Erfahrungen mit Altblech?(ML W163, Hyundai Terracan, Jeep Grand Cherokee, SsangYong Rexton,Kia Sorento I)

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Im 21. Jahrhundert nutze ich dafür das Smartphone. Hinter dem Anhänger ausrichten, Videoaufnahme einschalten, Beleuchtung ein und ausschalten, hinterher ansehen, fertig.

    Bist halt a klein's Cleverle ;)


    Hier bei uns in Bayern würde man sagen:

    A Hund is a scho der Henry:!:

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Hört sich an, als wäre es eine Idee aus dem 15. Jahrhundert, als das Zeckentfremden von Besen (s. vorhergehende Kommentare) noch usus war...

    Denk doch mal dran dass Otti aussm Odenwald ist :rolleyes::(


    :duw:

    Hör immer auf dein Herz, ausser der Winzer sagt "Nimm den Gewürztraminer". Dann hör auf den Winzer :party:

  • A Hund is a scho der Henry:!:


    A Hund is a scho der Henry... auf die Idee bin ich tatsächlich nicht gekommen :idee:

    Aaaaaaber: das Problem war mir auch nicht viel Nachdenkzeit wert, um genau zu sein gar keine :duw:


    Ich hätte natürlich auch einfach den Touran dranbammeln können, der sagt Bescheid wenn am Anhänger was nicht leuchtet - glaube ich zumindest (der Skoda vorher konnte das jedenfalls).

    Der Benz behelligt den Fahrer erst mit ner Meldung, wenn der Anhänger verloren wird ^^^^ , also der Stecker ganz draußen ist -> nur für den Fall, dass derjenige das nicht merken sollte, ist ja so leise da drinnen :hehe:



    Denk doch mal dran dass Otti aussm Odenwald ist :rolleyes::(


    :duw:


    Wennst stehst du nackt im Odenwald, dann werden dir die Hoden kalt... :whistling:

    Am gefährlichsten im Straßenverkehr sind die Leute,
    die immer so dicht vor einem herfahren.

  • Denk doch mal dran dass Otti aussm Odenwald ist :rolleyes::(


    :duw:

    Aber bitte 🥺

    Ich wohne im Taunus, genauer gesagt im Untertaunus ☝🏻

    Das nur mal zur Richtigstellung 😁

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • ^^^^ Und Achtung: Der Untertanus ist nicht hinterm Mond, sondern hinter Wiesbaden. Da, so wie im Vordertaunus, die Einkommensmillionäre und Privatiers wohnen. ^^^^

    Zu Deutsch: Es is nicht am Ar*ch der Welt aber man kann ihn von dort aus schon groß und deutlich sehen :p

    Ich wohne im Taunus, genauer gesagt im Untertaunus ☝🏻

    Das nur mal zur Richtigstellung 😁

    Richtig gestellt wäre: Taunus is man gefahren - da hat man nicht drinn gewohnt.

    Und wenn man dann besser gestellt war is man Granada gefahren :drive:

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Richtig gestellt wäre: Taunus is man gefahren - da hat man nicht drinn gewohnt.

    Und wenn man dann besser gestellt war is man Granada gefahren :drive:

    Granada haben zu meiner Lehrzeit in Heilbronn nur die Türken gefahren, die sind erst viel später zum krassen Dreier gewechselt ☝🏻

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Da, so wie im Vordertaunus, die Einkommensmillionäre und Privatiers wohnen. ^^^^

    Die höchste Millionärsdichte in Hessen ist meines Wissens im Hochtaunuskreis zu finden, also Kronberg, Königstein, Oberursel und Bad Homburg ☝🏻

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Granada haben zu meiner Lehrzeit in Heilbronn nur die Türken gefahren, die sind erst viel später zum krassen Dreier gewechselt ☝🏻

    Schon klar - die erste Generation fuhr Granada oder Transit weil die noch jedes Jahr in den Werksferien direktemang mit der ganzen Familie und vielen Luxusartikeln als Geschenk nach Hause gefahren ist.


    KKD (Kronkret Krasse Dreiern) war dann die nächste Generation.

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Um mal wieder zum Thema zurückzukommen.

    Klasse Bilder und schöner Bericht Amtrack

    Lese ich immer wieder gerne 👍🏻

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Hier mal das Foto beim Verladen nach der Liegezeit im Wasser - man beachte den "Kran" welcher ordentlich Vertraue benötigt...:m: aber damit krant der Besitzer sogar 32" Boote 8|


    IMG-20220825-171508bearbeitet.jpg

    Wurde Dein Boot mit dem "Kran" mit den Greifzügen aus dem Wasser gehoben?

  • 4 Flaschenzüge, 2 Textilhebegurte untendurch und dann je 1x rein und auch 1x wieder raus - jau.

    Also nicht direkt an den Klampen oder sowas angehoben, da hätte ich mein Veto eingelegt ^^

    Am gefährlichsten im Straßenverkehr sind die Leute,
    die immer so dicht vor einem herfahren.