Bluetooth Headset für Telefonie

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hi!


    Ich möchte mir fürs Büro ein ordentliches Bluetooth Headset kaufen, um meine Telefonate zu führen.


    Gibt es sowas wie das hier aber in besserer Qualität?


    https://www.amazon.de/Jabra-Mono-Headset-kabelloses-telefonieren-Sprachf%C3%BChrung-schwarz/dp/B00CBTAL8E/ref=pd_bxgy_147_img_2?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=VM0X8VKDBTZC5SH9JFXJ&tag=auto-treff-21 [Anzeige]


    Finde sonst bei Amazon nur noch einfachere "Ohrstecker". Ich möchte so etwas wie abgebildet aber besser verarbeitet und länger haltbar.

    Viele Grüße
    Oliver

  • Sieht gut aus. Aber wie lädt man das auf?


    Das von mir verlinkte verfügt ja optional über eine Ladestation.

    Viele Grüße
    Oliver

  • Habe das 920 nochmal in Ruhe angeschaut und erst beim Blick auf die Webseite des Hertellers gesehen, dass das ein Kopfhörer im klassischen Sinne für beide Ohren ist. Ich möchte doch lieber ein Mono-Headset haben, so dass ein Ohr frei bleibt.


    Vielleicht probiere ich doch mal das von mir verlinkte Produkt. Eine höherwertige Alterantive finde ich zumindest für ein derartiges Produkt nicht.

    Viele Grüße
    Oliver

  • Das ist glaube ich die bessere Lösung. Ist das Ladegerät dabei?


    Kann man da auch einfach zwischen Festnetz und Mobiltelefon hin und her schalten?


    Krass, wie viele Warehouse Deals es bei dem Artikel gibt. Alles Rückläufer.

    Viele Grüße
    Oliver

  • Äh Festnetz? Wie meinst Du das?


    Zu Festnetz kann ich aber eh' nichts sagen; ich habe zwar immer noch eines auf dem Schreibtisch stehen, aber das habe ich vor drei Jahren auf das Mobiltelefon umgestellt, und seitdem nutze nur noch letzteres.


    Ladestation und Box sind bei dem verlinkten dabei. Und ein Dongle für den Computer; Skype und Teams verwende ich fast noch mehr als Telefon. :)

  • Im Büro habe ich noch ein Festnetztelefon stehen und mag es nicht, mit Hörer am Ohr zu telefonieren, wenn mich dort einer anruft.


    Jörg:
    Hauptsächlich wird das schon i. V. m. dem Mobiltelefon genutzt. Dafür muss es wohl Bluetooth sein. Ich sage mal für 80-90% der Gespräche. Der Rest wäre dann über Festnetz. Wenn man sowas nicht kombinieren kann, dann muss auf die Einbindung Festnetz halt verzichtet werden. Auf der anderen Seite kann ich mir auch ein passendes benötigtes Festnetz-Telefon aussuchen.

    Viele Grüße
    Oliver

  • Die Jabra Sachen sind schon gut, ich habe auch keinen Aparat mehr im Büro sondern die Cisco IP Lösung auf dem NB. Vorteil, ich habe die Büronummer immer dabei egal wo ich gerade bin. Ich kenne sowohl die in-ear als auch over-ear Geräte und da gibts nichts zu meckern, auch nicht was die Reichweite betrifft. Zusätzlich habe ich noch die Konferenzlösung Jabra Speak 510, ebenfalls empfehlenswert.

    Coal keeps your lights on.

    Gruß aus NRW - Christian

  • Bei mir geht es nicht anders als mit Apparat im Büro, da es eine Betriebs-Telefonanlage ist, wo Gespräche hin und her gestellt werden müssen. Da kann ich zwar das Endgerät auswählen aber an der Infrastruktur als solches wenig tun.

    Viele Grüße
    Oliver

  • Bei mir geht es nicht anders als mit Apparat im Büro, da es eine Betriebs-Telefonanlage ist, wo Gespräche hin und her gestellt werden müssen. Da kann ich zwar das Endgerät auswählen aber an der Infrastruktur als solches wenig tun.


    Wirklich keine IP-Telefonie bei euch? Was ist es denn für eine Anlage/Telefon?
    Es gibt auch Dect-Headsets die sich auch zusätzlich per BT verbinden lassen.
    https://www.jabra.com.de/suppo…ro-9470#/#9470-26-904-101

    Ich schreib hier in der Regel meine Meinung. Ab und zu ergänze ich die auch mal mit Quellen.

  • Ich kontaktiere mal den Elektriker, da ohnehin eine komplette Umbaumaßnahme ansteht.

    Viele Grüße
    Oliver