Nationsleague & Deutsche Nationalelf

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • 92 % für einen Rücktritt...! :top:


    Da der Löw m.E. unter "Merkel im Endstadium" leidet, tangiert ihn das wahrscheinlich äußerst peripher. Zumal er weiß, dass der Grindel viel zu unfähig ist, um geeignete Nachfolger für ihn und den Olli zu finden.


    IschhättdamalneIdee: Rangnick als neuer Löw und Sammer als neuer Bierhoff. Würde man in Leipzig und Dortmund zwar nicht so prickelnd finden, aber als Idee.....

  • In Anlehnung an meine Lieblingswortschöpfung im Fußball werden wir heute wohl aller Voraussicht nach geMbappet.:D Alles andere wäre ein Wunder.

    Coal keeps your lights on.

    Gruß aus NRW - Christian

  • Bisher absolut sehenswerter Kick. Eine völlig andere Manschaft bisher, nicht perfekt aber richtig gut. Pack da nächstes Mal noch den Gündogan rein und der Laden läuft.

    Coal keeps your lights on.

    Gruß aus NRW - Christian

  • Die 2te Halbzeit war doch Standfußball von bester Qualität. Die erste Halbzeit war ja ganz ansehnlich :top:

    1) Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, Du darfst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.



    2) Es gibt Tage, da beantwortet mein Mittelfinger alle Fragen......

  • Bisher absolut sehenswerter Kick. Eine völlig andere Manschaft bisher, nicht perfekt aber richtig gut. Pack da nächstes Mal noch den Gündogan rein und der Laden läuft.



    Und Özil. Oder war da was? :crazy:



    „Thomas Müller spielt seit vier Jahren miserabel“


    Zitat

    Auch in Frankreich werden die Töne in der Analyse der deutschen Nationalmannschaft schärfer. Christophe Dugarry, Weltmeister von 1998, zerlegt mehrere Spieler komplett – und hat ein typisch deutsches Problem ausgemacht.


    ...
    Dann pickt sich Dugarry besonders einen heraus: „Wie kann Thomas Müller heute noch Teil der deutschen Nationalmannschaft sein? Seit vier oder fünf Jahren ist dieser Junge nicht gut. Um nicht zu sagen miserabel.“ Es sei ein häufiges deutsches Problem, dass bestimmte Spieler einen unantastbaren Status genießen, den sie sich durch eine Sympathie in der Öffentlichkeit aufgebaut haben, der aber nicht mit ihren Leistungen korrespondiere.
    ...
    Weiter führt er aus: „Nach der EM 2016 hätte schon ein Umdenken stattfinden müssen, allerspätestens aber nach dem WM-Aus in diesem Jahr. Und trotzdem spielen dieselben Spieler. Müller und Boateng, ich fasse es nicht. In Deutschland haben die alten Spieler die Macht. Sie entscheiden, sie nominieren sich quasi selbst für die Nationalmannschaft.“ Vor allem körperlich sei Deutschland mit diesen Spielern nicht mehr auf der Höhe: „Sie rennen einfach nicht. Wenn ich mir Boateng anschaue – er hat Holzbeine. Hummels genauso.“



    Meiner Meinung nach perfekt auf den Punkt gebracht. Ich hab es mir nicht angetan.

    Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern.


    Jörg Baberowski

  • Mit so einem Kick der verloren geht, kann der gemeine Fan eher leben als die vermeintlich volle Kapelle die sich gegen Holland vorführen läßt. Laßt die Jungs mal zwei drei Spiele in mehr oder weniger dieser Konstellation zocken, der Erfolg stellt sich dann schon ein. Davon bin ich überzeugt.

    Coal keeps your lights on.

    Gruß aus NRW - Christian

  • Da hast Du sicher Recht, nur macht eine Schwalbe eben keinen Sommer. Und hier wird nun wieder so getan, als ob nicht der Winter vor der Tür steht, sondern der Hochsommer.

    Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern.


