BMW-Treff Usertreffen 2020

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • So, wir sind wieder zuhause angekommen, wir hatten ja auch nur knapp über 100 Kilometer Anreise. Das Wochenende war wieder sehr sehr schön, es macht uns immer wieder eine sehr große Freude die mittlerweile langjährigen Freunde aus dem Forum zu treffen.


    Wir möchten uns noch mal ganz herzlich bei Martin für die ganze Organisation des Treffens bedanken :top:


    Wir freuen uns schon auf das nächste Treffen im nächsten Jahr, vielleicht ja dann in einer neuen Lokalität Richtung Allgäu, ich finde es gut wenn man sich immer mal eine andere Gegend für‘s Treffen aussucht, so sieht man wieder was Neues und kennt nicht nach ein paar Jahren jeden Stein am Weg mit Vornamen ^^
    Bleibt gesund und munter 🤗


    Liebe Grüße an Alle


    Otti und Dani

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Auch von mir vielen Dank an alle, und insbesondere ans Team.

    Ich habe es tatsächlich ohne Stich überlebt. Wenn es passt, bin ich gern nächstes Jahr wieder dabei.

    Nur das Allgäu wäre ein bisschen weit. 8|:m:

  • Wieso, du hast doch nen Flieger Jupp, da sind solche Entfernungen doch ein Klacks ^^


    Und noch eine Anmerkung:

    Die kleine Wanderung im kleinen Kreis mit netten Gesprächen am Freitag zum Aussichtspunkt war auch Klasse, definitiv eines der Highlights vom Wochenende :top:


    Zum nächsten Treffen müssen wir nur dran denken dass wir genügend Wespenfallen und Bite Away’s mitbringen, dieses Desaster darf sich nicht wiederholen ^^

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Hallo zusammen,


    bin auch gut wieder heim gekommen. Mir hat es auch wieder wirklich gut gefallen. Danke an alle für die schönen und interessanten Gespräche :)


    Fand auch die neue Location gut, merklich kleiner und damit ruhiger als die Hessenmühle, nette Bedienung, und die Küche ist wirklich eine ganze Ecke besser... und dabei trotzdem preislich vergleichbar :top::blumen:



    So, jetzt geh ich noch ein bissl Cabrio fahren ;)

    Gruß Mathias (formerly known as Mathias386)


    Für einen Fahrzeugtyp, wie ihn der BMW 7er und seine nationalen wie internationalen Wettbewerber darstellen, sind rund 135 kW (gut 185 PS) angemessen und selbst bei sportlichsten Ansprüchen mehr als ca. 185 kW (rund 250 PS) nicht erforderlich.

    (aus einem BMW-Prospekt von 1980, gefunden bei www.7-forum.com)

  • Wir waren nach bisschen mehr wie 3h wieder daheim. Virngrundtunnel der am Hinweg so super lief haben wir über Dinkelsbühl, Nördlingen, Donauwörth umfahren. Zeitlich ist da eigentlich nix um trotz weiterer Umleitung auf der Strecke. Denke, das kann man künftig auch so fahren.


    Die Location hat uns gut gefallen, der Pool war natürlich mega bei dem Wetter. Die Wespen waren abartig gewesen, aber das ist wohl auch nicht normal gewesen. Das Essen war auch sehr gut. Die Zimmer etwas älter im Look schon, aber auch ok. Preislich kann man glaub weder bei Zimmern noch dem Essen was sagen.


