Bargeld soll verschwinden

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Die gebündelten 500er breche ich aber nur ungern an und nimmt auch nicht jeder…..

    mit den 1Kg Goldbarren stehst Du auch nicht besser da im Supermarkt :)

    Aus Fehlern lernt man. Heute habe ich viel gelernt!

  • Abwarten…..



    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

  • Du kannst auch deine Ec Karte bei Apple-Pay hinterlegen. Damit würde man diesem Problem in Zukunft aus dem Weg gehen und gleichzeitig was gutes für die Händler tun.

    Geht das aktuell nicht nur bei der Sparkasse?

  • Metzger. Das war klar, die kennen sich aus.


    :duw:

    Die BMWs (Bäcker, Metzger, Wirte) kannten sich da aus, die Zeiten sind lange vorbei :sn:

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • „Die Probleme bei den Kartenzahlungen in Supermärkten und Tankstellen sorgen für Frust bei den Menschen. Im Netz sehen sich viele bestätigt, dass Bargeld weiter seine Berechtigung hat. Andere warnen vor einer weiter zunehmenden Digitalisierung.“


    https://m.focus.de/panorama/netzreaktionen-massive-probleme-bei-kartenzahlungen-ein-hoch-auf-die-digitalisierung_id_105337344.html

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Technik kann versagen

    Zitat

    Dem Anbieter Payone zufolge ist das weit verbreitete Gerät des Typs Verifone H5000 betroffen. Nach ersten Erkenntnissen gebe es eine Störung bei bestimmten Versionen der Gerätesoftware.

    Verifone äußerte sich am Donnerstags erstmals zu den Problemen und kündigte eine Lösung an. "Wir werden in Kürze ein Software-Update für unsere Kunden bereitstellen, um das Problem zu beheben, und werden unsere Kunden informieren, sobald dieses verfügbar ist", teilte ein Sprecher von Verifone-Deutschland mit.

    https://www.morgenpost.de/vermischtes/article235447133/supermaerkte-tankstellen-kartenzahlung-ec-karte-stoerung-bundesweit.html


    Achso Lidl setzt die H5000 wohl nicht ein.

    Ich schreib hier in der Regel meine Meinung. Ab und zu ergänze ich die auch mal mit Quellen.

  • "in Kürze" verfügbar. :D Ich bin gespannt. Wenn die fehlerhafte Software, mit einem abgelaufenen Zertifikat, kein neues Softwareupdate akzeptiert?....Es bleibt spannend. Da wude ein großer Bockmist geschossen. Altes Zertifikat eingebaut, Software verteilt. Alles wohl ohne ordentlich Kontrolle dieser Software bzw. der Zertifikate. :ough::ough:


    Zahlreiche Händler betroffen: Was ist das Problem bei den Störungen bei Kartenzahlungen?
    Weiterhin gibt es in ganz Deutschland Probleme bei Zahlungen per Giro- oder Kreditkarte. Betroffen sind unter anderem Aldi Nord und Rossmann. Ein…
    www.faz.net

  • Technik kann versagen

    Eben, bei Stromausfall kannst du auch nix kaufen. Tante Emma mal ausgenommen.

    Da kannst du nicht mal tanken (weder das eine noch das andere), weil beides mal aus der Säule nix rauskommt. Da reden wir schon gar nicht davon dass die Kasse aufgehen muss, oder ein Terminal nicht funktioniert weil Stromlos.

    Mit einer parallelen Bezahlmöglichkeit geht es in beiden Fällen weiter - je nachdem an der BEV Säule nicht, keine Ahnung was da verbaut ist, Bar gibts da ja nicht. Nennt sich Redundanz. Altbekanntes Prinzip für Ausfallsicherheit.

    Hör immer auf dein Herz, ausser der Winzer sagt "Nimm den Gewürztraminer". Dann hör auf den Winzer :party:

  • Mach dir nicht zu viele Gedanken über verbleibende Möglichkeiten bei Stromausfall. Dauerhaft kickt uns so was ins Mittelalter zurück.


    Da lacht dann wieder Bargeld. Man sollte immer ausreichend verfügbar haben.


    Ich habe seit Dienstag vorsichtshalber mehr dabei als sonst. Nicht, dass ich im Supermarkt den Wagen wieder auspacken muss...

  • Bei Stromausfall hilft leider das Bargeld auch nur selten weiter, da in den meisten Ladengeschäften nur über die elektrisch betriebene Kasse verkauft werden darf. USV-Notstrom für diese ist selten vorgesehen.

    Aus Fehlern lernt man. Heute habe ich viel gelernt!

  • Ohne Strom könnte der Laden eh nicht öffnen weil dunkel

    die meisten Stromausfälle passieren während der Öffnungszeiten. Bargeld hilft bei Stromausfall eigentlich nur beim Friseur oder in der Kneipe, evtl. bei kleinen Dienstleistern oder Tante Emmaladen, damit man seine Ware bezahlen und mitnehmen kann.

    Aus Fehlern lernt man. Heute habe ich viel gelernt!

  • Bei Geschäften ohne Massenabfertigung bekommt man auch schon mal eine Rechnung zusammen mit der Ware, die man dann zu Hause in Ruhe überweisen kann.


    Die gute alte IBAN hat schon auch so ihre Vorteile ... es muß nicht immer Karte oder Apple-pay sein.

  • USV-Notstrom für diese ist selten vorgesehen.

    Der ist ja für den normalen Gebrauch viel zu teuer.

    Bei Krankenhäusern geht's ja um Leben (daher USV bis ein Notstromaggregat anspringt) aber ansonsten hat's schon seinen Grund, warum man USVs nur in Serverräumen (o.ä.) findet - für die normale Versorgung bzw. als Notstrom ist sowas unbezahlbar...

    Grüße
    shneapfla
    B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
    [X] <- Nail here for a new monitor
    Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!

  • Eine schnelle Lösung im Problem "Terminal"? Bitte vergessen:


    Störungen bei Kartenzahlung: Zertifikatsfehler erfordert manuellen Eingriff
    Die Probleme mit Zahlungsterminals dauern an. Der Hersteller erwartet keine schnelle Lösung, denn das benötigte Software-Update sei ein "komplexer Vorgang".
    www.heise.de


    Die Terminals sind wohl durch das Update "zerschossen". Da wird IHMO nur ein Hardwaretausch helfen. :rolleyes:

  • Der gute alte Tauschhandel 😁

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Es kommen wieder die Zeiten, wo Patienten mit nem Sack Kartoffeln beim Arzt zahlen...

    bei den heutigen Arzttarifen reicht aber ein Sack Kartoffeln nicht weit :hehe::duw:

    Aus Fehlern lernt man. Heute habe ich viel gelernt!