Pandemie durch Corona Virus

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Gibt's eigentlich einen nachvollziehbaren Grund warum, gerade bei den aktuell schwülwarmen Temperaturen, Personen mit FFP2-Maske radln (auch einige ältere Herrschaften hab ich schon so gesehen)?

    Bringt das eventuell was bei einer Pollenallergie?

    Vielleicht sind es Veganer :idee:

  • Gibt's eigentlich einen nachvollziehbaren Grund warum, gerade bei den aktuell schwülwarmen Temperaturen, Personen mit FFP2-Maske radln (auch einige ältere Herrschaften hab ich schon so gesehen)?

    Bringt das eventuell was bei einer Pollenallergie?

    Ja, soll gegen Pollen helfen.


    Allergologen: Masken gegen Pollen | Apotheken-Umschau


    Manche hüpfen vielleicht auch von einem Laden zum anderen o. ä. und haben vielleicht nicht jedes Mal Lust die Maske auf- und abzusetzen.

  • Zitat

    Bringt das eventuell was bei einer Pollenallergie?


    Ja bringt es! Je nachdem welche Pollen gerade unterwegs sind, habe ich bei der Gartenarbeit schon seit Jahre eine Maske auf und das bringt eine sehr sehr deutliche Verbesserung. Ohne Maske merke ich das bei manchen Pollen auch noch 1-2 Tage später.


    Und bevor jetzt wieder einer damit ankommt, nein ich habe keine Angst vor Pollen, kann damit aber mein Wohlbefinden steigern…

  • Interessant. Das probiere ich auch mal aus. Hab auch öfters nach Tätigkeiten im Garten eine verstopfte Nase.

  • Interessant. Das probiere ich auch mal aus. Hab auch öfters nach Tätigkeiten im Garten eine verstopfte Nase.

    Marion, das werde ich wohl mal beim Rasenmähen ausprobieren. Aber in der Opf. denken die Nachbarn bestimmt man hat gerade Corona und werkelt im Garten :crazy: .

    Delphingrau - Dakargelb - Messing - Mineralweiß - ...

  • Zitat

    Interessant. Das probiere ich auch mal aus. Hab auch öfters nach Tätigkeiten im Garten eine verstopfte Nase.

    Hilft bei mir und meiner Frau sehr gut, meistens nehmen wir im Garten die Masken von 3M, da sie einfach gut passen und dicht sitzen. Da die im letzten Jahr nicht zu bekommen waren aber auch die FFP2 Masken die es hier zu kaufen gibt, auf ordentliche Passdorm sollte man natürlich achten.


    Wenn man staubige Ecken aufräumt in denen viele Mäuse waren ist das durchaus auch als Vorsorge gegen den Hantavirus empfehlenswert.

  • Auch wenn man aus Deutschland rausschaut war sich eigentlich die Mehrheit über die notwendigen Maßnahmen einig. Und bevor jetzt wieder jemand Schweden sagt, auch dort gab es eine Maßnahmen und z.B. auch eine Bitte Masken zu tragen...

    Aber weit entfernt von dem Wahnsinn hier.

    Die Fehler mit den Altenheimen haben sie mit D gemeinsam.

  • Aber weit entfernt von dem Wahnsinn hier.

    Was vielleicht auch der Grund dafür ist, dass bei den ach so tollen Schweden 40% mehr Coronatote zu verzeichnen waren (auf 100.000 Einwohner gesehen)... :sz:

    Grüße
    shneapfla
    B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
    [X] <- Nail here for a new monitor
    Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!

  • Was vielleicht auch der Grund dafür ist, dass bei den ach so tollen Schweden 40% mehr Coronatote zu verzeichnen waren (auf 100.000 Einwohner gesehen)... :sz:

    und 15% weniger als zB Frankreich, die auch scharfe Lockdowns hatten.

    Also nichtssagend.

    Coronavirus - Todesfälle je Einwohner nach Ländern | Statista

    Man muss schon immer den gesamten Kontext zitieren.


    im übrigen hätte ich im Angesicht der ganzen Kollateralschäden 30000-40000 Tote als absolut vertretbar gesehen.

  • Ich finde es sehr interessant, dass auf einmal viele hinterher schlauer sind und viele meinen, es ja schon vorher gewesen zu sein.


    Ist wie bei Aktien. Da finden sich, egal wie die sich entwickeln, auch immer Leute, die es ja schon vorher gewusst haben.


    Nur... beides gleicht eher einem Glücksspiel als der sinnvollen Verwendung von Wissen - das zum einen oder anderen keiner hat und hatte.


    Also: Glückwunsch an diejenigen, die richtig gewürfelt hatten ^^

  • und 15% weniger als zB Frankreich, die auch scharfe Lockdowns hatten.

    Die hatten aber keine Schulschließungen. Das ist der Beweis das wir die kleinen Mörder die laut Stiko auch nicht für uns geimpft werden sollen endlich wieder einsperren müssen. #allesdichtmachen. Irgendwo müssen unsere zu hohen aktuellen Todesraten ja jetzt her kommen.


