Volllackierung - Farbe der Karosserie ändern

  • Hallo zusammen,

    ich überlege die Farbe meines BMWs zu ändern. Dabei denke ich eher an eine Volllackierung als an eine Sprühfolie oder Folierung.


    • Welche Farbe würdet ihr wählen, wenn ihr die Möglichkeit hättet euer Auto neu zu lackieren?
    • Was würdet ihr maximal dafür bezahlen?

    Vielen Dank :)

  • Auch hallo, dann Schwager/Cousin/Bruder/Kumpel hat nicht zufällig einen Lackierbetrieb und nach ein paar Posts folgt das ultimative Angebot? ;)

  • Auch hallo, dann Schwager/Cousin/Bruder/Kumpel hat nicht zufällig einen Lackierbetrieb und nach ein paar Posts folgt das ultimative Angebot? ;)


    Hehehe. Einen Link hätte ich jetzt auch erwartet. :D



    Ansonsten gilt: was für ein BMW, was für ein Bj und was ist die aktuelle Farbe?

  • Oh, nein leider kein Schwager oder ähnliches, der das günstig für mich macht :D
    Ich habe einen schicken 8er BMW G16, Anfang diesen Jahres gekauft, leider in einem langweiligen schwarz bisher.
    Farb- und Preiseinschätzungen würden mir sehr helfen :)

  • Ich würde da doch definitiv - auch wenn du´s nicht gefragt hast - auf Folie gehen... - grad bei schwarz als Grundfarbe ist das ganze doch ziemlich ordentlich zu machen!

    "Von den drei Frauen, mit denen ich zusammengewesen war, war eine fett geworden,
    eine lesbisch und eine lebte mit fünfzig immer noch allein... - Ich hatte ganze Arbeit geleistet!"

    Frank Goosen - Liegen Lernen

  • Hast du / habt ihr Erfahrungen mit Folien? Und auch dort zu Preisen? Gerne im Vergleich zur Volllackierung...


    das wird auf jeden Fall deutlich günstiger! Ganz vom Wertverlust bei Neulackierung abgesehen.
    Was für einen G16 hast du? Und warum nicht gleich die richtige Farbe ausgesucht? ;)


    Schwarz ist auch nicht so gut in den Sommer(ferien), oder? :top:

    Viele Grüße - Benjamin

  • Mich wundert zwar etwas, wie jemand ein Auto das erst seit kurzem auf dem Markt ist und einen entsprechenden Wert hat umlackieren möchte, aber ich sag es aus Erfahrung heraus ganz klar:

    Wenn man ein Fahrzeug komplett umlackieren will und möchte dass es sauber gemacht wird, dann muss es dazu zerlegt werden. Alles andere ist Pfusch.
    Sprich: Es müssen alle Anbauteile weg, alle Scheiben, Dichtungen etc. entfernt werden. Die Innenausstattung muss raus weil Farbnebel kriecht in das kleinste Loch. Das gleiche gilt für den Kofferraum etc.
    Zum Umlackieren ist die Grenze am sinnvollsten der Falz auf dem die Dichtungen aufgesetzt sind bevor der Innen-/Koffer- oder Motorraum beginnt.

    Die abgebauten Anbauteile wie die Frontschürze, Türen etc. müssen zerlegt werden, so dass nur noch das zu lackierende Teil daliegt.

    Ich hab das bei meinem E30 Cabrio hinter mir, hab das Auto aber selbst tagelang zerlegt und wieder zusammengebaut, was bei einem neuen Fahrzeug mit tausend Elektronikspielereien aber nicht so einfach ist.

    Was das kostet wenn alles die Werkstatt macht, kann sich jeder vorstellen - auf jeden Fall fünfstellig.

    Alles andere mit Abkleben an den Zierleisten etc. is was für ein 5k€ Fahrzeug wenn es eine Teillackierung braucht und einfach geduscht wird - aber nicht bei einem neuwertigen Fahrzeug.

    Also würd ich mir das ganze schwer überlegen.

    Georg

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • :kpatsch: Ein hochintelligentes Marketingf...y, entweder kommt er oder sonst ein neuer mit einem guten Vorschlag. :D


    Wohl eher ein armes krankes Würstchen, das unter dem PippiLangstrumpfsyndrom leidet: Ich mach mir die Welt ......



    Und wir Deppen fallen drauf rein und geben so einem Spinner auch noch Ratschläge. :rolleyes: :motz:


  • Und wir Deppen fallen drauf rein und geben so einem Spinner auch noch Ratschläge. :rolleyes: :motz:



    Wir waren doch sehr Misstrauisch ;)


    Ich finde es immer interessant, auf den Link warten und den sehr kritisch auseinander nehmen. :crazy:

    Früher war alles besser

  • Und wir Deppen fallen drauf rein und geben so einem Spinner auch noch Ratschläge. :rolleyes: :motz:


    War mir irgendwo klar was das für einer ist ...:rtfm::)


    Als Moderator in einem anderen Forum habe ich mit solchen Gestalten derzeit recht oft zu tun ... :mad: