• Mein 320d E46 touring lag 2004 bei etwas über EUR 40k Liste, freilich ohne Opamatik.

    Du müsstest mal mit ner modernen Automatik fahren, dass würde den Begriff Opamatik sofort aus deinem Wortschatz streichen...^^


    War auch lange ein Anhänger der Handschaltung. Seit nun bald 5 Jahren fahre ich grösstenteils sehr zufrieden die HP8 im F11. Gerade heute bin ich eine Strasse hoch ins Skigebiet, welche ich die letzten Wochen regelmässig mit einem Handschalter gefahren bin. Was soll ich sagen? Hatte heute trotz Frau und Kind im Auto mehr Spass beim hoch fahren, wie die letzten Male mit dem Handschalter. Und das lag nicht nur am R6, sondern zu grossen Teilen an der HP8 :cool:

  • Du müsstest mal mit ner modernen Automatik fahren, dass würde den Begriff Opamatik sofort aus deinem Wortschatz streichen...^^


    War auch lange ein Anhänger der Handschaltung. Seit nun bald 5 Jahren fahre ich grösstenteils sehr zufrieden die HP8 im F11. Gerade heute bin ich eine Strasse hoch ins Skigebiet, welche ich die letzten Wochen regelmässig mit einem Handschalter gefahren bin. Was soll ich sagen? Hatte heute trotz Frau und Kind im Auto mehr Spass beim hoch fahren, wie die letzten Male mit dem Handschalter. Und das lag nicht nur am R6, sondern zu grossen Teilen an der HP8 :cool:

    Spaß kann man mit der HP8 schon haben. Aber mir ist im manuellen Modus beim M240i immer aufgefallen, wie viel Wärme doch dann plötzlich das Getriebe abstrahlt. Für die Langzeithaltbarkeit ist das dann scheinbar auch nichts, da man mit Wippen völlig bedenkenloser die Gänge wechselt als man es mit dem Handschalter tun würde.

    Ich persönlich werde definitiv das Kupplungspedal vermissen, auf das (nasse) 7-Gang-DSG im Leon Cupra (ab März) bin ich trotzdem gespannt. Ich bin nie ein Freund des DSG gewesen - aber vielleicht werde ich es mal. Die ZF HP8 ist bei BMW natürlich nahe am Optimum. Die Eigenentwicklung von Mercedes (9G-Tronic) finde ich aber auch nicht schlecht.

    Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.


    (ehemals freakE46)

  • Du müsstest mal mit ner modernen Automatik fahren, dass würde den Begriff Opamatik sofort aus deinem Wortschatz streichen...^^


    Sehe ich auch so - ich bin von 5-Gang- (E39 525d) über 6-Gang- (E61 530d) jetzt auf 8-Gang-Automatik (G11 730d) umgestiegen, der Abstand von 5/6 Gängen auf 8 ist der Wahnsinn.


    Ich habe auch das Sportlenkrad mit den Schaltwippen, die habe ich noch nie benutzt, weil die Automatik alles richtig macht.

    Grüße
    shneapfla
    B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
    [X] <- Nail here for a new monitor
    Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!

  • Im Mercedes werkelt sogar eine 9-Gang Automatik! Immer der richtige Gang! :top:

    Und dann gibt es sogar noch 10-Gang-Getriebe (z.B. Ford), die aber wohl eher ein Irrweg sind. VW hatte so etwas ja auch mal geplant, aber dann wieder verworfen.

    Kein 10-Gang-DSG von Volkswagen - auto motor und sport

    Von ZF gibt es ebenfalls ein 9-Gang-Getriebe. Vielleicht kommt das bei BMW irgendwann auch mal zum Einsatz. Bislang besteht aber noch kein Bedarf.

    Technik erklärt: 9-Gang-Automatik ZF 9HP - auto motor und sport

    Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.


    (ehemals freakE46)