Audi Q5 Empfehlung

  • Sodele, ich habe die Abmessungen des Kofferraums aus den obigen Videos mal rausgesucht:


    Q5: Tiefe 0,93 / Breite 1,02 / Höhe 0,80 - 0,76 m³

    GLC: Tiefe 0,91 / Breite 1,09 / Höhe 0,76 - 0,75 m³

    X3: Tiefe 0,92 / Breite 1,09 / Höhe 0,80 - 0,80 m³


    E61: Tiefe 1,15 / Breite 1,11 / Höhe 0,71 - 0,91 m³


    Mein 5er ist erwartungsgemäß etwas länger, dafür aber niedriger.

    Durch die schräge Heckscheibe im Kombi, dürfte das Nutzbare Volumen (Dachhoch gepackt) bei allen Autos relativ ähnlich sein.

  • Ich werfe mal noch den neuen XC60 von Volvo ins Spiel wenn du sowieso im 4Zylinder-Bereich schaust.

    Hier bekommst du m.M.n. das deutlich schönere und individuellere Auto und auch mehr fürs Geld.

    Unsportlich sind in dieser Fahrzeugklasse sowieso alle.


    Ups, bist Du ein Mensch? / Are you a human?

    dem kann ich mich auch anschliessen ! Meine Frau fährt den als R-Line mit dem grossen Diesel mit 6d temp. Unterschätztes Fahrzeug. Lohnt sich es mal genauer unter die Lupe zu nehmen.

    Gruß
    Arno


    Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen. (W. Röhrl)

  • Q5 ist B Segment und damit nicht mit einem A6 vergleichbar. Das Q Modell des A6 ist der Q7. Also wenn du Platzt brauchst und die der A4 zu klein ist kommst du mit dem Q5 kaum weiter. Dann musste entweder einen A6 Avant oder gleich einen Q7 nehmen.

    Ich bin sowohl mit meinen Q5 als auch A4s immer gut zurecht gekommen. Sind aber alles keine Lademeister. Sind aber GLC und XC60 und Konsorten auch nicht.

    Einmal editiert, zuletzt von youngdriver ()

  • Q5 ist B Segment und damit nicht mit einem A6 vergleichbar. Das Q Modell des A6 ist der Q7. Also wenn du Platzt brauchst und die der A4 zu klein ist kommst du mit dem Q5 kaum weiter. Dann musste entweder einen A6 Avant oder gleich einen Q7 nehmen.

    Ich bin sowohl mit meinen Q5 als auch A4s immer gut zurecht gekommen. Sind aber alles keine Lademeister. Sind aber GLC und XC60 und Konsorten auch nicht.

    Mir ist egal welches Auto in welchem Segment ist, die Innenabmessungen des Q5 und des A6 unterscheiden sich nur um wenige Millimeter:

    Breite 1. Reihe

    Schulter Q5(FY) 1466 mm / A6(C8) 1467 mm

    Ellenbogen Q5(FY) 1523 mm / A6(C8) 1527 mm

    Breite 2. Reihe

    Schulter Q5(FY) 1434 mm / A6(C8) 1436 mm

    Ellenbogen Q5(FY) 1500 mm / A6(C8) 1501 mm


    Durch die Höhe stellt sich beim Q5 ein deutlich größeres Raumgefühl ein, als beim A6


    Heck:

    Breite zwischen den Radkästen Q5 und A6 identisch 1050 mm

    Länge bis zur Rücksitzbank Q5(FY) 982 mm / A6(C8) 1176 mm

    Höhenangabe habe ich keine gefunden, dürfte beim Q5 aber ca. 100 mm mehr als beim A6 sein.

    Durch die sehr schräge Heckscheibe beim A6 wird das Volumen also auch ziemlich identisch sein.


    Preislich (JaWa o.Ä.) ab Bj 2017 sind die beiden auch recht ähnlich.


    In der VW-Gruppe habe ich mir tatsächlich den Seat Tarraco angesehen.

    Ist der Zwilling des Tiguan Allspace, preislich durch die bessere Ausstattung und Bedienbarkeit des Infotainments aber interessanter.

    Ist tatsächlich eine Option, wenn es denn nicht unbedingt "Premium" sein muss.


    Nochmal: ich brauche keinen Lastwagen, ist will nur das gleiche Laden können, wie mein jetziger E61, das reicht mir völlig.