Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Der Tageskilometerzähler ist bei BMW ja auch mittlerweile passé. Ich musste auch erst mal im Handbuch nachschauen, um zu lernen, dass der sich beim Tanken automatisch zurücksetzt, wenigstens etwas..

  • Ach so, Du hast schon das neue Digitaldingens.


    Mein Oldtimer (aus 2019) hat noch den halbdigitalen Laubsägetacho.

    Grüße Peter

  • Und wie geht das bei dem Live Cockpit

    Tja. Eben gar nicht mehr. Du hast die verschiedenen Speicher "seit Tanken", "seit Fahrtbeginn", "seit Werk" oder "Individual". "Seit Tanken" wird dann jedesmal nach dem Tanken automatisch genullt. Wenn Du also wissen möchtest, wie weit Du mit dem Tank gekommen bist, musst Du entweder *vor* dem Tanken nachschauen und versuchen, Dir die Kilometer bis nach dem Tanken zu merken um den Verbrauch auszurechnen - oder Du benutzt "Individual" und setzt den nach dem Tanken zurück.


    War ein (weiteres) untrügliches Zeichen, dass ich mittlerweile zum alten Eisen gehöre als ich tatsächlich in der Anleitung nachschauen musste, wo den der Tageskilometerzähler ist... Als Vertreter der Generation "Knopfdrücken" erschliesst sich mir auch nicht so wirklich der Vorteil davon, dass ich jetzt durch zwei Menüs klicken muss - außer natürlich, dass das für den Hersteller so billiger sein dürfte, als da nen extra Knopf zu verbauen. :rolleyes:

  • Für mich ist das ein klarer Komfortgewinn, da ich tatsächlich immer (nur) beim Tanken nullte. Kann den Ärger aber verstehen, wenn man den TKZ tatsächlich noch anders benutzt. Da gab es doch früher diese km-Zähler zum Aufkleben. [Anzeige]:p

    “The problem with the world is that the intelligent people are full of doubts, while the stupid ones are full of confidence.” - Charles Bukowski

  • Ach so, Du hast schon das neue Digitaldingens.


    Mein Oldtimer (aus 2019) hat noch den halbdigitalen Laubsägetacho.

    Tja, ich habe im Juli 2019 bestellt, da wurde es dann MJ20, und bei dem ist DIng im M40i zumindest in Chile in Verbindung mit andere SA gesetzt. Da mir sehr viel am HK gelegen war, gab es auch keine Moeglichkeit das neue Cockpit zu umgehen, ist zwangesgekoppelt. Ich haette lieber etwas gehabt, was den schoenen analogen Rundinstrumente naeher kommt. Allerdings gerwoehnt man sich recht schnell dran, und dann ist es nicht mehr schlimm. UNd mit head up Display, muss man auch nicht mehr so oft auf den Tacho schauen. Alles in allem gefaellt mir der G01 aber sehr gut, insbersondere der Innenraum hat deutlich gegenueber dem F26 gewonnen. Aber hier geht's ja eigentlihc um den Golf 8.

    Und wie geht das bei dem Live Cockpit

    Das Auto ist ein cleveres Kerlchen und merkt, wenn es betankt wird.:) Bei einer "nennenswerten" Menge Kraftstoff, wird zurueckgesetzt. Schoene neue Welt!

  • War ein (weiteres) untrügliches Zeichen, dass ich mittlerweile zum alten Eisen gehöre als ich tatsächlich in der Anleitung nachschauen musste, wo den der Tageskilometerzähler ist... Als Vertreter der Generation "Knopfdrücken" erschliesst sich mir auch nicht so wirklich der Vorteil davon, dass ich jetzt durch zwei Menüs klicken muss - außer natürlich, dass das für den Hersteller so billiger sein dürfte, als da nen extra Knopf zu verbauen. :rolleyes:

    Da geht es mir ganz genauso. Schoen zu sehen dass man mit seinem Elend:D nicht alleine ist

  • Fa gab es doch früher diese km-Zähler zum Aufkleben. [Anzeige]:p

    :D Auf die naheliegendsten Sachen komme ich natürlich mal wieder nicht. Bestelle mir sofort so ein Ding (war damals auch im 78er Golf I meiner Mutter und ich durfte das immer ganz chefmäßig nach dem Tanken einstellen); das macht sich bestimmt sehr gut am Armaturenbrett von unserem G31 :p


    Und:

    Schoen zu sehen dass man mit seinem Elend:D nicht alleine ist

    Deswegen sind wir doch hier, oder? ;)

  • Naja, ganz so dramatisch ist es ja nicht.

