Pandemie durch Corona Virus

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Verschwörungstheorie-ON:

    Verbotenes bekommt ja oft gerade erst recht einen besonderen Reiz -- womöglich ist das Verbot von AZ nur eine Masche, das bisher ungeliebte Vakzin unter die Leute zu bekommen?

    8|:crazy:

    Verschwörungstheorie-OFF.

    Der Name ist verbrannt, meines Erachtens.

    Habe es gerade im Fernsehen gesehen, die überwiegende Zahl der Menschen die gefragt wurden ob sie sich mit AstraZeneca impfen lassen würden hat nein gesagt.

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.


  • Munter bleiben: Jan Henning

    Mittlerweile scheint man unter den AstraZeneca-Thrombosefällen eine Häufung festgestellt zu haben von Frauen, die die Pille nehmen. Macht diesen Vergleich hier nochmal interessanter...

    Gruß Mathias (formerly known as Mathias386)


    Für einen Fahrzeugtyp, wie ihn der BMW 7er und seine nationalen wie internationalen Wettbewerber darstellen, sind rund 135 kW (gut 185 PS) angemessen und selbst bei sportlichsten Ansprüchen mehr als ca. 185 kW (rund 250 PS) nicht erforderlich.

    (aus einem BMW-Prospekt von 1980, gefunden bei www.7-forum.com)

  • Der Name ist verbrannt, meines Erachtens.

    Habe es gerade im Fernsehen gesehen, die überwiegende Zahl der Menschen die gefragt wurden ob sie sich mit AstraZeneca impfen lassen würden hat nein gesagt.

    Ah interessant, dann ist mein Umfeld offenbar doch nicht repräsentativ. Bin gespannt wie das noch weitergeht...

    Gruß Mathias (formerly known as Mathias386)


    Für einen Fahrzeugtyp, wie ihn der BMW 7er und seine nationalen wie internationalen Wettbewerber darstellen, sind rund 135 kW (gut 185 PS) angemessen und selbst bei sportlichsten Ansprüchen mehr als ca. 185 kW (rund 250 PS) nicht erforderlich.

    (aus einem BMW-Prospekt von 1980, gefunden bei www.7-forum.com)

  • Verschwörungstheorie-ON:

    Verbotenes bekommt ja oft gerade erst recht einen besonderen Reiz -- womöglich ist das Verbot von AZ nur eine Masche, das bisher ungeliebte Vakzin unter die Leute zu bekommen?

    8|:crazy:

    Verschwörungstheorie-OFF.

    Gute Theorie. Ich befürchte nur, dass es Wasser auf die Mühlen der Impfgegner ist. "Hah, wusste ich doch! Das ist Gift! - Also habe ich auch mit allem anderen Recht!1!!!1elf"

    BioNTech ist ja auch übel. Was bleibt da... Sputnik V? Moderna? Oder doch was völlig anderes?

    Von mir aus auch gern AZ. Verbrannter Name hin oder her, das Image ist wirklich hin. Hauptsache, wir haben überhaupt ein Mittel gegen die Pandemie.

    Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.

  • Verschwörungstheorie-ON:

    Verbotenes bekommt ja oft gerade erst recht einen besonderen Reiz -- womöglich ist das Verbot von AZ nur eine Masche, das bisher ungeliebte Vakzin unter die Leute zu bekommen?

    8|:crazy:

    Verschwörungstheorie-OFF.

    Das hat der alte Fritz angeblich zur Verbreitung von Kartoffeln gemacht. Die Äcker bewachen lassen dass die Leute neugierig wurden und das Zeugs klauten. :hehe:

    Von mir aus auch gern AZ. Verbrannter Name hin oder her, das Image ist wirklich hin.

