Wuhan unter Quarantäne - Pandemie durch Corona Virus

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Wir bezahlen bei Abholung mit aufgerundetem Geldbetrag oder legen das Geld vor der Haustür in einem Umschlag bereit, möglichst wenig anfassen ist angesagt.

    Ein kleines Tischchen steht vorm Haus an der Tür. Das ist dann jetzt der 'tote Briefkasten' fürs Fresschen geworden. Klappt tadellos! Wenn es klingelt und ich runterlatsche seh ich schon nur noch wen aus dem Auto winken beim Wegfahren.

    'I never forget a face, but in your case I'll be glad to make an exception.' - Groucho Marx
    'I want the last check I write to bounce.' - Saul Bloom (Ocean's Twelve)

    (ehemals BulletToothTony)

  • Habe heute schon zum wiederholten Male Pizza bei einem befreundeten Italiener geholt. Wir lassen uns die Pizza nur ca. 30/35 %ig backen. Da bekommt er sie schon aus der Form. Dann auf Backpapier in die Pizza-Schachtel. Daheim auf dem Backpapier in den Ofen und fertig backen. :) Perfekt! :top:

  • Habe heute schon zum widerholten Male Pizza bei einem befreundeten Italiener geholt. Wir lassen uns die Pizza nur ca. 30/35 %ig backen. Da bekommt er sie schon aus der Form. Dann auf Backpapier in die Pizza-Schachtel. Daheim auf dem Backpapier in den Ofen und fertig backen. :) Perfekt! :top:

    Das klingt aber auch verlockend! :top:

    'I never forget a face, but in your case I'll be glad to make an exception.' - Groucho Marx
    'I want the last check I write to bounce.' - Saul Bloom (Ocean's Twelve)

    (ehemals BulletToothTony)

  • Ich verstehe nicht warum der Deutsche ständig in den Sch.... Baumarkt muss?!


    Hmm woher weißt denn das? Warst Du etwa selbst im Baumarkt?? :zf: :dudu:

    ;)

    Gruß Mathias (formerly known as Mathias386)


    Für einen Fahrzeugtyp, wie ihn der BMW 7er und seine nationalen wie internationalen Wettbewerber darstellen, sind rund 135 kW (gut 185 PS) angemessen und selbst bei sportlichsten Ansprüchen mehr als ca. 185 kW (rund 250 PS) nicht erforderlich.

    (aus einem BMW-Prospekt von 1980, gefunden bei www.7-forum.com)

  • Hmm woher weißt denn das? Warst Du etwa selbst im Baumarkt?? :zf: :dudu:

    ;)

    Da muß man doch nur diesen Thread lesen ...

    ... oder wird hier etwa maßlos übertrieben? ;)

  • Aber nicht wegen Covid 19. Das passiert höchstens wegen einem Blackout!

    Aber genau vor dem haben die Angst.



    Wenn ich lese, das in der Schweiz das Durchschnittsalter der Corona toten bei 83 Jahren liegt. und die Durchschnittliche Lebenserwartung für Männer bei 81.7 und bei Frauen bei 85.4 liegt, muss man sich mehr als fragen ob diese Wirtschaftschädigenden Masnahmen gerechtfertigt sind. Das ginge auch anders.

    ehemals Driver 7
    Früher war alles besser

  • Aber genau vor dem haben die Angst.

    Kann ich zwar nachvollziehen, aber wenn das eintrifft, haben sie nur einen zeitlichen Vorteil und dann passieren Dinge, die wir nur aus Filmen kennen.

  • Aber genau vor dem haben die Angst.



    Wenn ich lese, das in der Schweiz das Durchschnittsalter der Corona toten bei 83 Jahren liegt. und die Durchschnittliche Lebenserwartung für Männer bei 81.7 und bei Frauen bei 85.4 liegt, muss man sich mehr als fragen ob diese Wirtschaftschädigenden Masnahmen gerechtfertigt sind. Das ginge auch anders.

    Sorry Dominik, in meinen Augen ganz dünnes Eis. Schaue mal in der Geschichte rückwärts. ;) Und schaue die aktuellen Sterberaten bei den Mid Agern und Best Agern an.

  • Aber genau vor dem haben die Angst.



    Wenn ich lese, das in der Schweiz das Durchschnittsalter der Corona toten bei 83 Jahren liegt. und die Durchschnittliche Lebenserwartung für Männer bei 81.7 und bei Frauen bei 85.4 liegt, muss man sich mehr als fragen ob diese Wirtschaftschädigenden Masnahmen gerechtfertigt sind. Das ginge auch anders.

    Die genannte durchschnittliche Lebenserwartung ist vermutlich die eines Neugeborenen.


    Die Lebenserwartung eines 80-jährigen Mannes in Deutschland dürfte bei noch ca. 8 Jahren liegen.

    Diese Signatur enthält unsittliche Bilder und wurde vom Server geblockt.

  • Aber genau vor dem haben die Angst.


    Wenn ich lese, das in der Schweiz das Durchschnittsalter der Corona toten bei 83 Jahren liegt. und die Durchschnittliche Lebenserwartung für Männer bei 81.7 und bei Frauen bei 85.4 liegt, muss man sich mehr als fragen ob diese Wirtschaftschädigenden Masnahmen gerechtfertigt sind. Das ginge auch anders.

    Du liest die Statistik leider falsch, wie auch Lucius schon gesagt hat.


