Wuhan unter Quarantäne - Pandemie durch Corona Virus

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Bin jedes Jahr dabei bei der Grippeschutzimpfung,keine Nebenwirkungen oder sonstige Beschwerden.

    Ich auch - wird bei uns in der Arbeit angeboten und seit die Kinder auf der Welt sind, mache ich das auch jedes Jahr (ohne bisher Nebenwirkungen gehabt zu haben).

    Grüße
    shneapfla
    B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
    [X] <- Nail here for a new monitor
    Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!

  • Ob die Erweiterung auf Blutuntersuchung und 14 Tage Quarantäne wirklich umsetzbar wäre?

    Wenn sich das ganze wirklich zu einer Epidemie ausweitet wäre das sicher durchsetzbar - allerdings würde das wohl eher andersrum laufen, sprich aus China kommende Reisende würden in Quarantäne gesteckt werden.

    Mit Viecherln wird das ja auch gemacht und wenn die Alternative ist, eine Epidemie mit soundsoviel Toten im eigenen Land zu riskieren oder das Land etwas abzuschotten, kann ich mir das ab einer gewissen Ausbreitung sogar vorstellen.


    Spätestens wenn in der Quarantäne die ersten Krankheitsfälle auftreten und man sich überlegt, dieser Tourist auf seiner "Europe in ten days" Tour wäre in mehreren europäischen Ländern an zig Orten rumgelaufen an denen sich die Touristen üblicherweise tummeln und hätte in den vollgestopften Plätzen seine Viren an hunderte oder tausende andere abgegeben....


    Natürlich ginge so was nicht von jetzt auf nachher, aber mit entsprechender Ankündigung...

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Mal die aktuellen Zahlen, heute morgen vom 26.1.2020 (Tagesschau von vor 30 Minuten):

    56 Tote, fast 2000 Infizierte - Hallo?

    Update aus den Nachrichten: 106 Tote, ca. 4000 Infizierte. Und der erste Infizierte in Deutschland (München).

    Gruß, Flo

    'I never forget a face, but in your case I'll be glad to make an exception.' - Groucho Marx
    'I want the last check I write to bounce.' - Saul Bloom (Ocean's Twelve)

    (ehemals BulletToothTony)

  • Und das sind ja jetzt auch nur die offiziellen Zahlen, möchte nicht wissen wie hoch die wirklichen Zahlen sind 🤔

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Ich mag mich täuschen, aber ist eine Sterblichkeit von >2,5% nicht ziemlich hoch? Das haben wir bei Grippe und Masern und so, die immer als Vergleich herhalten müssen, doch wohl nicht? :?:

  • Update aus den Nachrichten: 106 Tote, ca. 4000 Infizierte. Und der erste Infizierte in Deutschland (München).

    Gruß, Flo


    Sorry, aber bei 1.400.000.000 Einwohnern gerade mal 106 Tote?

    Wäre normalerweise nicht mal ein Einzeiler im Lokalteil ...


    Bleibt mal auf dem Teppich.

    In den USA sterben durch Schusswaffen täglich mehr Leute bei weniger Einwohnern ...

  • Naja, warten wir mal ab wenn es in Deutschland den ersten Todesfall gibt was dann hier in den Medien los ist 😏


    Und 1 Toter bei über 80 Millionen, wen stört das schon gell 😏

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Sorry, aber bei 1.400.000.000 Einwohnern gerade mal 106 Tote?

    Wäre normalerweise nicht mal ein Einzeiler im Lokalteil ...


    Bleibt mal auf dem Teppich.

    In den USA sterben durch Schusswaffen täglich mehr Leute bei weniger Einwohnern ...

    Afaik geht's da hauptsächlich um Wuhan, das wären dann wohl ~14 Millionen...

    Und 1 Toter bei über 80 Millionen, wen stört das schon gell


    Da erinnere ich mich lebhaft an eine Schlagzeile zum Tsunami 2004 - "XY (zweistellige Anzahl) Deutsche bei Tsunami um's Leben gekommen!"

    Die 250.000 nicht-Deutschen mußten dann mit der halben Textgröße auskommen...:rolleyes:

    So Unglücke scheinen ja erst dann schlimm zu sein, wenn jemand mit deutschem Pass dabei umkommt...:kotz:

    Grüße
    shneapfla
    B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
    [X] <- Nail here for a new monitor
    Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!

  • Die Rechnung könnte man ja ohnehin erst aufmachen, wenn die Seuche durch ist. Aus Laiensicht würde ich sagen, wir stehen erst am Anfang?

  • So Unglücke scheinen ja erst dann schlimm zu sein, wenn jemand mit deutschem Pass dabei umkommt...:kotz:

    Genau, alles Rassisten und Nazis. :rolleyes:


    Dass eine solche Nachricht „näher dran“ ist, wenn Landsleute ums Leben kommen, ist völlig natürlich, auch die Erwähnung in den Nachrichten. Das ist Standard.

