Gender-Kampf... eine Sammlung des Irrsinns

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
Hier registrieren oder anmelden!
Auch aufgrund massiver Botzugriffe limitieren wir eventuell die Anzahl der eingeblendeten Beiträge für Gäste.

  • Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

  • Wieder mal ein lesenswerter Artikel von Jan Fleischhauer 👌🏻

    Zitat

    Früher stritten Minderheiten für gleiche Rechte für alle. Heute geht es darum, dass einen die Gesellschaft beim Identitätswechsel unterstützt, indem alle so reden, wie Aktivisten das wollen. Das ist ein neues, radikales Konzept.


    https://focus.de/politik/meinung/rubriken-toleranz-war-gestern_id_260011228.html

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Dieser woke Schwachsinn muss ein Ende nehmen:

    Zitat

    Weil drei Jugendliche über eine auf die Straße gemalte Regenbogenflagge fuhren und Reifenspuren hinterließen, droht ihnen jetzt die Justiz.

    ...

    Den Heranwachsenden droht nun eine Anklage wegen eines „Class B Felony“, wie schwere Verbrechen im amerikanischen Strafsystem genannt werden.

    „Wir werden nicht einfach herumsitzen und dabei zusehen, wie Menschen am hellichten Tage absichtlich Haßverbrechen begehen“, sagte die Augenzeugin Kaylee McGee. „Man tut solche Dinge nicht ohne Intention.“

    Mit Rollern über LGBTQ-Flagge gefahren – Anklage gegen Jugendliche
    Der Zebrastreifen, über den nicht gefahren werden darf: Weil drei Jugendliche über eine auf die Straße gemalte Regenbogenflagge fuhren und Reifenspuren…
    jf.de

    Und der Funke der Freiheit ist glühend erwacht!
    (Theodor Körner)


    Leisten wir uns den Luxus, eine eigene Meinung zu haben!

    (Otto von Bismarck)

  • Kannst ja Trump Bescheid geben.


    Würdest Du das auch noch so sehen, wenn jemand auf der Deutschland-Fahne Donuts macht? :sz:

    Ich würde sie gar nicht erst auf die Strasse malen! :zf:

    Und der Funke der Freiheit ist glühend erwacht!
    (Theodor Körner)


    Leisten wir uns den Luxus, eine eigene Meinung zu haben!

    (Otto von Bismarck)

  • Kannst ja Trump Bescheid geben.


    Würdest Du das auch noch so sehen, wenn jemand auf der Deutschland-Fahne Donuts macht? :sz:

    Du vergleichst ernsthaft die Nationalflagge eines Landes mit dem Regenbogen-Schwachsinn?


    Hast du das Video überhaupt gesehen?

    Die malen diese Flagge auf die Straße und zeigen dann jemanden an der darüber fährt?

    :respekt:

  • Die malen diese Flagge auf die Straße

    Den Maler sollte man wegen "Rassismus" und "Hate-Crime" anzeigen.


    Die parallelen zur Christenverfolgung in Japan sind offensichtlich: Dort wurde versucht mit sogenannten "Trittbildern" von Jesus am Kreuz Christen zu identifizieren: gläubige Christen traten nicht auf die Bilder und waren überführt....


    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

  • Die malen diese Flagge auf die Straße und zeigen dann jemanden an der darüber fährt?


    Nö:


    "Weil drei Jugendliche über eine auf die Straße gemalte Regenbogenflagge fuhren und Reifenspuren hinterließen"


    "skidded Lime scooters over the newly painted pride crosswalk and hurled homophobic slurs at those who witnessed it"

    Grüße
    shneapfla
    B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
    [X] <- Nail here for a new monitor
    Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!

  • Bis vor einiger Zeit war man bestrebt, die Verfolgung von Minderheiten zu unterbinden.

    Heute zwingen kleine und laute Minderheiten der Masse der Bevölkerung ihren Willen auf. Und wenn sich jemand über diese Penetranz beschwert, dann plärren sie wieder laut von Verfolgung und Diskriminierung!


    Es soll jeder leben wie er will.

    Aber mich mit seinem Schxxx in Ruhe lassen.


    Und diese bescheuerten bunten Fahnen haben weder auf den Straßen noch vor Amtsgebäuden etwas zu suchen!


    Das kotzt mich an! 🤮🤮🤮

    Und der Funke der Freiheit ist glühend erwacht!
    (Theodor Körner)


    Leisten wir uns den Luxus, eine eigene Meinung zu haben!

    (Otto von Bismarck)

  • Wenn ich mir anderer Quellen als die JF anschaue, dann war es wohl doch etwas mehr als nur "drüberfahren", sondern eher bewusster Vandalismus. Und ja, da wünsche ich mir schon länger das Vandalismus, egal bei welchen Gegenständen, stärker verfolgt wird. Vollkommen unabhängig, ob ich die Regenbogenfahne auf dem Boden gut finde (ist mir vollkommen egal) oder ob ich sie selbst aufgemalt hätte (hätte ich nicht).


    Eine Nationalfahne ist für mich allerdings auch noch etwas anderes als ein auf die Straße gemalter Regenbogen.

  • In Deutschland würde ich mir erstmal die Genehmigung für das bemalen der Strasse zeigen lassen ^^

    When nothing goes right, go left :top:

  • Wenn ich mir anderer Quellen als die JF anschaue, dann war es wohl doch etwas mehr als nur "drüberfahren", sondern eher bewusster Vandalismus. Und ja, da wünsche ich mir schon länger das Vandalismus, egal bei welchen Gegenständen, stärker verfolgt wird. Vollkommen unabhängig, ob ich die Regenbogenfahne auf dem Boden gut finde (ist mir vollkommen egal) oder ob ich sie selbst aufgemalt hätte (hätte ich nicht).


