Wuhan unter Quarantäne - Pandemie durch Corona Virus

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hat hier mal jemand hinter die Paywall von Welt+ geschaut und kann sinngemäß wiedergeben wobei bei der Erstimpfung zu achten ist?

    Wir sind Sonntag dran.


    ZEIT ONLINE | Lesen Sie zeit.de mit Werbung oder im PUR-Abo. Sie haben die Wahl.

    "Und stehst du nackt im Odenwald, dann werden dir die Hoden kalt"
    Unbekannter Philosoph

  • Aus dem Betrag von Otti fünf drüber lese ich das so raus... Beim Thema Feuerwehr....

    Stimmt, wer lesen kann ist klar im Vorteil..... :crazy:

    vor der Impfung und nach der Impfung insgesamt mindestens zwei Liter Wasser.

    Also bei uns wurde da nichts von gesagt, liegt vielleicht am Impfstoff?

    Gruß
    schecke

  • Ich glaube, es sollte jeder seine eigene Entscheidung treffen und sich nicht verrückt machen lassen. Wenn man selbst recherchiert, kommt man zu einem Entschluss. Ich glaube nicht, das es dann falsch ist. Hauptsache man trifft einen!

  • Bei mir ging es ganz einfach: Wollen Sie geimpft werden? Wir nehmen Biontech. Ich habe dem zugestimmt, bin zum Impftermine bei meinem Hausarzt gegangen. Kein Gespräch nichts. Geimpft und gut war es.

    leichtes ziehen im Arm, wie bei der Grippeimpfung und nachmittags etwas Druck im Kopf gespürt.


    Das war es.


    Am 23.6. kommt die zweite Dosis und dann 14 Tage später sind hoffentlich alle Restaurants wieder offen.



    Gruss


    Pascal

    Der Versuchung sollte man nachgeben, man weiß nie, ob sie wiederkommt. (Oscar Wilde)

  • Kein Gespräch nichts. Geimpft und gut war es.

    Zitat


    Guten Tag! Heute zur Impfung? Haben Sie noch Fragen? Ja, ist Biontech. Rechts oder Links? Kann danach etwas Muskelkater im Arm geben. Nehmen Sie noch 15 Minuten im Wartezimmer Platz. Schönen Tag noch.

    Das war ein ausführliches Gespräch an der Grenze zum Geplauder. Zumindest in Niedersachsen.


    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

  • In den Regularien steht nur das man die dabei haben muss, nicht das sie ausgefüllt sein muss.

    Dass Du mit der Argumentation durchkommst, halte ich aber für ein Gerücht.

    Bei der Mitführpflicht für Führerscheine reicht ja auch nicht irgendein Führerschein, es muß schon Deiner sein! ;)

    Grüße
    shneapfla
    B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
    [X] <- Nail here for a new monitor
    Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!

  • Langsam frag ich mich immer mehr wie mit der Impferei vorgegangen wird.


    Angeblich wurden in MUC (1,472Mio) mittlerweile 513762 Erstimpfungen vorgenommen und damit angeblich 40,4% der Einwohner über 16 geimpft bzw. 34,6 der Gesamtbevölkerung.


    Sacht mal wohnen in MUC denn fast zur Hälfte über 60 Jährige? Ich hab bisher weder von der Impfbude was gehört noch irgendwas gelesen dass alle "alten" jetzt geimpft seien - und da ich ja auch keine 20 mehr bin und man ja nen gewissen Vorlauf braucht bei nem Termin bin ich mal gespannt in wie viel Monaten ich mal was höre

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Dementsprechend bräuchten diverse Therapeuten gar ned geimpft werden - auch Viren haben schließlich ihren Stolz. :p

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Ich sach ma, so lange ich mein Einzelbüro habe (damit das Schnarchen die Kollegen nicht stört) und auch HO machen kann, besteht bei mir höchstens die Gefahr dass mich ein Trottel der mir an der Kasse im Supermarkt fast hinten einrastet, ansteckt - aber bei meinem Glück fang ichs mir dann auch gleich richtig ein - daher würd ich das Risiko gern vermindern.

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Georg:

    Hast du schon mal deinen Hausarzt gefragt? Priorisierung wird doch im Fall der Impfung über die Hausärzte jetzt in Bayern aufgehoben.


    Oder läuft in MUC irgendwo mal wieder eine Sonderaktion mit AstraZeneca? (nach dem Motto "Alles muß raus...")

  • Hausarzt in dem Sinn hab ich keinen da ich als Privatpatient noch nie ne Überweisung zum Facharzt benötigt habe und bisher seit meiner Volljährigkeit mit der Vermutung bei welchem Doc ich anrufen sollte eigentlich immer richtig gelegen hab.

    Und da ich eh jedes Jahr zum Kardio zum Checkup muss/soll war ich das letzte mal vor >10 Jahren bei nem Allgemeinmediziner. Dementsprechend brauch ich da jetzt auch nicht als Neupatient anrufen wenn bei denen eh die Telefonleitung heissläuft - da muss ich noch etwas warten, bis der erste Hype vorbei ist und mein Kardio darf ja nicht, obwohl er will und seine Patienten ja eher ein gewisses Risiko haben, weil Fachärzte aussen vor sind. :heul:

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Ich (54) bin vor 4 Wochen mit Biontech geimpft worden und habe seitdem massive Nebenwirkungen. Diese Nebenwirkungen traten ab dem übernächsten Tag der Impfung auf:


    -dauerhaft leichte Herzschmerzen/Herzstiche

    -das Herz schlägt stärker

    -ich habe seitdem trockene Lippen und muss Labello nehmen

    -ich habe trockene Augen und muss ständig "klimpern" mit den Augen

    -meine Nackenmuskulatur ist dauerhaft verspannt sowie der ganze Kopf und Schläfen sind verspannt


    Den Termin für die Zweitimpfung habe ich in 2 Wochen. Ich habe große Angst, was danach mit mir passiert. Ich gehe nächste Woche mal zum Arzt. Ich denke nicht, dass ich mir diese Brühe nochmal spritzen lasse. Ich hoffe, dass die Nebenwirkungen überhaupt mal weggehen. Normalerweise solle diese ja nur paar Tage anhalten. Bei mir hat sich in den 4 Wochen keine Verbesserung eingestellt, eher wurde es noch schlimmer.


    Ich bin zeitgleich mit meiner Mutter (79) geimpft worden. Meine Mutter hat ebenso seit 4 Wochen einen verspannten Nacken. Sonst aber beschwerdefrei. Mein Vater wurde schon vorher mit Biontech geimpft und hatte keine Nebenwirkungen.