    Hier ist die statistische Restlebenserwartung nach Alter für Deutschland:


    http://www.gbe-bund.de/oowa921-install/servlet/oowa/aw92/WS0100/_XWD_FORMPROC?TARGET=&PAGE=_XWD_2&OPINDEX=1&HANDLER=XS_ROTATE_ADVANCED&DATACUBE=_XWD_30&D.000=ACROSS&D.001=PAGE&D.002=DOWN&D.003=PAGE


    Bist schon mal 80 geworden, hat ein Mann noch eine Erwartung von 8 Jahren ( Lucius: gut geschätzt) und als Frau noch 9,5 Jahre.

  • Ja Baumarkt.. wäre jetzt schon praktisch. So musste ich jetzt einiges im Internet bestellen, immerhin bei wohl relativ kleinen Händlern. Doof wenn man paar Sachen wirklich braucht, wir hatten einen Wasserschaden und den würde ich gerne beheben bzw. die Wiederherstellung danach angehen. Und da Bauhaus hat Lieferzeiten, da bin ich Ostern 2022 dabei... die anderen Sachen sind alle schon am Weg, teils bereits am Montag da, die Farbe kommt vom STO-Lager aus dem Nachbardorf gebracht sogar.


    Da kommen jetzt relativ viele Sachen zusammen: Es wird Frühling, da wird eh gemacht. Dann haben viele Leute mehr Zeit, also wie noch mehr gemacht als üblich. Und wenn man schon daheim hockt, dann soll wohl wenigstens der Garten schön sein. Diesbezüglich sind wir zwar versorgt, aber zum Glück gibt's morgen Malersachen beim Aldi, weil ans Abkleben hab ich nicht wirklich gedacht beim Farbe bestellen.


    Heute kam im Radio, dass sich die Testkapazität mittlerweile in D vervierzehnfacht hat und man 100.000 Tests am Tag fahren kann. Das finde ich schon eine Leistung.

    VIO>99;CI=2;RB=3;RA=1 :top:

  • Sorry Dominik, in meinen Augen ganz dünnes Eis. Schaue mal in der Geschichte rückwärts. ;) Und schaue die aktuellen Sterberaten bei den Mid Agern und Best Agern an.

    Das ist mir sehr bewusst, ist auch ein Diskussionsbasis.


    Wenn ich so sachen lese, wie alles hat zu jedeoch der Baumarkt offen etc.
    Entweder versucht man es mit Konsequenz oder man isoliert die Risikogruppen sehr stark ab und lässt es durchziehen.
    Aber das "reduzieren" bringt im Verhältnis zu wenig und der Schaden ist ähnlich wie wenn "alles" öffentliche zu machst.

    ehemals Driver 7
    Früher war alles besser

  • In einem anderen Forum habe ich einen schönen Vergleich gelesen: wir sind derzeit alle unter Wasser und halten die Luft an.


    Das ist vorübergehend okay, aber diesen Zustand kann man nur für sehr kurze Zeit einhalten.


    Irgendwann müssen wir also wieder auftauchen:


    entweder man bekommt die Krankheit dann kurz nach der Rückkehr ins normale Leben - dann hat es nicht viel gebracht, denn auch dann wären die Kliniken evtl. auch überlastet - etwas mehr Kapazität wäre allerdings geschaffen worden in der gewonnenen Zeit


    oder man isoliert sich weitgehend wie zur Zeit vorgeschrieben, man lebt ständig in der Angst sich anzustecken wie manche hier im Forum - auch nicht gut


    oder es gibt einen Impfstoff, der aber erst für nächstes Jahr in Aussicht ist


    Es muss zumindest die Frage erlaubt sein, ob die immer strengeren Maßnahmen einen echten Nutzen bzw. Mehrwert haben und die Nebenwirkungen dazu noch in einem angemessenen Verhältnis stehen.


    Alles sehr schwierige Entscheidungen, klar.

    Grüße Peter

  • Ja Baumarkt.. wäre jetzt schon praktisch. So musste ich jetzt einiges im Internet bestellen, immerhin bei wohl relativ kleinen Händlern. Doof wenn man paar Sachen wirklich braucht,

    So geht es mir ja auch. Hier kannst du Baumärkten auf Abholung bestellen. Ich hab Mittwoch meinen Krempel bei Obi bestellt und heute vormittag abgeholt. Alles anständig mit Abstand.

    Keine Ahnung was daran ein Problem sein soll.:sz:

  • In einem anderen Forum habe ich einen schönen Vergleich gelesen: wir sind derzeit alle unter Wasser und halten die Luft an.

    Das ist vorübergehend okay, aber diesen Zustand kann man nur für sehr kurze Zeit einhalten.

    Der Spruch geht anders: "Alle stehen bis zum Hals im Wasser. Bis auf Reiner, der ist kleiner."

  • Es wird Frühling, da wird eh gemacht. Dann haben viele Leute mehr Zeit, also wie noch mehr gemacht als üblich. Und wenn man schon daheim hockt, dann soll wohl wenigstens der Garten schön sein.

    Es ist ja nicht nur der Baumarkt zu, sondern auch die Gartenmärkte und Gärtnereien. Da faselt der Aiwanger was von Selbstversorgung, aber wo ich die Gemüsepflanzen herbekommen soll und die Erde für die Beete sagt er nicht. Kannst ja nicht alles online bestellen.

    Pressefreiheit ist die Freiheit von zweihundert reichen Leuten, ihre Meinung zu verbreiten.
    - Paul Sethe