Experiment E-Golf

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hier https://www.auto-treff.com/bmw…php?p=3297621#post3297621 habe ich meinen kleinen Erfahrungsbericht zum e-Golf geschrieben.


    Weißt du, wie die Ladezeiten mit CCS ist?
    Wenn man wirklich nur im häuslichen Umfeld unterwegs ist, mag die Ladung über Drehstrom ja gut sein. Nur, wenn man mal auf Strecke gehen will, wäre eine Lademöglichkeit am Schnelllader (Gleichstrom) sicherlich notwendig.


    Das aktuelle Angebot von VW wäre ja schon eine Sünde wert. Der e-Golf ist halt ein Golf, der in heimischer Garage geladen wird....:D

    1) Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, Du darfst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.



    2) Es gibt Tage, da beantwortet mein Mittelfinger alle Fragen......


  • Weißt du, wie die Ladezeiten mit CCS ist?
    Wenn man wirklich nur im häuslichen Umfeld unterwegs ist, mag die Ladung über Drehstrom ja gut sein. Nur, wenn man mal auf Strecke gehen will, wäre eine Lademöglichkeit am Schnelllader (Gleichstrom) sicherlich notwendig.


    CCS würde mit 50kW laden, in 30 min ist man auf 80%.


    Mit Drehstrom lädt der E-Golf nur 2-phasig (!), d.h. da gehen max 7,2 kW durch. Auf Strecke ist das indiskutabel, Ladedauer bis 80% wären dann 4 Stunden. Da muss man sich schon sehr sicher über den Einsatz sein (so wie ich), um auf CCS zu verzichten.


    Aber für häufig auf Strecke würde ich mir auch ein anderes E-Auto holen, dafür ist der Golf Akku einfach zu klein.

    “The problem with the world is that the intelligent people are full of doubts, while the stupid ones are full of confidence.” - Charles Bukowski

  • bin mal gespannt wieviele wirklich ausgeliefert werden und wieviele Bestellungen storniert werden, wie beim GTI.

  • Also mal ehrlich, was geht mich mein Geschwätz von gestern an!

    :rolleyes:

    :D



    Habe die CCS Dose jetzt doch geordert, weil sie sich schon mit einer einzigen Fahrt quasi bezahlt macht. Nämlich kann ich entweder in Dresden oder Wolfburg abholen oder (viel teuer) beim Händler hier vor Ort. Meine Holde will daraus ein Wochende in Dresden machen, und ich habe schon auch Bock, die gläserne Manufaktur zu sehen. Abholen in Dresden mit Überführung auf eigener Achse ins Rheinland nur mit AC laden würde Reisegeschwindigkeiten wie zu Postkutschenzeiten bedeuten, also kommt die CCS Dose rein... 8 EUR mehr pro Monat, ist schon ok.

    “The problem with the world is that the intelligent people are full of doubts, while the stupid ones are full of confidence.” - Charles Bukowski

  • .....also kommt die CCS Dose rein... 8 EUR mehr pro Monat, ist schon ok.


    Ich würde sagen, gute Entscheidung....

    1) Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, Du darfst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.



    2) Es gibt Tage, da beantwortet mein Mittelfinger alle Fragen......

  • Also mal ehrlich, was geht mich mein Geschwätz von gestern an!

    :rolleyes:

    :D


    Sehr gut.

    :D

    Du hast den Restwert für VW gerettet.

    :D


    Bin auf zwei Sachen gespannt...
    Bleibt es die einzige Fernfahrt.
    Wann baggert VW das erste mal mit ID3.:D


    Theoretisch kommste ohne Strom zu bezahlen nach Hause.:crazy:


    Mein Kumpel im Frankfurter Raum hat jetzt mit eKona in 6 Monaten fast 10.000km weg und bisher für 5€ geladen.:D
    Der steckt den nicht mal zu Haus oder auf Arbeit an.:D


  • Bleibt es die einzige Fernfahrt.


    Ich denke ja, die CCS Dose wird nach drei Jahren nicht mehr gangbar sein, das ist völlig klar.

    :D



    Wann baggert VW das erste mal mit ID3.:D


    Den würde ich mir zu ähnlichen Konditionen sicher aufdrängen lassen.

    ;)


    Theoretisch kommste ohne Strom zu bezahlen nach Hause.:crazy:


    Wie das? So viele kostenlose CCS Lader sehe ich in meiner App nicht. Aber vermutlich habe ich die Falsche?

