Gebläsedrehzahl Klima ändert sich dauernd

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hallo,


    bei meinem F36 habe ich das Problem, dass sich die Drehzahl des Gebläse bei Klimabetrieb nach dem Start periodisch ändert. Es hört sich so an, als ob die Drehzahl (im ca. 5 Sek-Takt) ansteigt und wieder abfällt. Der Luftstrom ändert sich zwar nicht merklich, aber es könnte das Gebläse sein, oder auch irgend welche Klappen in der Instrumententafel die sich öffnen und wieder schließen. Zur Info, Klimaanlage ist dicht und voll befüllt. Fühler am Verdampfer habe ich geprüft und ist okay. Klimabedienteil wurde bereits gewechslt, hat aber keine Besserung gebracht. Der Freundliche hat was von BUS-Störung gefaselt und es angeblich beseitigt (Kosten über 90,- Euronen), aber nix hat sich geändert.
    Achso, das ganze tritt nur auf wenn die Klimaanlage aktiv ist, ohne Klima läuft die Lüftungsanlage einwandfrei und je höher die Außentemperatur, desto stärker ist dieser Effekt.
    Hat von Euch hier jemand ähnlche Erfahrungen bei F30 bis F36 gemacht und kann mir einen Tipp geben, woran das noch liegen könnte? Eventuell die Endstufe des Gebläses? Allerdings müsste der Fehler dann auch ohne aktivierte Klimaanlage auftreten?


    VG


    Eddy

    5 Mal editiert, zuletzt von Eddy ()