    Der Lauterbach hat grad extra wieder die Lanze gebrochen und bestätigt, dass es ganz sicher ist das Kinder schlimm ansteckend sind weil Drosten. Und super schlimm erkranken weil zwei in Norwegen.



    im übrigen hätte ich im Angesicht der ganzen Kollateralschäden 30000-40000 Tote als absolut vertretbar gesehen

    Sorry, den Begriff Kollateralschaden halte ich für Virus Tote komplett falsch. Ein Begleitschaden entsteht aus Maßnahmen. Aktuell läuft eine Studie in UK um aufzudröseln welche Quote der unter Long Covid in Behandlung stehenden Personen überhaupt infiziert war und was einfach nur psychosomatische Resultate des Lockdowns sind. DAS sind Kollateralschäden.


    Wenn man sich ernsthaft die Zahlen anschauen will um Politik, Panik oder Betroffenheit zu machen, dann müsste man eh erstmal den ethischen Spagat schaffen und Menschen in palliativ Behandlung oder mit Demenz das sie nicht mehr wissen was vor 15min war raus rechnen. Diese Menschen dürfen gehen, egal durch welchen Virus und gehen auch regelmäßig durch ein Virus. Und die Zahl ist halt verdammt hoch wenn man die Todeszahlen aus Pflegeheimen anschaut. Und die Quote ist halt nach wie vor extrem hoch.

    Wenn man jetzt rechnen und Viren vergleichen will, dann ist diese Zahl der sterbenden Schwerkranken halt auch fast konstant über das Jahr. Sprich in der üblichen Grippe Schätzung tauchten diese Menschen nicht auf.

    Insofern macht es in meinen Augen eigentlich keinen Sinn über ein paar zehn Prozent zu diskutieren.

    M&M Kreditkarte + Online Zahlung bei der Zentralen Bußgeldstelle = Vielfliegermeilen für Tiefflug auf der Autobahn :D:top:

  • Ich bin völlig bei dir, das war ein Missverständnis.

    Die Toten sind natürlich kein Kollateralschaden sondern ich meinte die Begleiterscheinungen aus den Maßnahmen.

  • Ich finde es sehr interessant, dass auf einmal viele hinterher schlauer sind und viele meinen, es ja schon vorher gewesen zu sein.

    ziemlich platter Spruch.

    Schau dir doch mal die Beiträge hier von vor 10-12 Monaten an.

    Ich denke nicht, dass einige hier nur hinterher schlauer waren…..

    Auf die Missstände von ungeschützten Altenheimen, Kritik an PCR-Aussagekraft, überzogene Maßnahmen, unglaubwürdige Panik durch knappe Intensivbetten haben einige hier schon damals hingewiesen.

    Ich zB habe hier mehrfach offizielle Grafiken und Zahlen zu den Themen bemüht.

    Aber man sieht halt auch nur was man sehen will.

  • Ist wie bei Aktien. Da finden sich, egal wie die sich entwickeln, auch immer Leute, die es ja schon vorher gewusst haben.

    Das diese Sprüche kommen?


    Keine Sorge, ich sehe es ja grundsätzlich wie du. Keine Kritik vor, während oder nach offensichtlichem Unsinn und einfach #allesdichtmachen. Unsere Volksvertreter sind beschäftigt genug die Apotheken zu finanzieren, betroffen genug ihren Urlaub abzusagen und müssen irgendwie die Corona Parties mit Lobbyisten und die nervigen Untertanen unter einen Hut bringen.

    M&M Kreditkarte + Online Zahlung bei der Zentralen Bußgeldstelle = Vielfliegermeilen für Tiefflug auf der Autobahn :D:top:

  • CovPass App

    Den Bewertungen bei Google nach kann man die offensichtlich vergessen. Hab die auch nicht installiert.


    Die Corona Warn App geht ja auch. Zumindest hatte ich mit der keinerlei Probleme, die QR-Codes zu scannen.

  • Den Bewertungen bei Google nach kann man die offensichtlich vergessen. Hab die auch nicht installiert.


    Die Corona Warn App geht ja auch. Zumindest hatte ich mit der keinerlei Probleme, die QR-Codes zu scannen.

    Ich gebe nix auf Bewertungen bei Apps. Installieren und versuchen. Wenn tatsächlich Müll kann man's immer noch deinstallieren. Die negativen Bewertungen man könne den QR nicht einpflegen kann ich nicht nachvollziehen.

    PDF 1 Impfung auf der Portalseite geöffnet. QRCode eingelesen.

    PDF 2.Impfung ebenfalls eingelesen. Fertig.

    Corona WarnApp habe ich nicht und will ich auch nicht. CivApp hat wunderbar funktioniert

  • Hat sich copy-and-paste verhakt bei Dir, oder wie oft willst Du das noch posten? :p

    Ich werfe meine Würfel wie Henry sagt für den Oktober. #allesdichtmachen ;)

    M&M Kreditkarte + Online Zahlung bei der Zentralen Bußgeldstelle = Vielfliegermeilen für Tiefflug auf der Autobahn :D:top: