Wuhan unter Quarantäne - Pandemie durch Corona Virus

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Nur ein Biolabor.
    Aber die Gerüchte in der Gamingwelt brodeln ;)^^

    Sind sicher irgendwelche Gerüchte. Klar...... derzeit.....


    Aber bist Du wirklich sicher, dass die chinesiche Führung Hemmungen hätte einen Virus freizusetzen, der die Chance hat die Menscheit entscheidend zu dezimieren, wenn man in Peking zu dem Schluß kommt, dass ZUviele Menschen auf dem Planeten doch nicht zuträglich sind?

    Ich habe da meine Zweifel......


    Allerdings würde ich den Ausbruch einer solchen verheerenden Epedemie eher nicht im eigenen Land starten lassen.... .es sei denn es geht was schief... ;)


  • Hallo


    So reagiert auch unser Hausärzteverband:


    pdf_eilmeldung_corona_virus_2020_01_29.pdf

    Zitat

    Bei Verdachtsfällen in Ihren Praxen führen Sie keine Diagnostik durch, sondern nehmen
    Sie Kontakt mit Ihrem Gesundheitsamt auf und besprechen die Vorgehensweise

    Wenn jemand also Erkältung/Grippesymptome hat und vor weniger als 14 Tagen aus einem Risikogebiet zurück kam, einziges aktuell: Chinesische Provinz Hubei (inkl. Wuhan) oder


    Wenn jemand also Erkältung/Grippesymptome hat und Kontakt mit einem nachgewiesen infizierten hatte,


    soll er sich direkt im größten Krankenhaus seiner Umgebung melden - am besten telefonisch. Nur dort wären die aktuellen RKI-Empfehlungen auch umsetzbar.


    Bei "bei mir im Semester sind Chinesen" (hatte ich die Tage...) passiert nichts.


    Gesund bleiben: Jan Henning



    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

    Klage nicht über deine Probleme: 80% der Zuhörer interessiert es nicht, 20% freuen sich das du sie hast....

  • OK, und wie geht diese Ausnahmebehandlung jetzt zusammen mit Aussagen, dass die Grippe zB viel gefährlicher sei? Denn mit Grippe gehe ich doch einfach zum Hausarzt?

    “The problem with the world is that the intelligent people are full of doubts, while the stupid ones are full of confidence.” - Charles Bukowski

  • Hallo


    Selbst wenn es nur ein Fußpilz wäre - Ausbreiten soll er sich ja nicht.


    Das Problem ist die Isolation. Ich kann nicht impfen. Also geht nur einsperren. Und bitte allein.


    Wenn beim Test dann eine Grippe rauskommt wird man wieder auf freien Fuß gesetzt.


    Behandeln läßt sich eine Virusinfektion auch nicht ursächlich. Also sind auch im positiven Fall die Konsequenzen eher schlicht: Symptomatische Behandlung bis zur Genesung, dann Entlassung.


    Bei einer gewöhnlichen Grippe ist der Zug da abgefahren. Durchseuchung zu hoch.


    Wenn wir mehrere tausend Corona Fälle in Deutschland bekämen müßte man das auch so machen wie mit der gewöhnlichen Grippe - isolieren würde dann nichts mehr nützen.


    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

    Klage nicht über deine Probleme: 80% der Zuhörer interessiert es nicht, 20% freuen sich das du sie hast....

  • Ich denke, es ist generell ein Albtraum, in irgendeiner Form mit dem Virus konfrontiert zu werden. Meine Frau ist sehr beunruhigt und hat keine Lust mehr, mit unseren zwei Kindern Montag auf die Malediven zu fliegen.

    Viele Grüße
    Oliver

  • Ich denke, es ist generell ein Albtraum, in irgendeiner Form mit dem Virus konfrontiert zu werden. Meine Frau ist sehr beunruhigt und hat keine Lust mehr, mit unseren zwei Kindern Montag auf die Malediven zu fliegen.

    Mensch Olli,

    Denk doch einfach mal nach und lass Dich nicht von den Medien kirre machen!


    Gefährlich ist das Virus, wenn überhaupt für Menschen über 50 (Die 4 aus Infizierten aus München zeigen heute schon keine Symtome mehr!).

    Nur 2 oder 3 von den bisherigen 150 Toten waren darunter.

    Die Letalität ist weitaus geringer als SARS (Vogelgrippe) und um ein Vielfaches geringer als bei Ebola.

    Die Ansteckungsquote ist mit ca. 1,8 vergleichsweise zur echten Grippe sehr niedrig.


    Das ist doch alles Medien-Kacke, was heute läuft. Genau wie bei der Vogelgrippe!

    Ist auch ´ne Methode um das Publikum von den wirklich wichtigen Themen abzulenken......


    Ich meine.. .ich würde jetzt auch nicht nach China zu fliegen um dort Urlaub zu machen. Aber ein Stoppover in Singapur oder Bangkok wäre mir völlig wurscht und das obwohl ich schon im "gefährdeten" Alter bin.

  • Ich denke, es ist generell ein Albtraum, in irgendeiner Form mit dem Virus konfrontiert zu werden. Meine Frau ist sehr beunruhigt und hat keine Lust mehr, mit unseren zwei Kindern Montag auf die Malediven zu fliegen.


    Ich würde mich einfach auf den schönen Urlaub freuen und die Nachrichten dann spätestens dort weitestgehend ignorieren. Und die Malediven sind im Zweifelsfall doch ein schönes und abgelegenes Exil, wenn uns hier in D die Seuche dahinrafft. ;)

    Gruß, Flo

    'I never forget a face, but in your case I'll be glad to make an exception.' - Groucho Marx
    'I want the last check I write to bounce.' - Saul Bloom (Ocean's Twelve)

    (ehemals BulletToothTony)

  • Da wo wir hinfahren, sind zu 80% Chinesen. :p

    Und die Malediven sind im Zweifelsfall doch ein schönes und abgelegenes Örtchen, wenn man in einer tropischen Strandhütte mit Palmen und Meerblick in Heimquarantäne muss. ;)

    Gruß, Flo ^^

    'I never forget a face, but in your case I'll be glad to make an exception.' - Groucho Marx
    'I want the last check I write to bounce.' - Saul Bloom (Ocean's Twelve)

    (ehemals BulletToothTony)

  • Da wo wir hinfahren, sind zu 80% Chinesen. :p

    Seit Ihr SOOO begeisterte Wassersportler und es geht UNBEDINGT nur dort?


    Ansonsten gibt´s ja auch noch ´ne Menge anderer Inseln / Ziele, die Vergleichbares bieten wie die Malediven, wenn Ihr dem wirklich entkommen wolltet.


    Die ganzen Inseln im indischen Ozean sind eh bloss touristisch ausgebeutet bis zum geht nicht mehr und keine wirklich schöne Erfahrung, wenn man mal woanders war.

  • Praxisanweisung für Hausärzte Gesundheitsamt Osnabrück:


    Bei begründetem Verdacht (s.o.) Probe abnehmen. Patient nach Hause schicken, falls Allgemeinzustand keine Krankenhausbehandlung rechtfertigt.


    Keine Quarantäne mehr in jedem begründetem Verdacht.


    pdf_hinweis_praxishomepage.pdf


    pdf_patientenaushang_an_der_praxist__r_f__r_unsere_mitglieder.pdf


    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

    Klage nicht über deine Probleme: 80% der Zuhörer interessiert es nicht, 20% freuen sich das du sie hast....

  • Seit Ihr SOOO begeisterte Wassersportler und es geht UNBEDINGT nur dort?


    Ansonsten gibt´s ja auch noch ´ne Menge anderer Inseln / Ziele, die Vergleichbares bieten wie die Malediven, wenn Ihr dem wirklich entkommen wolltet.


    Die ganzen Inseln im indischen Ozean sind eh bloss touristisch ausgebeutet bis zum geht nicht mehr und keine wirklich schöne Erfahrung, wenn man mal woanders war.


    Verstehe die Frage nicht. Die Buchung erfolgte lange vor dem Aufkommen des Corona Virus. Demnach habe ich auch keine Probleme mit hohem Chinesenanteil gehabt.


    Natürlich geht es nicht nur dort. Es gibt auch viele andere Malediven Inseln. Aber gerade wenn einer taucht und die anderen nicht, sind die Malediven perfekt. In Thailand etc. kann man das vergessen, da muss man erst mit dem Shuttle zum Tauchboot, ewig mit dem Boot fahren etc. - das sind meist Tagesausflüge. Auf den Malediven frühstückst du, springst 50m weiter flink aufs Boot drauf und nach 2 Stunden bist du wieder da und die Familie winkt dir schon vom Strand zu. Aus meiner Sicht ist das einzigartig auf der Welt.

    Viele Grüße
    Oliver

  • Ist eigentlich ThomasCrown noch in China? Hat man auch ewig nichts mehr von gelesen? Weiß das einer?

    Viele Grüße
    Oliver

  • Ist eigentlich ThomasCrown noch in China? Hat man auch ewig nichts mehr von gelesen? Weiß das einer?

    Ich denke, Du meinst youngdriver? ThomasCrown ist in die Schweiz....

    Und youngdriver sollte auch schon wieder zurück sein


    Bin übrigens gerade in Südafrika. Hier gibts noch keinen Corona-Fall, die Leute hier reissen Witze a la "Der muss erst mal an Ebola vorbei!! :rolleyes:

    Vier gewinnt....