Neue Frontscheibe... So Normal?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hallo,

    eine Frage an die Spezialisten:

    Mein 5er hat von Carglass eine neue Frontscheibe bekommen. Nun sind ab ca. 100km/h sehr laute Windgeräusche zu hören die vorher nicht da waren. Ich hab mal ein Foto von dem Rahmen der Scheibe gemacht. Darauf sind mehrere "Löcher" zu sehen. Ich bilde mir ein die waren vorher nicht da. Hab die Löcher mal abgeklebt, das bringt aber keine Besserung.
    Hat der E39 diese "Löcher" immer? Woran kann´s liegen?
    Kann da vielleicht irgendwas bei der Montage schief gelaufen sein?

    Danke




    Skaliere die Bilder bitte runter, so kann damit niemand was anfangen.
    Günstiger Weise nutzt Du unseren eignen Bilderserver. :)

    4 Mal editiert, zuletzt von Stonecutter () aus folgendem Grund: Bilder nicht brauchbar

  • Hi


    Hab heute Regensensorinspektion gemacht (Natürlich nicht weitergekommen damit), und festgestellt, das das bei mir auch so ausschaut wie bei dir.
    Wozu diese Löcher da sind, weiss ich nicht.


    ich hab, vor 6 Jahren auch eine Tausscheibe reinbekommen. Ich denk das ist normal und in ordnung so.


    Geräusche sind bei mir aber keine vorhanden !


    Roll nochmal dorthin, jemand soll ne Runde mitfahren, das der sich eine Meinung bildet. Die Möglichkeit , das was FALSCH Montiert wurde schliess ich eigentlich aus.
    Unter Umständen entspricht die eingebaute Scheibe nicht 100%ig der Geometrie der originalen, das vielleicht deswegen Geräusche vorhanden sein können ?!?!; Das irgendwas "aerodynamisches" Nichtmehr passt ...


    Gruß

    Codierungen / STG SW Updates (DME, DDE, Automatik)
    Nullen der ISN für ein Austausch DME MS42 oder MS43 Möglich

    2 Mal editiert, zuletzt von MindVision ()

  • Hallo da draussen
    ich habe ein ähnliches Problem, seit ich vor ein paar Jahren eine neue Scheibe bekommen habe. Das ist die vierte (glaube ich) und die erste, nach deren Einbau ich massive Windgeräusche zu beklagen hatte. Jetzt habe ich kürzlich mal bei den "Autodoktoren" auf youube gesehen, wie sie eine nur halb geklebte Scheibe aus einer Barchetta (?) ausgebaut haben. Mittlerweile denke ich, das die bei mir ähnlich aussieht und das der Grund ist. Aber, nix Genaues weiss man nicht, und selbst wenn sie schlecht verklebt ist, ist sie immer noch dicht. Ohne Ausbau kann man das leider nicht feststellen.

    Wenn Gott gewollt hätte das der Mensch zu Fuss geht hätte er ihn nicht das Auto erfinden lassen

  • Hallo,


    wieso zu Carglass, wenn man eine neue Scheibe braucht? Ich werde das nie verstehen.
    Meistens kostet es doch nur 150,- € SB und somit ist es völlig Wurscht wohin man geht. Also lass ich mir doch für gute Euros die ORIGINAL-Scheibe in der BMW Werkstatt einsetzen. Die lassen einen auch nicht nach einer Stunde wieder vom Hof, wenn der Kleber noch nicht mal trocken ist... ;)


    In dem Fall wieder zu Carglass und reklamieren!


    Grüsse,

  • Was auch immer die Ursache ist, Windgeräusche ab 100 sind definitiv nicht normal und auf jeden Fall Grund genug zu reklamieren.
    Ist denn die Dichtung um die Scheibenkante richtig verlegt? Die hätte ich als erstes in Verdacht.

    Eine gesunde Verdorbenheit ist besser als eine verdorbene Gesundheit.