  • Genau, alles Rassisten und Nazis.

    Hab' ich nicht behauptet oder auch nur angedeutet...:rolleyes:

    Dass eine solche Nachricht „näher dran“ ist, wenn Landsleute ums Leben kommen, ist völlig natürlich, auch die Erwähnung in den Nachrichten. Das ist Standard


    Dass das Standard ist, ist mir auch klar, ich find's trotzdem lächerlich und unangebracht!

    Grüße
    shneapfla
    B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
    [X] <- Nail here for a new monitor
    Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!

  • Letztendlich ist es im Moment so, dass hier einfach viel durch die Presse gehyped wird.


    Die Grippewelle 17/18 hat in D zu 25.000 Toten geführt und in normalen Jahren sind es auch um die 20.000


    Alle Toten in China hatten bisher Vorerkrankungen, sprich das Immunsystem war geschwächt.


    Das Problem ist halt, dass es sich aktuell massiert ausbreitet.


    Der Deutsche kommt aus dem Raum Starnberg und hatte wohl Kontakt mit einem Chinesen der mittlerweile erkrankt ist


    Aktuell sehe ich es so, dass man natürlich etwas darauf achten sollte was man macht aber ansonsten hilft nur abwarten.


    Georg

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Zitat

    „Je mehr wir lernen, umso größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Übertragungen nicht mehr mit den üblichen Maßnahmen des Gesundheitswesens aufzuhalten sind“, wird die Sars-Expertin Allison McGeer, die 2003 selbst an Sars erkrankte und später das verwandte Mers-Virus in Saudi-Arabien einzudämmen half, vom Webmagazin „Stat“ zitiert.

    Womöglich müsse man von nun an mit dem Virus „leben“ – welche Auswirkungen das haben werde, sei noch nicht absehbar. Die Kliniken müssten sich aber auf „signifikante Herausforderungen“ gefasst machen.

    Auch Neil Ferguson, ein Epidemiologe am Imperial College London, meint, man müsse sich auf den Fall vorbereiten, dass die Epidemie nicht eingedämmt werden könne. Während in China offiziell von etwa 3000 per Test nachweislich Infizierten die Rede ist, rechnet Ferguson Modellrechnungen zufolge mit 30.000 bis 200.000, oder zumindest „ziemlich wahrscheinlich viele zehntausende“, sagte er dem „Guardian“.

    Den bisherigen Informationen zufolge ist das neue Coronavirus etwa so ansteckend wie die Grippeviren, die 1918 um die Welt gingen und 50 Millionen Menschen töteten: Eine Person steckt etwa zwei bis drei weitere Personen an. Diese „Basisreproduktionszahl“ allein sagt aber noch nichts über die Gefährlichkeit der Viren aus. Bei Masern liegt sie beispielsweise bei 12 bis 18, bei Mumps bei 4 bis 7 und bei HIV bei 2 bis 5.

    Quelle Coronavirus erreicht Deutschland: Droht jetzt eine Pandemie? - Wissen - Tagesspiegel

    Pfeiffer! Mit drei "f"!

  • Drei neue infizierte Personen in Bayern, alle arbeiten bei der gleichen Firma wie der bereits zuvor Infizierte.


    Wenn jetzt noch die ganzen Leute infiziert werden die mit diesen Leuten in Kontakt standen dann können auch schnell mal die Betten in den Isolierstationen eng werden.

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Drei neue mehr die eine Grippe haben?

    Nö, drei neue, die unter Umständen über viele Tage hinweg an Orten wie Kino, Kneipe, usw. vollkommen unnachvollziehbar andere Menschen anstecken konnten, welche wieder andere anstecken.... Plötzlich ist der evtl. infizierte Personenkreis nicht mehr auch nur annähernd abgrenzbar.

    Pfeiffer! Mit drei "f"!

  • Genau so ist es auch, man kann bereits Überträger sein bevor es am eigenen Leib Symptome gibt.


    Gerade bei Focus online gelesen:


    22.13 Uhr: Wegen vier mit dem neuen Coronavirus infizierten Mitarbeitern schließt der Automobilzulieferer Webasto seinen Stammsitz im oberbayerischen Gauting bis Sonntag. Bis dahin sollen Mitarbeiter der Firmenzentrale auch nicht an nationale und internationale Standorte reisen, wie das Unternehmen am Dienstagabend mitteilte.

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

    Einmal editiert, zuletzt von Otti ()

  • Nö, drei neue, die unter Umständen über viele Tage hinweg an Orten wie Kino, Kneipe, usw. vollkommen unnachvollziehbar andere Menschen anstecken konnten, welche wieder andere anstecken.... Plötzlich ist der evtl. infizierte Personenkreis nicht mehr auch nur annähernd abgrenzbar.

    ja, wie bei jeder Grippe. Ich kann die ganze Aufregung noch nicht nachvollziehen.