Runflat Winterreifen Ja oder Nein

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hallo Leute

    ich wollte gerade neue Reifen bei meinem Reifenhändler kaufen.
    245/45 18

    Der Reifenhändler hat mir von nicht Runflat Reifen abgeraten, die wären schwammiger als Runflat Reifen.
    Angeblich bedingt durch die weichere Flanke.

    Hat da jemand Erfahrungen?

    Bin mal auf eure Meinungen gespannt.

    Fireman


  • Der Reifenhändler hat mir von nicht Runflat Reifen abgeraten, die wären schwammiger als Runflat Reifen.
    Angeblich bedingt durch die weichere Flanke.

    Hat da jemand Erfahrungen?



    Ich hatte sowohl auf dem E93 und auf dem F11 erst Runflat und jetzt ohne.



    Das einzige was beim Runflat besser ist, ist die "Sicherheit" und "weiterfahren" bei Plattfuss.



    Alles andere kann der non RFT besser. ;)
    Bei mir fliegen die immer runter beim ersten Reifenwechsel.

    ehemals Driver 7
    Früher war alles besser

  • die Runflat sind sehr hart
    Bin froh keine mehr zu haben (auf dem Astra)

    Wie poste ich falsch? - Ein Leitfaden für Forenbesucher und solche die es werden wollen

    Nachdem ich
    Google , die FAQ's und die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe,
    erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativen Titel und undeutlichem Text, unter der sich jeder etwas Anderes vorstellt
    :D

  • Ich fahre jetzt im Sommer non-RFT auf einem 530i F11. Komfort und Geräuschverhalten sind erheblich besser geworden. :top:

  • Hallo Leute
    Besten Danke für eure Erfahrungen.
    Ich hatte die Befürchtung das sich das Fahrverhalten mit non RFT ins negative verändert.
    Jetzt weiß ich das diese besser sind, werde also non RFT bestellen.


    Nochmals besten Dank

  • Sicherheit und Notlaufeigenschaften sind nicht ersetzbar. Kann keine negativen Eigenschaften feststellen. Allerdings Serienbereifung! Größere Felgen mit geringerem Reifenquerschnitt sind logischerweise härter.

  • Auch die Serienbereifungs-Grössen sind in RFT immer deutlich härter... Hast du schonmal einen Querschnitt eines RFT´s und eines nicht-RFT´s in der Hand gehabt? Da liegen Welten dazwischen.. Die Seitenwand der RFT´s sind um ein Vielfaches dicker als die der non-RFT´s ....Die RFT´s sind ganz "harte Hunde" - und das muss man spüren...


    Ich persönlich habe mir Winterreifen in 18" in RFT gekauft... (ich wollte auf keinen Fall im Winterurlaub irgendwo am Wochenende stranden und nicht mehr weiterkommen...)
    und ja - das spürt und hört man schon... Für den Sommer habe ich non-RFT in 20" ... da diese einen deutlich kleineren Querschnitt haben, sind sie ähnlich hart, wie die 18"-RFT ... nur kleine Stöße können die 20er non-RFT besser wegdämpfen....

  • Lese hier interessiert mit: Bei uns steht nächstes Jahr ein Satz neuer Winterreifen an. Aktuell fahren wir (die meiner Meinung nach grottig schlechten) Michelin PA4 auf dem F11. Wir möchten jedoch voraussichtlich auf RFT Winterreifen gehen (18" M-Paket Standardfelge). Härter wie mit den 20" RFT im Sommer wirds wohl kaum mehr werden :crazy::D

  • Auch die Serienbereifungs-Grössen sind in RFT immer deutlich härter... Hast du schonmal einen Querschnitt eines RFT´s und eines nicht-RFT´s in der Hand gehabt? Da liegen Welten dazwischen.. Die Seitenwand der RFT´s sind um ein Vielfaches dicker als die der non-RFT´s ....Die RFT´s sind ganz "harte Hunde" - und das muss man spüren...


    Ich persönlich habe mir Winterreifen in 18" in RFT gekauft... (ich wollte auf keinen Fall im Winterurlaub irgendwo am Wochenende stranden und nicht mehr weiterkommen...)
    und ja - das spürt und hört man schon... Für den Sommer habe ich non-RFT in 20" ... da diese einen deutlich kleineren Querschnitt haben, sind sie ähnlich hart, wie die 18"-RFT ... nur kleine Stöße können die 20er non-RFT besser wegdämpfen....


    Natürlich sind Runflatreifen härter.