    Jörg Baberowski

  • Das die jetzt eher euphorisch sind ist nicht soooo schlimm, wenn auch realitätsfern.

    Coal keeps your lights on.

    Gruß aus NRW - Christian

  • Heute nimmt Horst Hrubesch seinen Abschied als Trainer. Live ab 16:00 Uhr im ZDF.


    Auch wenn mancheiner beim Thema Frauenfußball geteilter Meinung ist: der Hrubesch ist imho schon ein Phänomen. Zumindest als Trainer beim DFB. Und wenn ich mir überlege, was er da im Frauenfußball für einen Trümmerhaufen übernommen hat, um anschließend mal alle 7 Spiele gepflegt zu gewinnen, dann kann ich nur sagen: Respekt. Da wurde auch nie gejammert, wenn mal etablierte Spielerinnen ausgefallen sind. Neulinge eingebaut, stark geredet, feddisch. :top: Würde ich mir beim Fc Bayern auch mal wünschen.

  • Den Hrubesch oder die Frauen?:confused::D


    Den Hrubesch bis zum Saisonende und dauerhaft den Mut, auch mal dem Nachwuchs ne Chance zu geben. So ein bisschen van Gaal wäre manchmal nicht verkehrt. Imho.


    Und da ich heute im HomeOffice bin, werde ich mir das Abschiedsspiel vom Horst gerne anschauen. Wie auch die letzten Spiele unserer Damen. :top: Auf Querpass-Toni und Stolper-Thomas hingegen werde ich auch weiterhin verzichten. :p

  • So hamwa es geschaft, Nationsleague Gruppe B. :top: Und was sagt der Jogi dazu?

    Zitat Focus Online

    Zitat

    ...Das müssen wir akzeptieren", sagte Löw. "Wir sind in einer Phase des Umbruchs", sagte Löw. Vielleicht habe man den Fehler gemacht, "die Nations League ein bisschen zu hoch zu hängen"....



    Ah ja, die Nummer wurde aber nicht mit der "Umbruchtruppe" vergeigt sondern mit seinem geschätzten Stammpersonal. Und dann erzählt er auch noch was von zu hoch gehängt? Seit wann kann man einen Wettbewerb "zu hoch hängen"? :confused: Wegen dem geringeren Antrittsgeld in der B Gruppe kann der Olli dann ja bei den Stakeholdern betteln gehen, oder die ohnehin überzogenen Eintrittspreise und Fanartikel preislich anpassen. Irgendwie müssen die luxuriösen Lustlosreisen ja finanziert werden....

    Coal keeps your lights on.

    Gruß aus NRW - Christian

  • unverständlich was der so von sich gibt!!:eek:

    gesendet mit trabbeltalk vom Mond!

    Der Klimawandel ist so alt wie das Klima selbst!!

  • Diese Nationsleague braucht doch kein Mensch. Von einigen geldgeilen Funktionären mal abgesehen. Und dieses blödsinnige Endrundenturnier bleibt uns somit auch erspart.


    Bin nur mal gespannt, ob der Cremer gegen Holland dem Umbruch eine erneute Chance gibt, sich weiter einzuspielen. Aber wahrscheinlich dürfen dann wieder Laber Hummels, Querpass Toni und Stolper Thomas ihr Unwesen treiben. :rolleyes:

  • Jogi raus! :D


    + 1 :cool: :D

    Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern.


    Jörg Baberowski

  • Hat jemand SUI-BEL gesehen? :crazy:


    "Während man in Bayern schon immer vorsorglich zu Hause bleibt für den Fall, dass Jesus an dem Tag irgendwas Besonderes erlebt hat, müssen wir in Berlin erstmal googeln, was genau noch mal ein Feiertag war."

  • 2:0 zur HZ?? :confused:



    Was ist los? Hat Löw gekündigt? :D

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------

    "Eigentlich bin ich ganz anders - ich komm nur so selten dazu..."
    Meine aktuelle Userpage zum F40 120d xD: hier mal klicken...