Neuwagenbestellung M5 Limousine

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Ich glaube, ich nehme doch noch Competition Paket, DAB Tuner und vielleicht die Interieurleisten pianolack schwarz herein. Dann wäre es perfekt.


    Ich hatte mal Pianolack Leisten. Kann ich nicht empfehlen. Sind immer dreckig, Stau oder Finger...

    Viele Grüße - Benjamin

  • Ich hatte mal Pianolack Leisten. Kann ich nicht empfehlen. Sind immer dreckig, Stau oder Finger...


    Ich hatte es auch schon.



    Das mit dem Staub stimmt, Reinigung kein Problem, einfach nicht Microfaser, das gilt auch für das Cocpit und Bildschirme.

    ehemals Driver 7
    Früher war alles besser

  • Ich hatte mal Pianolack Leisten. Kann ich nicht empfehlen. Sind immer dreckig, Stau oder Finger...


    Jepp, kann ich auch nicht empfehlen. Die Pianolack-Leisten sehen im sauberen Zustand super aus, vor allem zu braunem Individualleder. Aber auch auf diesen teureren Leisten sieht man jedes Staubkrümelchen und sie verkratzen schnell. Eine klassische Alu-Leiste würde ebenfalls gut ins Interieur passen. Ich gebe aber zu, dass schwarze Leisten besser zu Austin Yellow passen. Bei diesem Lack würde ich das Thema "Schwarz" konsequent durchziehen und auf Chrom (auch an den Nieren) verzichten. Bi-Color-Alus wären da auch gesetzt. Aber ich würde mich beim M5 ohnehin für eine andere Exterieurfarbe entscheiden, da hätte ich diese Probleme nicht. :rtfm: :crazy:


    Zum DAB+ wurde eigentlich alles schon gesagt, trotzdem: Das ist eines der besten Features in meinem kleinen Seat. :top: Und das, obwohl ich doch eher selten Radio höre...


    Unbegreiflich, wieso so etwas in einem M5 noch nicht Serie ist. Harman/Kardon könnte auch schon Serie sein...

    Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.

  • Habe irgendwie Zweifel, dass der Sound beim M5 + Sportabgasanlage exakt so ist wie beim Compo.



    an dem wird es scheitern! :rolleyes:
    Das wird im zweifel die gleiche anlage sein, mit ein wenig anders gesteuerter klappe. Der normale wird auch schon ausreichend gut klingen.


    ich finde der modellschriftzug passt hier echt gut. Verstecken kann man ihn eh nicht. Es ist und bleibt ein über BMW.

    2 Mal editiert, zuletzt von =Floi= ()

  • Das wird überschätzt. Du brauchst genau eine Person, der das Auto so gefällt wie es ist. Das schaffst du sogar bei einem Handschalter.


    Interessanterweise steht mein Ex-F31 328iX nun schon recht lange Händler - auch er dachte, dass der sofort weg gehe... trotz super Preis - wegen Handschaltung?!

    Mein Alter
    Aktueller Kilometerstand: 247.000 (06.02.17) nach 111.000km (06.02.12)
    Das meiste Geld habe ich für Autos und teure Frauen ausgegeben, den Rest hab ich einfach verprasst. [George Best]

  • Ich würde die Schwarze Leiste nehmen..bei der Farb Kombination. Das mit dem Verkratzen , naja ich weiss nicht warum. Wer packt die denn ständig an :D ?


    Ich lasse die schwarzen lieber weg..... es gibt statt der serienmäßigen hellen auch dunklere Carbonleisten. Ist zwar ein Witz, dafür Aufpreis zu bezahlen, da sie vermutlich keinen Cent teurer sind als die hellen Leisten aber das würde optisch denke ich besser passen.


    Felge würde dann die 789 Bicolor..... an eine komplett schwarze Felge traue ich mich nicht heran. :)



    Zitat von Julian_125

    Interessanterweise steht mein Ex-F31 328iX nun schon recht lange Händler - auch er dachte, dass der sofort weg gehe... trotz super Preis - wegen Handschaltung?!


    Keine Ahnung. Normalerweise sollte sich sowas aufheben. Geringe Nachfrage beim Neuwagenkauf = geringe Marktdurchdringung dieser Fahrzeuge. Beim Gebrauchtverkauf sollte man ja dann die selbe Situation auch wieder vorfinden.



    Ich würde sogar den M5 als Handschalter fahren, wenn es ginge. Automatik ist nicht meins. Aber sicher gewöhne ich mich schnell daran.