    Der angeblich verbrannte Name wird sowas von egal sein, wenn man nur mit Stempel ins Flugzeug nach Malorka oder die Dommrepp darf. ;)


    Mittlerweile scheint man unter den AstraZeneca-Thrombosefällen eine Häufung festgestellt zu haben von Frauen, die die Pille nehmen. Macht diesen Vergleich hier nochmal interessanter...

    6 von 7 anscheinend Frauen. Der Verdacht dürfte nicht ganz von der Hand zu weisen sein falls das Alter dazu passt. :(


    Ich schätze, der Beipackzettel wird erweitert, evtl. mit dem Hinweis paar Tage was blutverdünnendes zu nehmen. Den Verlust an Impfstoffmenge zu diesem Zeitpunkt kann sich die Welt nicht leisten.

    Mozarella schmeckt ja ganz gut, etwas salzig, aber ansonsten lecker. Aber was zur Hölle macht man danach mit dieser weißen Kugel die mit in der Tüte ist? :idee:

  • Der angeblich verbrannte Name wird sowas von egal sein, wenn man nur mit Stempel ins Flugzeug nach Malorka oder die Dommrepp darf.

    Und, wäre das soo schlimm, ihr Radfahrer seid doch immer für die Rettung des Weltklimas 🤔

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Und, wäre das soo schlimm, ihr Radfahrer seid doch immer für die Rettung des Weltklimas 🤔

    Nimm mal bitte Dein Messer aus dem Mund. Keine Ahnung was das jetzt hier wieder soll? :rolleyes:


    Ich hätte genauso gut "auf den Campinplatz nach Bibione" oder "mit dem Bus nach Lloret de Mar" oder "mit dem Auto an die Nordsee" oder "mit dem Rad über die Alpen" schreiben können. "Nix Urlaub ohne Stempel" wird vermutlich mehr zur Impfwilligkeit beitragen als der altuistische Appell dass man damit die Gefährdeten schützt.

    Mozarella schmeckt ja ganz gut, etwas salzig, aber ansonsten lecker. Aber was zur Hölle macht man danach mit dieser weißen Kugel die mit in der Tüte ist? :idee:

  • Männer sollten sowieso kein AZ bekommen - das wäre ja voll ungerecht den möglicherweise betroffenen Frauen gegenüber. :hehe:

    Wir wollen doch bei aller Impfhysterie immer schön gerecht gegenüber allen Gruppierungen bleiben. :crazy:

    Thomas
    Doppelspitzen verhindern nicht die galoppierende Dummheit sondern verdoppeln die Inkompetenz.

  • Also, für mich macht das schon einen Unterschied,

    ob ich die Nebenwirkunden eines Medikaments, das mir aus einer Krankheit hilft, in Kauf nehme,

    oder ob ich mir als Gesunder was spritzen lasse, was mich womöglich umbringt,

    Für eine Impung mit AZ hab ich einfach zu wenig Angst davor, Corona zu bekommen.

    Somit: Bei mir kommt der Stoff sicher nicht in dem Arm - und der Russe und der Chinese noch weniger.

  • Nimm mal bitte Dein Messer aus dem Mund. Keine Ahnung was das jetzt hier wieder soll? :rolleyes:


    Ich hätte genauso gut "auf den Campinplatz nach Bibione" oder "mit dem Bus nach Lloret de Mar" oder "mit dem Auto an die Nordsee" oder "mit dem Rad über die Alpen" schreiben können. "Nix Urlaub ohne Stempel" wird vermutlich mehr zur Impfwilligkeit beitragen als der altuistische Appell dass man damit die Gefährdeten schützt.

    Keine Sorge, das Messer liegt vor mir auf dem Tisch 😂


    Das was du schreibst ist eine Diktatur, ohne Impfung darfst du dich nicht mehr frei bewegen.


    Mir ist es scheiccegal ob ich nicht mehr nach Malle darf, war ich eh noch nie und brauche ich auch nicht, aber wenn ich innerhalb von Deutschland nicht mehr reisen dürfte wäre das sehr schlimm, das wäre Freiheitsentzug wie es ihn noch nie gegeben hat.


    Wenn das kommt gehe nicht nur ich auf die Straße.

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Also, für mich macht das schon einen Unterschied,

    ob ich die Nebenwirkunden eines Medikaments, das mir aus einer Krankheit hilft, in Kauf nehme,

    oder ob ich mir als Gesunder was spritzen lasse, was mich womöglich umbringt,

    Für eine Impung mit AZ hab ich einfach zu wenig Angst davor, Corona zu bekommen.

    Somit: Bei mir kommt der Stoff sicher nicht in dem Arm - und der Russe und der Chinese noch weniger.

    Zu bedenken wäre auch, daß man sich auch medial auf AZ eingeschossen hat. Erstaunlicherweise war die Nebenwirkung meiner Nachbarin (übrigens Alter nur knapp über 40!) bei Biontech.


    Wer garantiert Dir, daß andere Impfstoffe so viel besser sind? Magst Du Moderna haben?:crazy:

    "Ich bin 74 und habe keine Zeit mehr, die ich an Ladesäulen verschwenden könnte" - Walter Röhrl


    Länger das gleiche Nutzlose tun? :idee:

  • Das was du schreibst ist eine Diktatur, ohne Impfung darfst du dich nicht mehr frei bewegen.


    Mir ist es scheiccegal ob ich nicht mehr nach Malle darf, war ich eh noch nie und brauche ich auch nicht, aber wenn ich innerhalb von Deutschland nicht mehr reisen dürfte wäre das sehr schlimm, das wäre Freiheitsentzug wie es ihn noch nie gegeben hat.


    Wenn das kommt gehe nicht nur ich auf die Straße.

    Die "Diktatur" kam von mehreren Reiseanbietern, Ländern und anderen Tourismusprofiteuren die bereits vor Wochen gesagt haben, dass man für Geimpfte durchaus öffnen könne. Bei genauer Betrachtung widerspricht das sogar der staatlichen Linie der Nicht-Privilegierung die auf absehbare Zeit keine Vorteile für bereits geimpfte Personen haben will. Das interessiert halt nicht, wenn z.B. Urlaubsort in Urlaubsland sagt "Gerne zu uns, aber nur mit Impfung". Ist das Dikatur? Ich denke nicht. Und wenn sich das ausweitet, dann lässt sich der - Achtung Klischee!! - der Deutsche ne Spritze ins linke Ei stechen damit er seine 2 Wochen AI kriegt. ;)


    Gibt ja bereits einige Länder: Corona-Impfung & Urlaub: Wo der Impfpass wichtig ist | ADAC


    Mit dem Wohnwagen ist bisschen schlecht nach Malle. ;) Wir bleiben daher auch eher in fahrbarer Umgebung. 2022 wird man nichts mehr merken touristisch schätze ich. 2021 wird noch etwas verhalten sein wie in etwa 2020 solange nicht ein gewisser Prozentsatz insgesamt geimpft wurde. Danach wird es kein Halten mehr geben. Wir alle wollen unser Leben zurück. Egal ob wir in den Schwarzwald, an die Ostsee, zuhause bleiben oder nach Kannstenichtmalaussprechen wollen.

    Mozarella schmeckt ja ganz gut, etwas salzig, aber ansonsten lecker. Aber was zur Hölle macht man danach mit dieser weißen Kugel die mit in der Tüte ist? :idee:

  • Mit dem Wohnwagen ist bisschen schlecht nach Malle. ;) Wir bleiben daher auch eher in fahrbarer Umgebung. 2022 wird man nichts mehr merken touristisch schätze ich. 2021 wird noch etwas verhalten sein wie in etwa 2020 solange nicht ein gewisser Prozentsatz insgesamt geimpft wurde. Danach wird es kein Halten mehr geben. Wir alle wollen unser Leben zurück. Egal ob wir in den Schwarzwald, an die Ostsee, zuhause bleiben oder nach Kannstenichtmalaussprechen wollen.