    Eine Nationalfahne ist für mich allerdings auch noch etwas anderes als ein auf die Straße gemalter Regenbogen.

    Hast du eine andere Quelle als das Video auf X?

    Dieses habe ich geschaut und finde es lächerlich.

  • Hast du eine andere Quelle als das Video auf X?

    Dieses habe ich geschaut und finde es lächerlich.


    Ich habe bei der Websuche einige Beiträge gefunden in denen von bewusstem Vandalismus laut Zeugenaussagen die Rede war, wie seriös die Quellen sind kann ich nicht einschätzen. Das kurze Video fand ich auch harmlos, laut der Aussagen vermute ich aber, dass das nicht alles war.

  • Es soll jeder leben wie er will.

    Aber mich mit seinem Schxxx in Ruhe lassen.


    Und diese bescheuerten bunten Fahnen haben weder auf den Straßen noch vor Amtsgebäuden etwas zu suchen!

    Heißt das dann "Es soll jeder leben wie er will. - Aber nicht so, dass ich was davon mitbekomme"?


    Hast du eine andere Quelle als das Video auf X

    Klar:

    "skidded Lime scooters over the newly painted pride crosswalk and hurled homophobic slurs at those who witnessed it"

    https://www.spokesman.com/stor…urs-after-repaint-suspec/

    Grüße
    shneapfla
    B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
    [X] <- Nail here for a new monitor
    Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!

  • Heißt das dann "Es soll jeder leben wie er will. - Aber nicht so, dass ich was davon mitbekomme"?


    Klar:

    Also nichts anderes als der harmlose Videoschnipsel auf X, dachte ich mir.


    Nach BLM die nächste Sau welche in den USA (noch schlimmer als bei uns) durchs Dorf getrieben wird um die Bevölkerung zu spalten.

  • Ja. Genau. Ich erkläre dem genderfluiden Wesen auch nicht täglich wie sehr ich auf Frauen stehe und dass ich doch ein Mann bin :zf::sz:


    Wenn ich mir anschaue, was manche Heteros in der Öffentlichkeit so treiben finde ich das auch schon ziemlich aufdringlich :sz:


    Ansonsten verstehe ich die Aufregung hier nicht so ganz. An anderer Stelle wird doch auch immer gefordert die volle Härte des Gesetzes durchzusetzen, inklusive Senken der Strafmündigkeit am besten auf 6 Jahre. Wenn das dann an anderer Stelle genau so passiert ist es plötzlich auch nicht recht? Und wenn es kein Gesetz dagegen gibt, dann ist ja auch gut.

  • Ansonsten verstehe ich die Aufregung hier nicht so ganz. An anderer Stelle wird doch auch immer gefordert die volle Härte des Gesetzes durchzusetzen, inklusive Senken der Strafmündigkeit am besten auf 6 Jahre. Wenn das dann an anderer Stelle genau so passiert ist es plötzlich auch nicht recht? Und wenn es kein Gesetz dagegen gibt, dann ist ja auch gut.

    Dazu muss man sagen, dass sich das amerikanische Strafrechtssystem durchaus von unserem unterscheidet. Die haben ja auch eine Vielzahl (meist aus Ursachen entstanden :rolleyes: ) von Einstufungen zum hate crime. Das sind da ja teils explizite Straftatbestände im speziellen während das hier z.B. nur eine Beleidigung oder eine Körperverletzung evtl. wäre, dort aber on top quasi bestraft wird, während das hier allenfalls ins Strafmaß mit einfliessen würde.


    Ansonsten kann ich Dir nur zustimmen und das sind exakt meine Worte aus einem anderen Thread, dass ein Gesetz immer zwei Seiten hat und nicht nur dann toll ist, wenn es einem in den Kram passt sondern auch akzeptieren muss, dass es auch mal anders rum gehen kann. Zumal in einem Land wo ein 7-jähriger mal eben in Handschellen aus der Grundschule geführt werden kann weil er eine Mitschülerin geküsst hat... :sz:


    Im Übrigen gab es wohl auch in D schon solche Fälle von Vandalismus mit sog. Regenbogenzebrastreifen. Muss man nicht verstehen. Weder unbedingt die Streifen noch dass einen das so aufregt, dass man das dann überpinseln oder durch überfahren vandalisieren muss. Und ob da im gesamten der große Verschwörungsplan zur Spaltung der Bevölkerung dahinter steckt, das naja... :hmm:

    Wenn Du das nächste Mal lachst, weil Deine Eltern Dich fragen wie sie einen Screenshot machen können, dann denke daran, dass sie Dir gezeigt haben wie man einen Löffel und das Klo benutzt... :zf:

    Einmal editiert, zuletzt von Stefan ()

  • Ja. Genau. Ich erkläre dem genderfluiden Wesen auch nicht täglich wie sehr ich auf Frauen stehe und dass ich doch ein Mann bin

    Wieviele "genderfluide Wesen" erklären Dir denn Tag für Tag, wie sehr sie auf wasauchimmer stehen?

    Ich muß zugeben, bisher hat das noch keine/r/s versucht... :sz:

    Grüße
    shneapfla
    B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
    [X] <- Nail here for a new monitor
    Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!

  • Wieviele "genderfluide Wesen" erklären Dir denn Tag für Tag, wie sehr sie auf wasauchimmer stehen?

    Ich muß zugeben, bisher hat das noch keine/r/s versucht... :sz:

    Wenn das Malen des Regenbogens auf die Strasse keine Aussage/Bekenntnis zu einer bestimmten Haltung ist, warum macht man es dann ueberhaupt?