2 Switches an einer Fritzbox - welche Einstellungen?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Versuchen die Switche evtl. selbst DHCP zu vergeben oder sind sie auf der selben IP fest eingestellt?

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Versuchen die Switche evtl. selbst DHCP zu vergeben oder sind sie auf der selben IP fest eingestellt?

    Dafür müssten sie managed sein.

    Die Definition von Wahnsinn ist: Immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten. A. Einstein

  • Dosen all nach EIA/TIA 568B verkabelt?
    oder hat die Dose im Keller EIA/TIA 568A?


    Oder auch genau umgekehrt?

    Jan und Hein und Klaas und Pit,
    die haben Bärte, die fahren mit.


    Länger das gleiche Nutzlose tun? :idee:

  • ich habe von der Fritzbox 7590 im EG je ein Kabel ins Arbeitszimmer im OG und das Heimkino im UG gelegt.
    ...
    Im Keller habe ich einen Receiver, eine PS4 und einen FireTV Stick mit Netzwerkadapter angeschlossen an einen D-Link Switch angeschlossen.
    Hier hat jedoch leider keines der angeschlossenen Geräte eine Netzwerkverbindung


    Das ist also eine neu verlegte Kabelverbindung, die noch nie funktioniert hat.
    Und es ist ein "dummer" Switch angeschlossen

    Was ist, wenn du den Switch mit einem Patch-Kabel unter Umgehung des fest verlegten Netzwerkkabels an die FB anschließt?
    Funktioniert die PS4 dann daran?

    PS:
    In den nicht funktionierenden Endgeräten hast Du doch keine feste IP-Adresse eingetragen, oder?


  • Was ist, wenn du den Switch mit einem Patch-Kabel unter Umgehung des fest verlegten Netzwerkkabels an die FB anschließt?


    Das hab ich auch schon 2x gefragt. *Schulterzuck*

    Die Definition von Wahnsinn ist: Immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten. A. Einstein

  • Das hab ich auch schon 2x gefragt. *Schulterzuck*


    Das ist ja genau das Problem ;) für ihn ist jede Komponente i.o.
    Mit den Tipps wo er hier bekommen hat, sollte er es lösen können.
    Ich tippe auch auf Kabel oder Dose.

    ehemals Driver 7
    Früher war alles besser

  • Ich tippe auch auf Kabel oder Dose.


    Das Perfide beim Auflegen von Netzwerkkabeln in die Dose ist, das selbst wenn eine Ader mit dem Werkzeug nicht richtig in den Kontakt gedrückt wurde, ein minimaler Datenfluss möglich ist.
    Für 100BASE-TX reichten ja 4 Adern.

    PS: Vielleicht hat eines der Kabel, mit denen die Endgeräte an den Switch angeschlossen werden, einen Kurzschluss und legt diesen dadurch lahm?

  • Check mal die Dose ob nicht der von hinten aufgesetzte Abschirmungsdeckel aus Metall da nicht überstehende eingeklickte Drähte kurzschließt. Dann ist nämlich tot.

    Lieber ein bißchen verrückt als total doof... :p

  • Check mal die Dose ob nicht der von hinten aufgesetzte Abschirmungsdeckel aus Metall da nicht überstehende eingeklickte Drähte kurzschließt. Dann ist nämlich tot.



    Schon mal Kabel mit sowas getestet?




    Nicht nur ob alles schön läuft, auch unbedingt die Helligkeit beachten, hatte auch schon was eins ein bisschen flackerte und das Problem war.



    Ist zwar immer noch nicht eine 100% Referenz aber 90-95% kannst damit auslesen.

    ehemals Driver 7
    Früher war alles besser