Mein neuer 530d xDrive (G31) in silber-schwarz

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Haben die Schnitzer Federn Vorteile gegenüber den Eibach Federn?
    Mich wundert nämlich der große Preisunterschied bei meiner Werkstatt:
    Eibach 850€, Schnitzer 1250€ jeweils inkl. Einbau, TÜV und Vermessen.

  • Schnitzer lässt die doch irgendwo machen. ;)


    Bei Eibach weisst wer dahinter steckt.

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, daß sich so wenige Leute damit beschäftigen. (Henry Ford)

  • Moin,



    gestern mal mit Leebman wegen der Fußstütze in Edelstahl geschrieben, da gibt es nix von BMW. Irgendwie nicht sehr konsequent, aber nun ja :rolleyes:



    Mußte daher auf einen ebay Anbieter aus Spanien ausweichen, der vermutlich zum Schluß auch chinesische Ware liefert. Schau'mer mal.



    Falls wer noch so was braucht, hier mal der Link zum ebay Artikel:
    https://www.ebay.de/itm/FUsRAS…1e9da70fff92bec%7Ciid%3A1



    Werde berichten, sobald ich das Ding in Händen halte. Montiert wird es natürlich nur, wenn es optisch und qualitativ zu den originalen BMW Pedalauflagen passt.



    Gruß Andreas

  • Haben die Schnitzer Federn Vorteile gegenüber den Eibach Federn?
    Mich wundert nämlich der große Preisunterschied bei meiner Werkstatt:
    Eibach 850€, Schnitzer 1250€ jeweils inkl. Einbau, TÜV und Vermessen.



    Mich hat Schnitzer bei meinem Händler als Komplettpacket 1060.- gekostet.
    Man sieht dann daran doch gewisse Spielräume beim Preis. War ohne zu Handeln.



    Jürgen

  • So weit ich weiss, produziert Eibach die für Schnitzer, Badge Engineering ;)


    Was Du so weisst....
    Ist Dir auch bekannt dass Federhersteller wie Eibach auch für die Automobilhersteller produzieren?
    Wer ist dann da der "Badge"? ;)

    Was ich weiss ist, dass Firmen wie Alpina, Schnitzer o.ä. die Fahrwerke nach ihrem Gusto abstimmen und diese Werte, wie Federlänge, Federrate, Progressivität etc. werden dann von dem beauftragten Federhersteller realisiert. Es gibt nun mal nicht sooo viele Hersteller für Fahrwerksfedern.

    Sprich:
    Es kann durchaus sein, dass die Federn für Alpina, Schnitzer, Hartge, BMW und Eigenmarke alle vom gleichen Hersteller auf der gleichen Maschine hergestellt werden.
    Je nach Vorgabe ist dann aber die Feder um ein weniges dicker, ist sie anders gehärtet, hat eine andere Länge im ausgebauten Zustand etc.

    Bereits vor 40 Jahren gab es für ein und das selbe Auto je nach Ausstattung unterschiedliche Federn um die unterschiedlichen Gewichte auszugleichen. Dazu noch ne Feder her zu stellen die das Auto 25mm tiefer legt und unterschiedlich komfortabel ist, ist dann sicher keine Hexerei.
    Und die bekannten "Tuner" haben auch nen Namen den sie verlieren können.

    Georg

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Naja - nachdem Du Badge Engineering schriebst...
    Das ist ja wirklich "Logo auf Gleichteile bappen"

    Georg

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Moin,



    neues von der Nachrüstfront:


    Schutz hintere Stoßstange


    Hatte ja eigentlich eine Folie geplant, aber noch bevor ich die montieren konnte, waren zwei Kratzer drin :mad:, einer von meinem Fahrad, einer vom Golfbag meiner Frau, steht also 1:1. Bin daher auf diese Variante ausgewichen, sieht bestimmt auch gut aus, bleibe ja im Thema silber schwarz.



    So sieht der Schutz (kam aus Amazonien) aus:



    Vorderseite:


    Der Edelstahlschutz ist recht schmal, d.h. links und rechts gibt es genügend Platz für weitere Kratzer, siehe Bild mit dem aufgelegten Teil:



    Bin jetzt am Überlegen, ob ich die Schutzfolie montiere, die auch die Randbereiche abdeckt und dann den Edelstahlschutz drüber, einfach um die kleinen Kratzer abzudecken. Schau'mer mal, habe ja keine Eile damit.



    Weiterhin die Abdeckung der Fußstütze montiert:



    Fertig montiert (sorry für das mäßige Iphone Foto):



    Mein Fazit zu Fußstütze: Optisch recht nah an den Pedalen, aber fasst sich nicht so sehr hochwertig an. Trotzdem montiert, da dort in der Regel niemand hin fasst :p und die Fußstütze bei Nichtgefallen oder häßlicher Abnutzung auch schnell wieder entfernt ist.



    Gruß Andreas

  • Habe gestern Abend nach dem Waschen noch ein paar Bilder gemacht, fotografiert habe ich auf dem Gelände eines ehemaligen DB Ausbesserungswerks, heute ist dort ein Innovationszentrum und ein Handwerkerpark.



    Einige Bilder, die mir besonders gut gefallen in Großaufnahme, der Rest zum Anklicken, damit der Beitrag nicht über 3 Seiten geht ;)



    Gruß Andreas



















  • Seit heute morgen auch mit Winterreifen unterwegs. Auf der Heimfahrt fing es an zu schneien :eek: So knapp war es noch nie. Allerdings nur wenige Flocken und die blieben auf dem Boden auch nicht liegen.

    Auf die Schnelle mal ein Gesamtbild und ein Detailbild eingefügt.



    Bin mal gespannt, wie lange die Winterreifen von Pirelli durchhalten. Meine persönlichen Erfahrungen mit dieser Marke sind nicht besonders gut. Allerdings gibt es die BMW Felge 664M (19 Zoll) aktuell bei den "üblichen" BMW Versandhändlern nur mit diesem Reifen. Der Preis für den Felgensatz war so gut (Neu, unbenutzt und deutlich unter 2000€ inkl. Versand über Ebay Kleinanzeigen), dass ich die Reifen als "Goodie" zu den schönen Felgen sehe und mich darauf einstelle, dass nach 20.000 km spätestens ein Satz neuer Reifen fällig ist. Schau'mer mal.

    In jedem Fall kann ich jetzt auch im Winter mein Farbmotto "Glaciersilber mit Schwarz" durchhalten.



    PS: Bilder auf der Userpage mal aktualisiert.

  • Gefällt. :top:

    Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern.


    Jörg Baberowski

  • So, war gestern bei meinem HiFi Spezialisten, um ein Update der Verstärker durchführen zu lassen, dabei ist die Logik zur Ausgabe von Ton verändert worden. Bisher hat sich der Verstärker nach 2 Sekunden ohne Signal Stamm geschaltet, prinzipiell prima, wenn Du aber bei einem Telefonat länger sprichst, kann es sein, dass Du die ersten zwei Worte aus der Antwort Deines Gesprächspartners nicht mehr hörst. Nervig.


    Zudem kann es sein, dass Du das Parkpiepsen in den ersten zwei Sekunden nicht hörst und das kann dann schon recht teuer werden :eek:


    Nun bleibt die Ausgabe an, so lange der Verstärker eingeschaltet ist.


    Bei der Gelegenheit habe ich mal nachgefragt, ob es mittlerweile einen vernünftigen D/A Wandler gibt, wie ich ihn im F11 für den HiFi-Ausbau hatte. Bisher musste im G31 das Lautsprechersignal des „HiFi Systems“ :kotz:abgegriffen werden und das geht (mit ziemlich verbogenem Frequenzgang) analog in die beiden Mosconi Verstärker.


    Aber es gibt Abhilfe: SDMI25 von Helix


    Einbau dann Mitte Januar, vorher haben entweder der Händler oder ich keine Zeit. Bin echt gespannt, wie sich das Ergebnis klanglich noch mal verbessern wird. :cool:

  • Uih, lange nicht mehr aktualisiert. In Kurzform :)

    Obiges Hifi-Thema: Durch Corona gestoppt, Auto war beim Händler zum Einbau, ging aber nicht, da der MOST Zugang nicht geschaltet ist, da ich nur das normale "Hifisystem" habe. Hifi Händler hat es zum benachbarten BMW Händler gebracht, um dort diese Öffnung durchführen zu lassen, leider erfolglos. Dann kam Corona und alles hat gestoppt,

    Nächster Punkt: Codierung des Vollbilds für Apple Carplay, wurde diese Woche von oliver (Milk101 aus dem Motortalk Forum) problemlos durchgeführt. Jetzt sieht es so aus ^^


    bild_1srt0.jpg


    Oliver kann glücklicherweise den MOST Zugang öffnen und wird das remote während des weitergehenden Einbaus machen, urlaubs- und terminbedingt auf beiden Seiten leider erst Anfang August, aber immerhin geht es weiter:cool:


    Und dann habe ich da noch weitere Ideen...


    Schwelleraufsatz in Carbon plus Folie plus Carbonspiegel, natürlich ohne M, ist ja keiner.


    Wenn ich mir das in diesem Video (Umbau eines silbernen 520i auf die Optik eines M5 :gpaul: ) so anschaue, vor allem die Fahraufnahmen am Anfang, dann will ich auch diesen Schwelleraufsatz: Schwelleraufsatz bei Leebmann eventuell noch ergänzt um die Folie auf dem Seitenschweller: Folie bei Leebmann und natürlich die Spiegelverkleidung: Spiegelverkleidung bei Leebmann


    Blöd ist halt das Heck, das sieht dann irgendwie etwas traurig aus, aber der originale Heckdiffusor in Carbon funktioniert bei mir nicht, da ich eine Anhängerkupplung habe und zudem den Smart opener (Fußtritt unter das Heck zum Öffnen der Heckklappe). Bleibt noch diese Blende, aber die ist nicht in Carbon: M-Performance Blende bei Leebmann ergänzt um den Heckdiffusor Heckdiffusor bei Leebmann, dann in Wagenfarbe lackiert. Könnte ganz gut ausschauen, sind aber min. 3000€ inkl. Einbau und ob es das wert ist?


    Muss ich mal in Ruhe in mich gehen, zumal Nachbauteile von anderen Anbietern für mich nicht in Frage kommen.

  • Moin,


    habe mir spontan aus dem Urlaub im Allgäu eine neue Bremsanlage mitgebracht. Da mein G31 als Sportline auf die Welt gekommen ist, fehlte bisher die etwas größere blaue Bremsanlage, die beim M-Paket serienmäßig ist. Im Urlaub dann bei ebay Kleinanzeigen einen neuen kompletten Satz gefunden. Verkäufer wollte nicht versenden, nur Abholung, was sich erfahrungsgemäß immer auf den Preis auswirkt. ^^


    Die Bremse ist neu, da der Wagen noch vor Auslieferung auf die Performance Bremse umgerüstet wurde.


    Laut Anzeige sind bei meinem in rund 3000km die Bremsen ohnehin fällig, dann wird umgerüstet.

  • Verkäufer wollte nicht versenden, nur Abholung, was sich erfahrungsgemäß immer auf den Preis auswirkt

    :top:


    Was mußtest Du dafür noch hinlegen?

    Grüße
    shneapfla
    B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
    [X] <- Nail here for a new monitor
    Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!

  • 1149€, fand ich in Anbetracht der Preise bei Leebmann für Scheiben und Beläge einzeln sehr fair. Falls Du noch einen Satz brauchst, der Verkäufer hat wohl noch einen zweiten Satz ;): Klick mich

    Der Mann arbeitet laut eigener Aussage bei BMW (Autohaus?) und verkauft immer mal wieder rückgerüstete Teile für Kunden.

    Bin mit den Bremsen bei meinem G11 ganz zufrieden, aber der Preis ist :top:

    Grüße
    shneapfla
    B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
    [X] <- Nail here for a new monitor
    Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!

  • Moin,


    Corona sei Dank, zudem wegen Urlaub, beruflicher Termine usw. hat es letzte Woche endlich geklappt. Ich höre nun volldigital Musik.


    Der weiter oben angesprochene Termin bei BMW hat zwar im April ein tolles Update aller SW im Auto gebracht, aber BMW konnte das Auto nicht auf H&K codieren, was aber Voraussetzung für die Verwendung des Lichtleiters ist.


    Abhilfe konnte hier erst Oliver von remote-code.de schaffen, der auch mein Carplay auf "Breitband" umcodiert hat. Er hat den MOST Eingang geöffnet, mein Hifi Händler (automagie.de) hat das Lichtleiterkabel gelegt und dann den Helix SDMI25 eingebaut und mit meinen bereits eingebauten Endstufen verbunden. Das Ganze neu eingemessen und der Klang hat sich deutlich gegenüber der bisherigen Lösung (Abgreifen des analogen Lautsprecher Signals) verbessert. Ich bin soweit zufrieden, ABER: Mein Händler hat mir Appetit auf eine noch bessere Endstufe von Audiotec gemacht, ich glaube, da muss ich noch mal nachlegen :)


    Ansonsten haben die hinteren Bremsen noch eine Reichweite von ca. 900 km, werde jetzt einen Termin in meiner Werkstatt ausmachen und das im Juni günstig erworbene Komplettpaket mit den "blauen" Bremsen einbauen lassen. Die fehlen mir noch, da mein Auto ja ohne M-Paket zur Welt kam. Dann fehlt nur noch das M-Lenkrad, um alles vom M-Paket nachgerüstet zu haben, aber da werde ich wohl drauf verzichten, neu einfach zu teuer und gebraucht zu unsicher / gefährlich...

    Gruß Andreas