Curved Monitore bereits Standard?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Bei einem 27" finde ich FHD die falsche Auflösung. Da muss ein Panel mit 2560*1440 (16:9) oder noch besser mit 2560*1600 rein. Leider sind gerade die 27" 16:10 Monitore (sofern überhaupt verfügbar) fast unbezahlbar :-(

    Sehe ich auch so. Wenn man den Weg gehen will, dann würde ich eher einen gebrauchten 30" mit 2560 nehmen. Oder zwei 24" wenn man den Platz dafür hat. Man lernt es zu schätzen, ein paar Fenster dann immer gleichzeitig sehen zu können.


    Gruß, Flo :)

    'I never forget a face, but in your case I'll be glad to make an exception.' - Groucho Marx
    'I want the last check I write to bounce.' - Saul Bloom (Ocean's Twelve)

    (ehemals BulletToothTony)

  • Sehe ich auch so. Wenn man den Weg gehen will, dann würde ich eher einen gebrauchten 30" mit 2560 nehmen. Oder zwei 24" wenn man den Platz dafür hat. Man lernt es zu schätzen, ein paar Fenster dann immer gleichzeitig sehen zu können.


    Gruß, Flo :)


    Mein geschäftliches Setup war lange Zeit 1 x 27" mit 2560x1440 (zuerst ein HP Z27i, dann HP Z27n). Seit ca. einem 3/4 Jahr verrichtet nun hier ein Dell U3418(?) seinen Dienst. Muss sagen, ich liebe den 34er. Finde ich angenehmer wie 2 x 24", da die Displayränder wegfallen. Leider keien Lösung für den schmalen Geldbeutel.


    Bei 24" finde ich ist zwingend 16:10 ein muss. Die 120Pixel in der Höhe merkt man und machen die Arbeit angenehmer. Leider schauen gerade bei den 24" Geräten viele nur auf den Preis und greifen dann zu den billigen 16:9 Displays, welche für Officetätigkeiten eigentlich nicht so gut geeignet sind (Goldener Schnitt und so - finde leider die super Erklärung nicht mehr, weshalb 16:9 bei PC-Monitoren eigentlich nicht gut ist).

  • Muss sagen, ich liebe den 34er. Finde ich angenehmer wie 2 x 24", da die Displayränder wegfallen. Leider keien Lösung für den schmalen Geldbeutel.

    Das würde mich zum Zocken interessieren. Ergibt sich vielleicht mal. ;)

    Bei 24" finde ich ist zwingend 16:10 ein muss. Die 120Pixel in der Höhe merkt man und machen die Arbeit angenehmer.

    Fand ich auch immer netter. Dann auch als IPS oder PVA Panel. Bei einem Neupreis von etwa €700 habe ich dann Gebrauchte gekauft, aber das hat sich auf jeden Fall gelohnt. Einen davon habe ich jetzt beim Umzug aus Platzgründen einem guten Freund vermacht und der beisst sich in den Hintern, daß er sowas nicht schon früher mal angeschafft hat. ;)


    Gruß, Flo

    'I never forget a face, but in your case I'll be glad to make an exception.' - Groucho Marx
    'I want the last check I write to bounce.' - Saul Bloom (Ocean's Twelve)

    (ehemals BulletToothTony)

  • ... welche für Officetätigkeiten eigentlich nicht so gut geeignet sind (Goldener Schnitt und so - finde leider die super Erklärung nicht mehr, weshalb 16:9 bei PC-Monitoren eigentlich nicht gut ist).

    Die beste Erklärung ist für mich immer noch die Frage: Wann hast Du zum letzten mal ein Schreiben - egal von wem - im Landscape Format bekommen?

    Wenn man nicht gerade mit Excel Tabellen mit viel Spalten arbeiten muss oder CAD im Querformat macht, nutzt mir nur mehr höhe etwas um mehr Inhalt gleichzeitig auf dem Monitor zu haben.

    Je breiter ich ein Word Fenster mache, desto weniger Zeilen sehe ich gleichzeitig und ausserdem wird's irgendwann unsinnig groß.


    Ein Teil des 16:9 bzw. 16:10 "Hype" ist sicher dem TV zu verdanken weil sich hier dem Kinoformat angenähert wurde und für Multimedia kam dann auch immer mehr dieses Format und superglänzende Monitore in den PC Bereich.


    Georg

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • so ein Schnapper scheint der 27 Zoll Lenovo bei Lidl nicht gewesen zu sein. Heute Abend um 18 Uhr immer noch die ganze Palette voll :crazy:

    Hab auch keinen gekauft

    Wie poste ich falsch? - Ein Leitfaden für Forenbesucher und solche die es werden wollen

    Nachdem ich
    Google , die FAQ's und die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe,
    erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativen Titel und undeutlichem Text, unter der sich jeder etwas Anderes vorstellt
    :D

  • so ein Schnapper scheint der 27 Zoll Lenovo bei Lidl nicht gewesen zu sein. Heute Abend um 18 Uhr immer noch die ganze Palette voll :crazy:

    Hab auch keinen gekauft

    Ich finde den für Deinen Zweck schon geeignet. Wenn man den hinten auf den Schreibtisch stellt, ist das aber echt ok. Und mit dem Vorteil eins IPS Panels kennt sich vielleicht auch nicht jeder aus. Möglicherweise ein Nischenprodukt. Da probiert Lenovo dann, die Ladenhüter bei Lidl zu verticken. ;)


    Die Gamer sehen die nur mittelmäßige Reaktionszeit, viele erwarten bei 27" schon 2560, dann ist er fürs Büro schon ziemlich groß.....da kaufst dann was anderes.

    Gruß, Flo

    'I never forget a face, but in your case I'll be glad to make an exception.' - Groucho Marx
    'I want the last check I write to bounce.' - Saul Bloom (Ocean's Twelve)

    (ehemals BulletToothTony)

  • so ein Schnapper scheint der 27 Zoll Lenovo bei Lidl nicht gewesen zu sein. Heute Abend um 18 Uhr immer noch die ganze Palette voll :crazy:

    Hab auch keinen gekauft

    Naja - als ich die Werbung gesehen habe, hab ich mal gegoogelt - so viel billiger wie bei anderen Anbietern war er jetzt nicht und der Preis is in den letzten Tagen auch nicht stark gesunken.

    Ergo: Nur ein Sonderangebot für die, die glauben dass in den Prospekten der großen Diskounter immer die billigsten Sachen weit und breit zu finden sind.


    Georg

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Moin, einer meiner LG IPS277L ist heute morgen abgeraucht.


    Mit nur einem Monitor fühle ich mich eingeschränkt, den alten 27-Zoll 1080p-Monitor mit HDMI-Anschluß gibt es nicht mehr neu, also muß ein neues (Paar?) her.

    Nur was?


    27-Zoll ist die richtige Größe für meinen Schreibtisch. Oder halt nur einer mit doppelter Breite... FullHD/1080p war immer OK, bei 4k wird mir die Schrift in 27-Zoll zu klein. Was ich sehr schätze ist ein integriertes Netzteil, kein Stecker/Kabelnetzteil. IPS ist gesetzt, sonst bin ich flexibel.


    Irgend welche aktuellen Empfehlungen?


    Der hier? https://smile.amazon.de/LG-27BK550Y-B-Business-Monitor-schwarz/dp/B01NB1SLKN?tag=auto-treff-21 [Anzeige]


    Oder so was: https://smile.amazon.de/Philips-346B1C-Displayport-FreeSync-Reaktionszeit/dp/B07YSC72Y2?tag=auto-treff-21 [Anzeige]


    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

  • Hallo


    Hmm, höhenverstellbar muß nicht sein, stört aber natürlich auch nicht. Der BenQ liegt auch preislich sehr ähnlich dem neuen LG den ich oben verlinkt habe... Hmmm, Wenn ich mehr Geld ausgebe, z.B. hier für;


    https://www.amazon.de/EIZO-ColorEdge-DisplayPort-Reaktionszeit-Auflösung/dp/B07QHGD5QG [Anzeige]


    Was gewinne ich denn da?