    Ich glaub, da kann man sicher nochmal hinfahren. Wespenfalle ist schon notiert und der Bite Away-Stick muss mit neuen Batterien bestückt werden. Bei Julia´s Fußsohle half er zwar momentan gegen den Stichschmerz, aber irgendwie ist da vielleicht die Haut zu dick dort. Hat jetzt eine Tablette bekommen nach jammeriger Heimfahrt und springt schon wieder im Pool rum jetzt. Der eine oder andere hat sie ja noch beim Frühstück gesehen den armen Wuzzel :D


    Danke übrigens auch für die Kinderbetreuung- und Lackierung. :hehe:

    Lieber ein bißchen verrückt als total doof... :p

  • so, waren um 14:10 auch wieder zuhause :top:


    :cool: Location

    :top: Essen

    :boese: Tank Masken musste man eure hässlichen Fratzen nicht Nonstop ertragen


    Ganze sehr gemütlich

    stressfreiere Hin/Abreise wie in der HM


    hatte noch ein Holländer vor mir Überland.

    Ausserorts 75, innerorts 65 :rolleyes: :kotz:

    Bevor ich ihn überholen konnte, hats innerorts geblitzt. :hehe:

    ehemals Driver 7
    Früher war alles besser

  • Ich melde mich nach insgesamt 443 km und 5h:16m Fahrt (zzgl. 6 Stunden "Pause" bei Verwandten) endlich auch aus der Heimat zurück. Wenn man entspannt fährt, bleibt der Verbrauch sogar einstellig. :D Und die Landstraßen lohnen sich schon alleine durch die schöne Landschaft im Main-Spessart-Raum, die mich mitunter an die Eifel erinnert.

    img_1485gvaH.jpgimg_1507mhmH.jpg


    Großartig Bilder habe ich nicht gemacht, ein paar selektierte Eindrücke möchte ich dennoch liefern.

    img_1472qskH.jpgimg_1435sunH.jpg
    img_1477jleH.jpgimg_1429zotH.jpg

    DIY Wespenfalle

    img_1483nydH.jpg

    Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.

    Einmal editiert, zuletzt von Rex ()

  • So, dank an Westfale auch noch von mir.

    Und natürlich ein herzlicher Gruss an alle, die da waren.


    Ich hab auf der Heimfahrt wieder mal meine Bestätigung bekommen, warum es stressfreier ist, alte Autos ohne Quadrupelturbohochdruck zu fahren.

    Auf der A3 vor WÜ war plötzlich die BAB eingenebelt wie bei nem Wald rand und was wars? Ein nicht allzu alter Mercedes (E-Klasse?) der aus dem Auspuff seine Ölfüllung in die Umwelt verteilt hat.

    Stur wie Benz Fahrer oft sind hat der nicht angehalten sondern is mit Warnblinker und Tempo 50 weiter gefahren, wahrscheinlich bis alles Öl verfleucht is und sich im Motor dann alles was sich bewegt, kaltverschweisst hat.

    Auch so kann man aus nem Turbo-Schaden nen kompletten Motorschaden machen.

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Ein nicht allzu alter Mercedes (E-Klasse?) ...... Stur wie Benz Fahrer oft sind......

    Jupp, die alten waren da duldsamer: Mein Vater hat mit unserem W124er 230TE auch trotz abgerissenem oberen Kühlerstutzen und ausgelaufenem Kühlmittel erst mal seine Hausbesuche den Nachmittag zu Ende gefahren bevor er meinte das der Werkstatt zeigen zu müssen - neuer Kühler rein, lief wieder.....


    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

  • Hier mal ein paar Tricks für das nächste Treffen, falls sich wieder Wespen mit einladen sollten:

    Ungetrübte Sommerfreude: Zehn Tipps gegen Wespen - n-tv.de

    Wenn man dem Hotel glauben darf, dann war das wohl sehr sehr aussergewöhnlich. Ich werde aber beim nächsten Mal trotzdem was dabei haben... *diabolischenPlanschmied*



    Gott: *macht Biene*

    Petrus: "Voll süß! Und was da rauskommt ist voll lecker... :top: Tut die weh?"

    Gott so: "Ne, aber geile Idee. Ich mach was neues, aber mit Hass und ohne Honig. Nennen wir Wespe, wird der Hit"

    Lieber ein bißchen verrückt als total doof... :p