    Nützt bloß nix, wenn die Impfstoffe gegen die bretonische, ugandische oder lummerländische Mutation nicht wirken.

    "Ich bin 74 und habe keine Zeit mehr, die ich an Ladesäulen verschwenden könnte" - Walter Röhrl


    Länger das gleiche Nutzlose tun? :idee:

  • Nützt bloß nix, wenn die Impfstoffe gegen die bretonische, ugandische oder lummerländische Mutation nicht wirken.

    Der nächste Tiefpunkt .... nicht mal eine eigene "teutsche" Mutation kriegen wir auf die Reihe (oder zumindest benannt). Wer in der Welt sollte uns noch ernst nehmen? :hehe:

    Thomas
    Doppelspitzen verhindern nicht die galoppierende Dummheit sondern verdoppeln die Inkompetenz.

  • Männer sollten sowieso kein AZ bekommen - das wäre ja voll ungerecht den möglicherweise betroffenen Frauen gegenüber. :hehe:

    Wir wollen doch bei aller Impfhysterie immer schön gerecht gegenüber allen Gruppierungen bleiben. :crazy:

    Du triffst sehr gut den Kern des letzten Jahres. Das ganze geht ja auch alle Einschränkungen allgemein über.

    M&M Kreditkarte + Online Zahlung bei der Zentralen Bußgeldstelle = Vielfliegermeilen für Tiefflug auf der Autobahn :D:top:

  • Die "Diktatur" kam von mehreren Reiseanbietern, Ländern und anderen Tourismusprofiteuren die bereits vor Wochen gesagt haben, dass man für Geimpfte durchaus öffnen könne

    Das wird uns ja auch seite Monaten so mit einer Hirnwäsche geimpft.
    Was würdest du machen, wenn die der Ass auf Grund geht?

    Bin gespannt, wie lange es geht bis Kiloweise gefälscht Impfpässe im Umlauf sind.


    Wusstw gar nicht das es eine Zensur im Treff gibt. 8|:D

    ehemals Driver 7
    Früher war alles besser

  • Zu bedenken wäre auch, daß man sich auch medial auf AZ eingeschossen hat. Erstaunlicherweise war die Nebenwirkung meiner Nachbarin (übrigens Alter nur knapp über 40!) bei Biontech.


    Wer garantiert Dir, daß andere Impfstoffe so viel besser sind? Magst Du Moderna haben?:crazy:

    Impfen lass ich mich nur, wenn ich andernfalls gewisse Einschränkungen nicht weg bekomme. Wegen Corona an sich werde ich mich nicht impfen lassen.

  • Corona: Die Briten impfen weiter gegen Corona – und wundern sich über Europa | Augsburger Allgemeine (augsburger-allgemeine.de)


    Zitat

    Doch dass die Briten das Vakzin deutlich positiver sehen als andernorts, hat einen anderen Grund: Die Menschen vertrauen den eigenen Wissenschaftlern und Gesundheitsbehörden sowie der Weltgesundheitsorganisation – und deren Daten. Mehr als elf Millionen Dosen AstraZeneca sind bereits verimpft und bislang gebe es keinerlei Anzeichen für eine Häufung von Thrombosefällen, unterstreicht die Regulierungsbehörde für Arzneimittel und Gesundheitsprodukte MHRA. Sie hält einen Impfstopp für nicht angebracht und ermutigt die Menschen, ihre Termine wahrzunehmen. „Wir prüfen die Berichte genau, aber die vorliegenden Indizien deuten nicht darauf hin, dass der Impfstoff die Ursache ist“, sagte Phil Bryan von der MHRA.

    Mozarella schmeckt ja ganz gut, etwas salzig, aber ansonsten lecker. Aber was zur Hölle macht man danach mit dieser weißen Kugel die mit in der Tüte ist? :idee: