Mein neuer 530d xDrive (G31) in silber-schwarz

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Es hört nie auf ^^


    Die nächsten kleinen Veränderungen sind geplant, Termine dazu sind gemacht.


    Mir gefällt der Einsatz aus grau metallicfarbenem Kunststoff im hinteren Stoßfänger des M-Pakets nicht besonders, da am Auto sonst nichts in dieser Farbe zu finden ist. Also ein Gestaltungsanlass :)


    Es gibt verschiedene Optionen:


    • Nachbau Diffusor M5: Sieht mir zu brachial aus, außerdem ist mein Auto kein M5
    • Originaler Diffusor in Matt (oder zusätzlich lackiert) mit der passenden Einsatzblende in schwarz hochglanz, kostet bei BMW Matthes fast 900€ inkl. Lackierung und Einbau
    • Optisch sehr ähnliche Nachbauten, meistens in schwarz hochglänzend aus China oder von anderen Anbietern hier in D. Nett, aber nicht original und ich will nur originale Teile.
    • Vorhandenen originalen Einsatz in hochglanz schwarz folieren: Meine Wahl, da preiswert, rückrüstbar und originales BMW Teil --> kein Stress mit TÜV oder ähnliches. Und außerdem die preiswerteste Lösung :whistling:

    Termin bei Geier Design in Losheim ist für Ende Oktober gemacht, bei der Gelegenheit lasse ich auch gleich meine Chromeinsätze in den Türgriffen profesionell folieren, hatte das ja kurz nach dem Kauf mit Folie von 3M selber gemacht. War auch OK (Materialeinsatz weniger als 5€), aber mittlerweile schauen kleine Eckchen wieder in Chrom raus und dann lass ich es gleich mit machen.


    Was mir aber außerdem aufgefallen ist und was mich bei meinem optisch immer etwas gestört hat, ist der halbschwarze Steg zwischen meinen schwarzen Nieren, da schaut die Wagenfarbe dazwischen raus und das sieht irgendwie asymetrisch aus. Werde daher beim Folieren gleich dieses kleine Stück mit folieren lassen, um Symmetrie herzustellen. Hier mal mit Paint auf die Schnelle skizziert:



    Weiterhin habe ich für mein Lenkrad Anfang Dezember einen Termin bei mylenkrad.de. Terminlich ging es entweder bei ihm oder bei mir nicht vorher. Bin gespannt.

    Ich überlege noch, wie ich das Lenkrad (inkl. Heizung und Driving Assistant Plus) beziehen lasse. Folgende Optionen sind in der engeren Wahl:


    • 1:1 wie das Original in Nappa
    • Links und rechts gelochtes Nappa, oben und unten glattes Nappa
    • Oben mit Holz in Piano schwarz, wird aber voraussichtlich zu teuer
    • Naht original oder in Silber, was gut zu meinem schwarz-silbernen Thema passen könnte

    Gruß Andreas

  • O weh, hier bin ich ja ordentlich hintendran, hier mal die Kurzfassung.


    Den Termin für das Lenkrad werde ich wohl wieder stornieren. Mir ist das Risiko zu hoch, dass danach das driving assistent plus System nicht mehr erkennt, dass ich die Hand am Lenkrad habe.


    Aber ich tröste mich natürlich mit der weiter oben angesprochenen Hifi-Erweiterung :thumbsup:


    Ein neuer Verstärker mit DSP zog ein und zwar der Helix P-SIX-DSP MK2. Bei der Gelegenheit wurden noch die Untersitzwoofer gegen die UP W8BMW-S, ebenfalls von Auditec Fischer, ausgetauscht, da mein Hifieinbauer ganz begeistert von denen ist und ich seinen Erfahrungen vertraue. Bevor ich dann den Verstärker zweimal einmessen lasse, weil ich nach dem Einbau des neuen Verstärkers irgendwann später doch die besseren Untersitzsubwoofer einbauen lasse, wurde das in einem Rutsch gemacht, die LS sind gar nicht soo viel teurer als einmal einmessen.

    Mein lieber Schwan, ist das noch mal eine Weiterentwicklung ggü. der bisherigen Konfig mit Mosconi und Gladen, die ja auch schon super war. Knochentrockener Bass bis zum Abwinken und glasklare Höhen mit sauberen Mitten. Will eigentlich gar nicht mehr aus dem Auto aussteigen sondern lieber weiterhören. Echt lecker :*

    Jetzt überlege ich, ob ich bei den Mitteltöner aufrüste, die sind aktuell das "schwächste" Glied in der Kette, ist aber schon jammern auf sehr hohem Niveau.


    Letzte Woche war der Termin mit dem Folierer um 10 Uhr. War pünktlich an der Werkstatt, wer nicht da war, war der Folierer. Ein paar Minuten gewartet und dann mal sein Handy angerufen. Seine Antwort: Bin gerade ein Auto abholen und erst in einer Stunden wieder da. Ich nur: :boese::kpatsch: Habe dann dankend auf die Dienste dieses Herrn verzichtet. Werde den Einsatz (Diffusor) jetzt von meinem Lackierer lackieren lassen und gut. Oder doch einen Diffusor von BMW? Ich weiß es einfach nicht :crazy:


    Seit heute habe ich wieder Winterlook:


    Und eine kleine Änderung vorne an der Niere habe ich auch vorgenommen. Den Bereich zwischen den Nieren unterhalb der Kamera habe ich glanzschwarz foliert, sieht für mich symmetrischer zu oben aus. Mir gefällt es und es war eine 0 Euro Modifikation, da die 3M Autofolie (Probestück) zu Hause noch rumlag.


  • Oha, habe länger nix mehr zum Auto geschrieben, viel kommt nun auch nicht mehr dazu, der Neue steht in den Startlöchern und seit heute ist der 530d bei mobile.de gelistet. Ich werde ihn vermissen, schließlich war ich mehr als zufrieden mit dem Auto, aber er passt seit meinem jobwechsel einfach nicht mehr zu meinem Fahrprofil. Für den Tesla mache ich mal einen neuen thread auf.

  • Mein g31 540ix geht jetzt nach drei Jahren auch zurück.

    War absolut zufrieden. Perfekt für die längeren Urlaubsfahrten.

    Absolut null Probleme.

    Der Nachfolger steht schon in der Garage...M850icabrio


    Jürgen

  • Gerade einen Termin bei wkda gemacht, das "Angebot" liegt deutlich über dem von Tesla (die aber nur durchreichen und nicht mit Gebrauchtwagen fremder Fabrikate handeln). Bin gespannt, was der "Experte" tatsächlich zahlen will. Ist aber nur der Notnagel, das Auto steht seit vorgestern bei mobile drin und ich habe einen ernsthaften Interessenten, der am Donnerstag kommen möchte. Der Rest nur Schwätzer und unverschämte Angebote.Highlight bisher war eine Nachricht die ausschließlich aus einem unverschämten Euro Betrag bestand. Es kann doch nicht sein, dass eine solche Masche jemals bei irgendeinem Verkäufer zu Erfolg geführt hat?


    Schau'mer mal. Morgen wird erst mal auf das serienmäßige Hifi System zurückgerüstet, Donnerstag wird der Wagen noch gesäubert und dann bin ich gespannt. Drückt mir die Daumen!

  • Gerade einen Termin bei wkda gemacht, das "Angebot" liegt deutlich über dem von Tesla

    Auf jeden Fall wieder vom Hof fahren. Die stellen das in ihrer internen Börse ein und die Preise gehen erst am letzten Tag hoch. Auktion über 5 Tage.

    Du bekommst den jeweiligen Preis per Mail/SMS und hast dann noch Zeit das Angebot anzunehmen.

    Erst wenn du dann das Auto dort abgibst, kommt der Vertrag zustande. Geld war bei mir in beiden Fällen innerhalb 3 AT auf dem Konto.

    Was die bei der Erstbesichtigung auf dem Hof bieten ist deren Ankaufpreis und dann verdienen die an der Auktion die 100%. Das Erstgebot liegt sehr sicher deutlich unter der Online-Bewertung.

    Der Bieter ist an sein Gebot gebunden und muss das Auto von WKA abnehmen. WKA kassiert dabei von dem Provision.


    Ist ein ähnliches System wie beim Ankaufpreis der Gutachter für die Versicherung wo auch der Restwert der Gebotswert ist und der Händler das Auto auch zu dem Preis abnehmen muss.