Tagesschau.de hat auf die Meldung von Bayern3 verlinkt. Ist das kein ÖR?

    "Und stehst du nackt im Odenwald, dann werden dir die Hoden kalt"
    Unbekannter Philosoph

  • Der Söder darf also die Gesundheit einiger gegen die Interessen anderer abwägen und das vor dem Hintergrund der steigenden zahlen...hier im Forum wurden ja auch einige kritisiert deswegen von den Schlaumeiern.


    Zitat des södekins:

    "Ich sage Ihnen ganz offen, ich hätte noch ein halbes Jahr ohne Zuschauer locker aushalten können", sagte Söder. Er spüre aber "den tiefen Wunsch vieler Menschen danach".


    ist doch nur alles Politik.

  • Wenn ich ein guter Wissenschaftler bin, kann - UND DARF - ich mit solch einer falsch positiven Quote - egal, ob 50 oder 90% - nicht arbeiten.
    Aber für den C-19 wurde die bis dahin gültige gute wissenschaftliche Praxis eh ausgesetzt (der C-19 erfüllt die Kochschen Postulate nicht und nach GwP

    nicht existent)
    Für einen solchen Virus also solch einen Gesch#### machen?


    basti313

    Vollkommen korrekt, ich seh die Entwicklung auch so kommen. Der C-19 ist ja politisch willkommen, um den Zusammenbruch der Wirtschaft

    schön zu benennen, nur nicht, um aufzufallen, dass der Einbruch so oder so gekommen wäre. JETZT ist es nur noch härter......



    Blick - Studieninfo aus anerkanntem und angesehenem Labor

    Seit gestern kaufen die Leute wie blöd. Endlich, möchte man sagen, zumal ein gut funktionierendes Immunsystem die Wahrscheinlichkeit

    einer jedweden krankmachenden Infektion senkt. ;)


    Es war schon früher bekannt, dass Echinaforce antiviral wirkt. Es hätte mich gewundert, würde da C-19 nicht angegriffen.
    Aber ich bin ja nur ein dummer, kleiner, ahnungsloser Arzneifachmann.....

    Das Gegenteil von Gewöhnlich

  • Gestern im örtlichen KH angerufen, um einen ambulanten Termin auf Überweisung zu vereinbaren. Der zweite Satz war "Sie müssen dann 113€ für einen Corona Test bezahlen, den übernimmt die KK nicht". Okay, auf meine Frage hin, warum der gleiche Verwaltungsakt vor 8 Wochen ohne privat bezahlten Test denn ging, kam nur unverständliches Gestammel.

    Ach ja, bervor ich es vergesse, der direkt danach vereinbarte Termin im KH 25km weiter verläuft dann ohne Corona Test.


    Sind grade Tests übrig? Braucht man Geld? Nix los im KH? :idee:

    Super leicht verständlich und gut erklärt (Achtung, Ironie!):


    Wer zahlt meinen Corona_Test_ Patienteninfo-p-24343.pdf


    Elterninfo Corona _ wer zahlt_-p-24673.pdf


    Ich teste viel. Seit Juni sage und schreibe einen positiven Abstrich. Bei ~20/Tag. Alles symptomatische Patienten, kaum Administrative- oder Reiserückkehrerabstriche. Man sollte meinen das die Durchseuchung höher wäre, zumindest bei hustenden mit Fieber.


    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

    Klage nicht über deine Probleme: 80% der Zuhörer interessiert es nicht, 20% freuen sich das du sie hast....

  • basti313

    Vollkommen korrekt, ich seh die Entwicklung auch so kommen. Der C-19 ist ja politisch willkommen, um den Zusammenbruch der Wirtschaft

    schön zu benennen, nur nicht, um aufzufallen, dass der Einbruch so oder so gekommen wäre. JETZT ist es nur

    Genau so hat Schäuble es doch auch schon gesagt, kommt halt nicht bei den MM an.

    Und der ist ja nicht Irgendwer.

    Schäuble: Corona-Krise ist Chance für Europa | evangelisch.de

  • Ich teste viel. Seit Juni sage und schreibe einen positiven Abstrich. Bei ~20/Tag. Alles symptomatische Patienten, kaum Administrative- oder Reiserückkehrerabstriche. Man sollte meinen das die Durchseuchung höher wäre, zumindest bei hustenden mit Fieber.

    Unserem HA mussten wir erstmal darlegen was ein Test ist, so haben die sich angestellt. Macht der wohl nicht oft. Drum hat er auch die Abrechnung falsch gemacht. Hier gibts ja das bayerische Testangebot. :rolleyes:


    Interessant ist, dass hier die Labore auch bei sich vor Ort Testmöglichkeiten haben. Und das macht nicht nur ein Labor so sondern mehrere, hatte wegen dem gewünschten Test vor dem UT und der Kinderquarantäne ja mal rumgesucht wo es schnell und einfach geht, da kam ich auf direkt im Labor. Waren dann aber doch beim HA gewesen aus praktischen Gründen.

