Probefahrt mit Audi Q5 TFSI 55 E (Hybrid)

  • Gestern Vorführer abgeholt und heute 350 km später wieder abgegeben. Um es kurz zu machen .....absolut die richtige Wahl!!!! Bin heute bei KM-Stand 115 los gefahren. Die Batterie war erst bei 159 km, also 44 km später leer.... Bei der Abfahrt hat er mir 49 km Reichweite angezeigt. 44 sind es dann geworden. Ich bin nicht geschlichen, oder besonders vorsichtig gefahren. Ortsverkehr und Landstraße mit 90 bis 110 km/h. Bin dann mit leerem Akku auf die Autobahn gegangen. Strecke 90 km. Verbrauch laut BC 6.1 L. Fahrweise ehr sportlich (bis 210 km/h) Dauergeschwindigkeit so je nach Verkehrslage 130 bis 180 km/h. Im direkten Vergleich zu meinem aktuellen A6 Allroad mit 320 PS 6-Zylinder ist der Q5 TFSI 55e merklich leiser bei höheren Geschwindigkeiten. Die Fahrleistungen sind jedenfalls mehr als in Ordnung. Selbst wenn er nur mit dem 2L 252 PS Benziner läuft, hat er noch genug "Dampf".
    Unterhaltung bei Tempo 180? Wie zu Hause im Wohnzimmer. Total leise. Das hatte mich ja vor zwei Jahren schon mit dem 190 PS-Diesel beeindruckt. Jetzt mit dem TFSI Benziner sind sind die Reifen am lautesten zu hören.
    Der Vorführer hatte das normale Serienfahrwerk mit 19"" Rädern und keine Akustikverglasung. Meiner wird das haben, dabei aber auf den 18"" Rädern stehen. Da verspreche ich mir noch einen ticken besseren Fahrkomfort


    Nächste Woche wird bestellt....:D

    1) Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, Du darfst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.



    2) Es gibt Tage, da beantwortet mein Mittelfinger alle Fragen......