    Btw: Klar wäre es vorteilhaft in ein Fachgeschäft zu gehen und sich da Monitore direkt selbst in Augenschein zu nehmen, aber meine Möglichkeiten sind da eher begrenzt: die in meiner Umgebung können auch nur bestellen was man will, direkt zum Ansehen sind nur kleine alte Billigmonitore in der Ausstellung, und wenn ich frage ob man von einem konkreten Modell einen zweiten da hat wird eh nur mit dem Kopf geschüttelt.....


    EDIT: Noch mal was preislich dazwischen:


    TERRA LED 2766W PV schwarz DP/HDMI GREENLINE PLUS - www.terra-computers.de - OnlineShop für TERRA Produkte


    Von der Firma habe ich in der Praxis die Monitore und bis jetzt keine Defekte. HP und LG sind bei mir daheim jetzt schon einige kaputt gegangen....


    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

    2 Mal editiert, zuletzt von Jan Henning ()

  • Hallo


    Nein, das benötige ich nicht.


    Momentan tendiere ich zu dem Terra den ich verlinkt habe.....


    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

  • Vielleicht noch ein wenig überlegen, ob es etwas gibt, was Du noch gar nicht weisst, was wichtig ist. ;)

    Musst Du öfters ins Menü und hast zwei Monitore, dann sollten die Knöpfe dafür nicht an der Seite sein.

    Ich habe Knöpfe an der Seite, aber der Monitor wechselt seinen Eingang von alleine, was ich öfters mal brauche, weil ich zwei Rechner dran habe.


    Auch haben wir IMHO mal davon gesprochen, ob es sinnvoll ist, wenn der USB-Anschluss von zwei Rechnern aus zu gebrauchen ist.


    Und dann hast Du doch einen ziemlich fetten Rechner, oder? Wenn Du damit spielst, kannst Du vielleicht was mit einer höheren Wiederholrate anfangen?

    Tauchen ist rödlich.

  • Ok, das mit den Schaltern ist noch bedenkenswert, extra hohe Bildwiederholraten benötige ich aber eher nicht, das rechenintensivste was ständig auf dem Rechner läuft ist MySQL mit einem Shokoserver


    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

  • Warum bleibst Du nicht einfach bei LG? Ich arbeite im Homeoffice aktuell mit einem 34WK95C-W (34 Zoll, Ultrawide, IPS) und bin total begeistert. Da müsste es mittlerweile bereits einen Nachfolger geben.

  • An den zwei Monitoren hängt ein KVM-Switch für mehrere Rechner, deswegen stören andere Eingänge zwar nicht, aber HDMI ist gesetzt... oder ich brauche auch neue Adapter(Kabel)


    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

  • 27-Zoll ist die richtige Größe für meinen Schreibtisch. Oder halt nur einer mit doppelter Breite


    Der hier besteht quasi aus zwei 27"-Panels:

    Dell UltraSharp 49 Zoll gewölbter Dual-QHD-Monitor: U4919DW | Dell Deutschland


    Ich benutze den seit ~1,5 Jahren und das ist der beste Monitor, den ich jemals hatte!

    Preislich zwar recht happig, aber mMn echt sein Geld wert!

    Grüße
    shneapfla
    B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
    [X] <- Nail here for a new monitor
    Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!

  • Luxuriöses Modell :top:


    Aktuell bin ich allerdings froh das nur einer von zwei abgeraucht ist. Redundanz ist auch was wert....


    Mal schauen was ich mache...


    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori