Kosten für "PuMA"

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hallo,



    ich habe vor kurzem eine Reparatur an meinem F30 gehabt.



    In der Rechnung gibt es den Posten "Prüfarbeiten und Fotodokumentati0on für PuMA". Er wurde mit 7 AWs bewertet.
    Ich denke, dass der Kunde NICHT diese Kosten übernehmen muss, denn diese sind ja für BMW selbst bestimmt. Die Reparatur wurde bei einem BMW-eigenen Betrieb durchgeführt. Kann mir jemand Auskunft geben?



    Vielen Dank für Hinweise im Voraus,


    und Grüße

  • So etwas höre ich tatsächlich zum ersten Mal. Ich bin mit Dir einer Meinung, dass diese Kosten bei regulären Reparaturen nicht dem Kunden angelastet werden dürfen.


    Vorstellbar wäre es allenfalls, wenn Du eine Kulanzleistung erhalten hast und der Betrieb im Rahmen dieser Leistung eine Dokumentation für PuMa vorgenommen hat und Dir dann diesen kleinen Teil in Rechnung stellt.


    Sprich es bei dem BMW-Betrieb an und lass Dir gegebenenfalls die Kosten erstatten.