    Also stehen noch Änderungen an:
    - Competition Paket rein
    - Sonnenschutzverglasung raus (im Comp. ist serienmäßig hinten abgedunkelt, wobei im Konfigurator die Verglasung trotzdem drin bleibt; brauche ich dann aber nicht)
    - DAB Tuner rein
    - möglicherweise Tausch der Interieurleisten

    Viele Grüße
    Oliver

  • Julian_125:
    Kann man schlecht sagen, denke nicht, dass es an der Handschaltung liegt, gerade bei BMW sind Handschalter ja sozusagen eine lange Tradition. Aber leider geht diese im Zuge von Automatik und DSG immer mehr verloren. Würde sogar den M5 als Handschalter nehmen, wenn das ginge :crazy:.


    @PB3000:
    Das Austin Gelb ist ja schon sehr extrovertiert, ich würde da, wie schon vorgeschlagen wurde, auch alles in schwarzem Kontrast halten, auch die Felgen 706M in Jetblack. Nicht irgend ein Bicolor Zeug, das ist irgendwie nichts halbes und nichts ganzes. Und als Interieurleisten die Alu Carbon mit dunkler Akzentleiste, dann ist es m.M. nach konsequent und harmonisch.


    Edit: zu lange telefoniert, PB war schneller ;)

  • Julian_125:
    Kann man schlecht sagen, denke nicht, dass es an der Handschaltung liegt, gerade bei BMW sind Handschalter ja sozusagen eine lange Tradition. Aber leider geht diese im Zuge von Automatik und DSG immer mehr verloren. Würde sogar den M5 als Handschalter nehmen, wenn das ginge :crazy:.


    Den M5 F10 gab es in USA meine ich mit Handschalter :D
    Beim M2/M3 könnte ich mir das auch vorstellen aber beim M5 nicht so wirklich.


  • Das Austin Gelb ist ja schon sehr extrovertiert, ich würde da, wie schon vorgeschlagen wurde, auch alles in schwarzem Kontrast halten, auch die Felgen 706M in Jetblack. Nicht irgend ein Bicolor Zeug, das ist irgendwie nichts halbes und nichts ganzes. Und als Interieurleisten die Alu Carbon mit dunkler Akzentleiste, dann ist es m.M. nach konsequent und harmonisch.


    Also mit den schwarzen kann ich mich nicht so richtig anfreunden. Irgendwie zu krass. Mit den von mir favorisierten Felgen würde er ja exakt so aussehen wie hier in dem Video. Finde ich nahezu perfekt.


    https://www.youtube.com/watch?v=04a80WMg9_A

    Viele Grüße
    Oliver

  • Also mit den schwarzen kann ich mich nicht so richtig anfreunden. Irgendwie zu krass. Mit den von mir favorisierten Felgen würde er ja exakt so aussehen wie hier in dem Video. Finde ich nahezu perfekt.


    https://www.youtube.com/watch?v=04a80WMg9_A


    Finde ich sehr schick mit den Felgen ... :top:


    Was mir an der Konfiguration noch aufgefallen war: Ein Abstandstempomat (Driving Assistant Plus) würde mir in der Konfiguration fehlen, da er das Fahren auf Strecke doch deutlich angenehmer macht und im G3x wirklich gut funktioniert (nutze ihn sogar häufig im Stadtverkehr) .


    Früher gab es sowas bei den M-Modellen nicht, aber im F90 ist endlich mal einer bestellbar ...


  • Beim M2/M3 könnte ich mir das auch vorstellen aber beim M5 nicht so wirklich.

    Geschmackssache, ich kann Automatik nicht ausstehen. Der M5 ist ja kein 08/15 520d/530d, sondern schon ein "Fahrerauto", da sollte man zumindest die Wahl haben, ob Schaltung oder nicht. Den E39 M5 gab es ja auch ausschließlich als Schalter.
    Aber ok, vielleicht bin ich da auch etwas zu konservativ, mir macht Schalten einfach Spaß (außer im Stau) und gehört zum Autofahren einfach dazu. BMW geht leider den Trend der anderen Autobauer, dass man immer weniger manuell schalten darf und es je nach Modell und Motor nur noch Automatik/DSG/DKG zur Auswahl gibt. Mittlerweile wird einem die Automatik ja schon beim 135i und beim Z4 (ausser beim 20i Popelmotor) aufgezwungen :flop:


    @PB3000:
    Die Bicolor wären jetzt überhaupt nicht mein Ding, aber das ist sicher Geschmackssache. Trotzdem interessant, den Mut zu haben, einen Austingelben M5 zu bestellen und dann schwarze Felgen zu krass zu finden :crazy:. Im Übrigen sähe die Kombination so aus: https://www.facebook.com/BMW.M…975903819/?type=3&theater (Hoffe das kann jeder öffnen)


    Gruß

  • Geschmackssache, ich kann Automatik nicht ausstehen.


    Das hat mich bei der Probefahrt auch gestört. Man tut sich schwer, zu bestimmen, welche Drehzahl man gerade haben möchte..... ich schalte auch viel viel lieber selbst....



    @PB3000:
    Die Bicolor wären jetzt überhaupt nicht mein Ding, aber das ist sicher Geschmackssache. Trotzdem interessant, den Mut zu haben, einen Austingelben M5 zu bestellen und dann schwarze Felgen zu krass zu finden :crazy:. Im Übrigen sähe die Kombination so aus: https://www.facebook.com/BMW.M…975903819/?type=3&theater (Hoffe das kann jeder öffnen)


    Bicolor muss ich auch nicht haben aber ich mag halt auch gerne normale alufarbene Felgen. Warum braucht man Mut, für einen austingelben M5? Ich bestelle den nicht wegen eines Image (extrovertiert / introvertiert) sondern weil ich die Farbe geil finde. Ich finde grau, schwarz etc. einfach nur langweilig und mag peppige Farben - ganz allein für mich selbst und nicht weil ich mir überlegt habe, wie das auf andere wirkt oder nicht wirkt. :)


    Wobei genau der Gedanke bei den Felgen wiederum doch irgendwie aufkam. Ich denke, schwarze Felgen wirken irgendwie prollig. Aber muss ich mir durch den Kopf gehen lassen, denn dein Facebook Bild ist gar nicht schlecht....



    Ich kenne jemanden, der an seinem Porsche schwarze Felgen hatte und meinte, die Farbe splittert ab und er nimmt wieder normale Alufelgen, so dass nicht jeder Bordsteinkratzer gnadenlos sichtbar wird.



    EDIT:
    Habe Olga die beiden Bilder gezeigt und sie votiert klar für schwarz. Aufgrund des Kontrastes sagt sie.

    Viele Grüße
    Oliver

    2 Mal editiert, zuletzt von Oliver ()

  • Bicolor muss ich auch nicht haben aber ich mag halt auch gerne normale alufarbene Felgen.

    Ich ebenfalls, scheint es aber beim M5 nicht zu geben. Insofern wären die schwarzen nur konsequent, oder man holt was aus dem Zubehör.


    Zitat


    Warum braucht man Mut, für einen austingelben M5? Ich bestelle den nicht wegen eines Image (extrovertiert / introvertiert) sondern weil ich die Farbe geil finde. Ich finde grau, schwarz etc. einfach nur langweilig und mag peppige Farben - ganz allein für mich selbst und nicht weil ich mir überlegt habe, wie das auf andere wirkt oder nicht wirkt. :)

    Ja, das verstehe ich, dass das nicht deine Intention ist, aus der du die Farbe gewählt hast. Würde ich genauso machen. Aber man kann die Außenwirkung bzw. das Image ja nicht abstellen, sie ist halt da ob man will oder nicht. Wenn ich einen knallroten Ferrari kaufe, weil er mir gefällt, dann ist das trotzdem, ob gewollt oder nicht, immer ein Hingucker. Manch einer mag das, manch einer nicht und wieder einem ist es egal ;).


  • Also stehen noch Änderungen an:
    - Competition Paket rein
    - Sonnenschutzverglasung raus (im Comp. ist serienmäßig hinten abgedunkelt, wobei im Konfigurator die Verglasung trotzdem drin bleibt; brauche ich dann aber nicht)
    - DAB Tuner rein
    - möglicherweise Tausch der Interieurleisten




    Sonnenschutzverglasung ist laut Preisliste auch beim Competition aufpreispflichtige SA.


    Ich bin auch kein Freund schwarzer Felgen, aber hier würde der Kontrast gut passen.


    Mich würden aber, wenn man schon so auf die Farben achtet, dann die blauen Bremssättel stören.


    Brauchst du einen Garagentoröffner?

  • Sonnenschutzverglasung ist laut Preisliste auch beim Competition aufpreispflichtige SA.


    Da ja aber trotzdem ist die Scheibe am Heck und an den hinteren Seitenfenstern ja bereits durch abgedunkelt im Standardumfang des Comp vs. dem normalen M5.


    Siehe auch hier:
    https://www.youtube.com/watch?v=mP9pj28yW9I



    Nennt sich "High Gloss Shadow Line Trim for the side window"

    Viele Grüße
    Oliver

  • Damit sind IMHO die Zierleisten gemeint. (trim = Zierleiste)


    Ok. Ich habe das jetzt auch nochmal offiziell angefragt. Dann ist das Video aber sehr arg missverständlich, soll es ja nur genau die Unterschiede der beiden Modelle visualisieren. Finde ich beknackt.... vermutlich hast du aber Recht. Im Car Konfigurator wird der Competition jetzt hinten auch mit hellen Scheiben angezeigt. Könnte schwören, das sei vor kurzem noch anders gewesen.

    Viele Grüße
    Oliver