    Mit "seit Fahrtbeginn", "seit tanken" und "individual" sollte ja alles abgedeckt sein.

    Zumal der Durchschnittsverbrauch ja auch noch angezeigt wird (Korrekturwert geht bestimmt auch noch).

    So ein KM-Merker darf man da dann höchstens verwenden, wenn man auch noch ein Innenthermometer aufklebt. ;)


    Wie auch immer. Auch auf dem Touchscreen könnte man diesen Knopf ja prominent abbilden, ohne dafür in Menüs gehen zu müssen (Bei VW und BMW).

    Diese 8 Favoritenknöpfe gibts aber noch, oder? :D

    Tauchen ist rödlich.

  • Mit "seit Fahrtbeginn", "seit tanken" und "individual" sollte ja alles abgedeckt sein.

    Grundsätzlich ja; wenn man sich zum Stellen des Wertes aber durch 5 Menüs hangeln muß ist es einfach nur falsches Design.


    Ich meine wo soll das hinführen. Hat der Golf 9 dann noch die Optionen "seit dem letzten Vollmond" und "seitdem das letzte Mal die Nebelschlußleuchte aktiviert war" ? Technisch ist das heute ein Klacks.


    Ergonomie befaßt sich auch mit solchen Dingen, und ich möchte nicht wissen wie viele Ergonomen VW beschäftigt. Warum fragt man die nicht einfach ?

    Wahrscheinlich hat man das sogar getan, und die Stellungnahme schlicht ignoriert.

    Kofferraum statt Hubraum !

  • Bei diesem daemlichen Live Cockpit gibt es den Knopf nicht mehr, habe ganz schoen bloed geschaut beim ersten Tanken.

    Das ist bei unserem Seat Leon Cupra auch schon so mit dem digitalen Cockpit. Sehr umständlich.

  • Grundsätzlich ja; wenn man sich zum Stellen des Wertes aber durch 5 Menüs hangeln muß ist es einfach nur falsches Design.

    Bei BMW habe ich aber den ganz großen Vorteil, dass ich mir dieses Bordmenü ganz easy auf eine der acht Direktwahltasten legen kann. Wie es BMW jetzt macht, gefällt mir wirklich sehr gut.

    Mit dem Virtual Cockpit im alten Leon habe ich auch schon keine Taste mehr für das Zurückstellen des Tageskilometerzählers. Wie löse ich es? Ich stelle ihn einfach (nach dem ersten und einzigen Mal) nie zurück. :D Das Gefummel im Menü tue ich mir nicht an.

    Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.

  • Bei BMW habe ich aber den ganz großen Vorteil, dass ich mir dieses Bordmenü ganz easy auf eine der acht Direktwahltasten legen kann. Wie es BMW jetzt macht, gefällt mir wirklich sehr gut.

    Nö, das geht nicht - zumindest nicht beim G31 aus 12/2019 mit OS7. Habe ich gestern abend extra ausprobiert, weil Flashbeagle ja gestern danach gefragt hatte.

  • Mit dem Virtual Cockpit im alten Leon habe ich auch schon keine Taste mehr für das Zurückstellen des Tageskilometerzählers. Wie löse ich es? Ich stelle ihn einfach (nach dem ersten und einzigen Mal) nie zurück. :D Das Gefummel im Menü tue ich mir nicht an.

    Ist vor allem völlig unnötig, weil im Bordcomputer eine Anzeige mit den Verbrauchs- und Fahrdaten "ab Tanken" existiert :p

  • Nö, das geht nicht - zumindest nicht beim G31 aus 12/2019 mit OS7. Habe ich gestern abend extra ausprobiert, weil Flashbeagle ja gestern danach gefragt hatte.

    Ich richte meine Mietwagen immer danach ein und bei allen hat dies auch so funktioniert. Ich weiß jetzt allerdings auch spontan nicht mehr, ob meine letzten 5er schon OS7 hatten (3er, 7er und 8er in jedem Fall). Das Abspeichern über die Direktwahltasten funktionierte immer.


    Cephalopod


    "Ab Tanken" ist eine nützliche Übersicht. Für Spritmonitor trage ich es aber lieber auf 0,1 km genau ein.

    Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.