    :confused:

    “The problem with the world is that the intelligent people are full of doubts, while the stupid ones are full of confidence.” - Charles Bukowski

  • Ich hab vorhin bei goingelectric geschaut. Da war aber 2x Kaufland und 1x Ikea abseits der Piste dabei.
    Also da kann man schon überlegen ob einem der Umweg das wert ist.:D


    Hol dir newmotion und einfachstromladen App mit Karte/Chip zum bezahlen. Dazu noch Plugsurfing als App.


    Für Ladesäulen finden https://mehr-tanken.de/apps


    Aber trotzdem am Tag vorher bei goingelectric checken ob Probleme gemeldet werden.;)
    Bei Problemen Ladeabbruch oder starten des Ladevorgangs nicht wie dumme Autojournalisten 25x bezahlen und Säule wechseln sondern schon beim ersten Hänger die Hotline anrufen.;)

  • Danke!

    :top:

    “The problem with the world is that the intelligent people are full of doubts, while the stupid ones are full of confidence.” - Charles Bukowski

  • Nein, kam über Leasingmarkt vermittelt. Schau mal in den Leasing Thread, der ist noch günstiger geworden.



    Nach gestrigem Anruf beim Firmendealer kam heute das Angebot:



    BLP: 36.745 €



    Konditionen: 0/36/20.000



    Rate Brutto: 379 € :crazy:

    Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern.


    Jörg Baberowski

  • Verrückt!

    :confused:

    :confused:

    “The problem with the world is that the intelligent people are full of doubts, while the stupid ones are full of confidence.” - Charles Bukowski


  • Das ist ja nun nicht wirklich günstig. Mit meinem Q5 liege ich bei 0,94% (Bruttorate 830 zu Bruttolistenpreis 88.000). Allerdings bei 15000 KM / Jahr

    1) Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, Du darfst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.



    2) Es gibt Tage, da beantwortet mein Mittelfinger alle Fragen......

  • Schon, aber der macht auch "nur" 2.400 EUR aus. Die vollen 4.000 gibt es bei 5jähriger Nutzung, bei 36 Monaten Leasingdauer bekommt man das anteilig.


    Die Boni abgerechnet hat der Basis E-Golf immer noch einen virtuellen LP von 25k brutto. Wenn VW das für 89 (oder 59) EUR anbietet, ist der Leasingfaktor schon SEHR niedrig.


    Dann ist es natürlich irre, bei anderen Kunden einen LF von >1 anzubieten. :crazy::kpatsch:

    “The problem with the world is that the intelligent people are full of doubts, while the stupid ones are full of confidence.” - Charles Bukowski

  • Mischkalkulation...es muss Leute geben die 1er Faktoren zahlen wollen/müssen/können/dürfen.

  • Nochmal eine Anfängerfrage. Da es bei amazon kein CCS-Ladekabel zu kaufen gibt, gehe ich mal davon aus, dass an CCS Ladesäulen immer schon ein Kabel dran ist (und nicht nur eine Dose). Soweit richtig?

    “The problem with the world is that the intelligent people are full of doubts, while the stupid ones are full of confidence.” - Charles Bukowski

  • Mischkalkulation...es muss Leute geben die 1er Faktoren zahlen wollen/müssen/können/dürfen.



    Ich werde auf keinen Fall dazu gehören.

    :D



    Meine 2.000 € Umweltprämie sind da nicht eingerechnet, aber selbst dann wäre die Rate bei 325 € zzgl. der Versteuerung des geldwerten Vorteil´s.



    Näee, dat wird nix.

    Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern.


    Jörg Baberowski

  • Ja verdammt, jetzt haben sie das Lieferdatum auf Mai verschoben.

    :mad:

    Da steht man auch heute immer noch machtlos da als Kunde. Bin schon ziemlich angesickt. Oder soll ich mich etwas freuen, dass ich ihn überhaupt bekomme?

    :mad:


    Immerhin ist das ein Luxusproblem, wir haben den Honda ja noch. Aber wenn das ein Leasing-Anschluß wäre, stünde ich schön doof da.

    “The problem with the world is that the intelligent people are full of doubts, while the stupid ones are full of confidence.” - Charles Bukowski


  • Immerhin ist das ein Luxusproblem, wir haben den Honda ja noch. Aber wenn das ein Leasing-Anschluß wäre, stünde ich schön doof da.


    Naja, in solchen Fällen bekommt man dann ja normalerweise ein nettes Wägelchen zur Zeitüberbrückung gestellt.


    Aber ärgerlich ist das natürlich, zumal sie 2020 ja wirklich mit den E-Auto Zulassungen in die Puschen kommen müssen.

    Gruß Micha


    "Wenn du glaubst alles unter KONTROLLE zu haben, bist du noch nicht schnell genug... "