Elektro-Roller?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Bei mir nicht, ok - war auch HUK24... evtl. deswegen. :sz:

    Am gefährlichsten im Straßenverkehr sind die Leute,
    die immer so dicht vor einem herfahren.

  • Wie gesagt bei mir. Wobeis ja nur darum ging die beiden Verträge die ich auf mich umschreiben konnte zu retten. Billiger als mit 125er geht das nicht......

    Anhänger wär billicher in der HP, aber das zählt ja nicht leider. 11,06€ im Jahr glaub.


    Die VKB verlangt jetzt 43,48€ bei SF15.

    Lieber ein bißchen verrückt als total doof... :p

  • Es werden üblicherweise nicht die SF-Klassen 1:1 übernommen sondern die Jahre zählen wenn die Einstufung anders ist weil Mopped -> PKW


    War früher noch deutlich extremer. Motorrad gab es nur 100, 95, 90, 70, 50% Beitrag. Man war also nach 5 Jahren auf 50% und mehr ging nicht.

    So nen Vertrag hab ich dann mal nach >10 Jahren für ein Auto übernommen und da wurden dann die Anzahl der Jahre in SF Klassen fürs Auto umgerechnet.

    Das is bei den meisten "seriösen" Versicherungen AFAIK immer noch so.

    Die ganzen SaveMe24 etc. sind da aussen vor weil die ja auch teilweise so Kombitarife für Zweitwagen etc. anbieten und es denen daher natürlich nicht gelegen kommt wenn Verträge plötzlich real runtergerechnet werden statt dass die Leute zu ihnen kommen weil nur da der Zweitwagen billig ist.

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Jo, die SF43 meiner Mum werd ich nicht 1:1 kriegen irgendwann, aber die vom Roller sind tatsächlich selber runtergefahren mit den Rollern und dem T3 damals.

    Lieber ein bißchen verrückt als total doof... :p

  • Du kannst aber zumindest die Jahre bekommen, wie du selbst schon einen Führerschein hast.

    jedoch sollte man den Vertrag dann jetzt schon mal auch auf dich als weiteren Fahrer umstellen,

    evtl. noch mal wechseln, so das die Historie nicht nur bei einem Versicherer liegt und der dann

    weiß das deine Mutter Alleinfahrer war. Dann hast du gute Chancen das die viele Jahre von dem

    Vertrag retten kannst .

    _____________________________
    Gruß Rico