    Hab ein Foto bekommen von einer Angestellten eines Labors, die haben den Hof mit Klebeband abgeklebt um die Anstehenden zu kanalisieren. 8| Hätte ich jetzt auch nicht gedacht dass es da so abgeht. Im C-Testzentrum sind ja nur die amtlich Geladenen. Denke, die ziehen mehr Positive raus als der gemeine Gemeinarzt zu dem die Paniker wie wir gehen.

    Ich so: 2020 wird ein super Jahr!

    2020 so: Halt mal mein Bier... ;-)

  • Die „kritischen“ Stimmen mehren sich,

    auch aus hoffentlich akzeptierten Kreisen

    Hamburger Ärztechef greift CSU-Chef an: Warum er die Gesellschaft "krank macht" - FOCUS Online


    Auszug:

    „Den Ärzten und Ärztinnen sei "schon im April aufgefallen, dass es eine Diskrepanz gibt zwischen der politisch-medialen Aufgeregtheit und dem, was sie erleben", sagt Plassmann weiter. "Es ist ja bezeichnend, dass unter denjenigen, die zur Mäßigung aufrufen, überdurchschnittlich viele Ärzte sind."“

    Plassmann plädiert für mehr Gelassenheit statt Corona-Panik: "Es ist kein Killervirus"


  • Ach was, alles Covidioten!
    Schweden ist schon ausgerottet und wir müssen auch sterben.


    Hört gefälligst auf Onkel Söder und Tante Spahn, die haben Ahnung. Ups, jetzt hätte ich den Oberclown Lauterbach fast vergessen.

  • Ach ja. 700 Tests und 3 positive.

    Das da ignorierst Du geflissentlich?:rolleyes:

    dass allein an ihrem Arbeitsplatz 24 Leute danach positiv getestet wurden

    "In der "Edelweiss Lodge" der US-Streitkräfte für Soldaten und deren Familien, wo die Frau beschäftigt ist, haben sich nach neuen Angaben 25 Menschen mit dem Virus infiziert."

    "Wir haben alles im Griff": Aufatmen in Garmisch: Nur drei Infizierte nach Kneipentour | Augsburger Allgemeine




    Schweden ist schon ausgerottet

    Schweden ist der absolute Vorzeigestaat in Sachen Corona...:rolleyes:

    Hätten wir's nur auch so gemacht wie die Schweden - dann hätten wir jetzt nicht ~9500 Tote sondern 47.000 Tausend.:rolleyes:

    Grüße
    shneapfla
    B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
    [X] <- Nail here for a new monitor
    Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!

  • Das da ignorierst Du geflissentlich?:rolleyes:

    "In der "Edelweiss Lodge" der US-Streitkräfte für Soldaten und deren Familien, wo die Frau beschäftigt ist, haben sich nach neuen Angaben 25 Menschen mit dem Virus infiziert."

    "Wir haben alles im Griff": Aufatmen in Garmisch: Nur drei Infizierte nach Kneipentour | Augsburger Allgemeine

    Naja, Henne/Ei Problem...hat die Dame die angesteckt oder hat sich die Dame bei denen angesteckt? Die Zahl der direkten Kontakte in den Kneipen finde ich überraschend gering...symptomatischer Fall...genannt "Superspreaderin" und du hast 3 Infizierte.


    Schweden ist der absolute Vorzeigestaat in Sachen Corona...:rolleyes:

    Hätten wir's nur auch so gemacht wie die Schweden - dann hätten wir jetzt nicht ~9500 Tote sondern 47.000 Tausend.:rolleyes:

    Hätten wir das? Nach den aktuellen Erkenntnissen eine völlig aus der Luft gegriffene Einschätzung. Die hohe Zahl in Schweden wird eindeutig den systematischen Unterschieden in Alten- und Pflegeheimen zugeschrieben und hat nach aktuellen Erkenntnissen keine Verbindung zu den Unterschieden im Lockdown.

    KOA SIGNATUR!

  • Hätten wir das? Nach den aktuellen Erkenntnissen eine völlig aus der Luft gegriffene Einschätzung. Die hohe Zahl in Schweden wird eindeutig den systematischen Unterschieden in Alten- und Pflegeheimen zugeschrieben und hat nach aktuellen Erkenntnissen keine Verbindung zu den Unterschieden im Lockdown.

    Die 25.000 Grippetoten vor 3 Jahren haben auch niemenden interessiert, also kommen wir hier nicht mit Tatsachen.

    Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern.


    Jörg Baberowski

  • Ups, jetzt hätte ich den Oberclown Lauterbach fast vergessen.


    Der ist aus der Wahrnehmung gefallen, nachdem der Maulkorb durch seine Ex ziemlich erfolgreich war. :hehe:

    Jan und Hein und Klaas und Pit,
    die haben Bärte, die fahren mit.

    Es ist nicht besonders intelligent zu erwarten, von denjenigen, gegen die man Opposition macht, auch noch Beifall zu bekommen.